Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Körpergröße für R 1200 GS Adventurefahrer

Erstellt von McMiller, 03.02.2013, 18:25 Uhr · 50 Antworten · 7.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Aber wer sagt das sonst noch?
    waschkorbweise Dankesbriefe......aber ich will nicht angeben.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #42
    LOL

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #43
    Kannst Du in Hechlingen ohne Ende probieren.

    Zum den Rest mit den Grössen Anspielungen äussere ich mich nicht, das würde hier jeden Rahmen sprengen und sicherlich zum Schließen des Freds führen


    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Das ist schon richtig....

    Ob man allerdings 18000-Euro-lackiertes-Metall zum "üben" nehmen möchte....?

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #44
    @Roter
    Würdest Du denn einem 170cm-Kumpel eine Adventure empfehlen?

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Würdest Du denn einem 170cm-Kumpel eine Adventure empfehlen?
    Also ich würde es machen ...hab bei mir selber angefangen.

  6. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    ..., das würde hier jeden Rahmen sprengen
    .

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Also ich würde es machen ...hab bei mir selber angefangen.
    Du bist aber auch eine "große" Ausnahme

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    @Roter
    Würdest Du denn einem 170cm-Kumpel eine Adventure empfehlen?
    Klar, denn die ADV hat nix mit der Körpergrösse zu schaffen, sondern einzig und allein mit dem Können und der körperlichen Fitness. Wer mit den Füssen nicht auf die Erde kommt und daher Angst hat kann diese überwinden indem er lernt das Moped zu locker zu handhaben. Ich selber hatte diese Angst auch und hab mir die 1. 12er tiefer gelegt. Das war fein zum Parken aber saublöd in den Kurven, denn fortan fehlte es an Bodenfreiheit. Dann bekam ich den Tip mich mit einem Endurotraining fit zu machen. Das war der Durchbruch, mir ist das heute schiet egal wie hoch die Kiste ist, zur Not komme ich auch über ne olle Gemüsekiste drauf und zum Anhalten reicht ein ein Fuß oder Teil davon auf der Erde, oder ich steig vor dem Anhalten schon fast ab. Bei meiner jetzigen GS fahre ich eine Sitzbank von KaHeDo die 2 cm höher ist in der oberen Position. Durch den Einbau des Öhlins-Fahrwerks ist die Kiste noch mal 2 cm höher geworden, mehr als einen knappen Fuß bekomme ich nicht an die Erde und dazu muß ich schon den Hintern deutlich verrutschen. Früher hätte ich behauptet "geht gar nix" heute mach ich mir keine Gedanken mehr darüber.

    Man muß wirklich kein Riese für die GSA sein, aber evtl. auch das können wollen was andere auch können, das ist hilfreich.






  9. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #49
    Also ich bin 1.72m nur. Normale ADV mit tifer GS Sitzbank..................und läuft

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Klar, denn die ADV hat nix mit der Körpergrösse zu schaffen, sondern einzig und allein mit dem Können und der körperlichen Fitness. Wer mit den Füssen nicht auf die Erde kommt und daher Angst hat kann diese überwinden indem er lernt das Moped zu locker zu handhaben. Ich selber hatte diese Angst auch und hab mir die 1. 12er tiefer gelegt. Das war fein zum Parken aber saublöd in den Kurven, denn fortan fehlte es an Bodenfreiheit. Dann bekam ich den Tip mich mit einem Endurotraining fit zu machen. Das war der Durchbruch, mir ist das heute schiet egal wie hoch die Kiste ist, zur Not komme ich auch über ne olle Gemüsekiste drauf und zum Anhalten reicht ein ein Fuß oder Teil davon auf der Erde, oder ich steig vor dem Anhalten schon fast ab. Bei meiner jetzigen GS fahre ich eine Sitzbank von KaHeDo die 2 cm höher ist in der oberen Position. Durch den Einbau des Öhlins-Fahrwerks ist die Kiste noch mal 2 cm höher geworden, mehr als einen knappen Fuß bekomme ich nicht an die Erde und dazu muß ich schon den Hintern deutlich verrutschen. Früher hätte ich behauptet "geht gar nix" heute mach ich mir keine Gedanken mehr darüber.

    Man muß wirklich kein Riese für die GSA sein, aber evtl. auch das können wollen was andere auch können, das ist hilfreich.

    Und dennoch steht bei Dir imProfil niGS von ADV


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klapphelm für R 1200 GS Adventurefahrer
    Von McMiller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 17:17
  2. Körpergröße
    Von Poseidon1970 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 21:27
  3. Dakar bis zu welcher Körpergröße....
    Von frafly im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 07:12
  4. Körpergröße
    Von Wolfplayer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 16:57
  5. Erfahrungen Körpergröße / R 1150 GS
    Von Die graue Eminenz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2005, 13:17