Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 106

Körperliche Größe R1200GS Adventure

Erstellt von lohmax, 26.11.2006, 19:15 Uhr · 105 Antworten · 28.999 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #91
    Hallo Camaro

    Ich, 179cm 70kg und gleiche "Hosenlänge" wie du.

    Nach mehreren GS und GSA fahre ich nun aktuell eine GSA.

    Normale GS mit der hohen Bank, auch Kahedo in der niedrigen Stellung. Bei der GSA habe ich immer die mittlere/normale Höhe, dann in der hohen Position. Passt.

    Gruß Chrissi

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #92
    Hallo
    Keine Angst vor ner GSA
    Fahre selber eine 1150 GSA,176/112/140(Grösse/Gewicht/?) geht mit einer tiefen Kahedo Bank seit 60tkm prima obwohl ich nur auf einer Seite mit den Fussspitzen(seit Wilbers)auf den Boden komme.Bin die 12er GSA probegefahren fährt wie die 650 Twin meiner Frau,als trau dich
    Gruss
    voyager

  3. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #93
    Servus,

    würde die ADV erstmal probefahren. Ich hab 1,92 m und die Sitzbank auf unterer Position und komm nur mit den Fußspitzen auf den Boden. Gerade wenn man mal auf unebenen Untergrund anhält und nicht gleich Bodenkontakt hat, kanns kippelig werden. Dafür wird man aber mit einer hohen und erhabenen Sitzposition belohnt. Möcht ich nicht mehr missen. Bin schwer verliebt in das Motorrad .

    Gruß
    Stefan

  4. Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    139

    Standard

    #94
    Tag zusammen,

    bin 177 cm lang und fahre jetzt seit 1 1/2 Jahren die 2012er GSA. Jetzt 25'000 Km auf der Uhr. Bis jetzt kein Umfaller, was aber eine Voraussschauende Parkplatzsuche voraussetzt. Habe schon ein paar mal Schwein gehabt, dass mich meine Sozia noch mit Gewichtverlagern vor einem Umfaller gerettet hat. Habe mir schon ein paar mal längere Beine gewünscht. Dem habe ich etwas nachgeholfen, und mir den Daytona Stiefel mit erhöter Sohle gekauft. Das bringt etwa 2 cm. Ich fahre mit dem Originalsitz, vorne in hoher Position, hinten in der tiefen, damit rutscht man nicht nach vorn.
    Ich finde diese Sitzposition sehr bequem. Mit einem tieferen Sitz, ändert sich natürlich auch der Kniewinkel und das wollte ich nicht ändern.

    Fazit: mit vorausschauender Fahrweise und dem Bewusstsein, dass die Beine den Boden nicht immer gleichzeitig berühren können, z,B. an Schräglagen, kommt man ganz gut zurecht. Da ich eigentlich immer mit Sozia und Gepäck fahre, wird die GSA auch noch in die Federn gedrückt, was nochmals ein paar cm bringt. Das merke ich sehr gut, wenn ich mal solo fahre.

    Also auch ausprobieren, bei mir passt es so.

    Grüsse, Mario

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #95
    Ich bin 169 cm "lang", hab die Zwergensitzbank ("extra tief") von Touratech/Kahedo seit mehreren hunderttausend Kilometern drauf ...und habe keine Probleme.
    Jeder empfindet es eben anderst. Deshalb: einfach selber ausprobieren!!

    Gruß

    der Kurze

  6. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    seit mehreren hunderttausend Kilometern drauf
    Weltenbummler ???

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Cool

    #97
    nee, Bansai sammelt die Kilometer die wir nach einer schönen Sonntagsrunde nicht mehr fahren wollten!

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.570

    Standard

    #98
    thread von 2006 :: "Körperliche Größe R1200GS Adventure

    26.11.2006, 19:15" -- ob der TE sie nun gekauft hat?

  9. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #99
    lol -- garnicht drauf geachtet -- jo, wäre interessant zu erfahren

    Gruß
    Stefan

  10. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Ich bin 169 cm "lang", hab die Zwergensitzbank ("extra tief") von Touratech/Kahedo seit mehreren hunderttausend Kilometern drauf ...und habe keine Probleme.
    Jeder empfindet es eben anderst. Deshalb: einfach selber ausprobieren!!

    Gruß

    der Kurze
    Moin,
    da sieht man die Gefahr: Wenn man zu klein für die GSA ist, kann man kaum mehr absteigen und muss daher immer weiter und weiter und weiter und weiter und weiter.........


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  2. Adventure mit super Windschutz bei 196cm Größe
    Von bernd70 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 18:26
  3. Tausche BMW Santiago Jacke in Größe 30 gegen eine in Größe 29!
    Von Bertha im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 12:52
  4. Sitzbankunterschied R1200GS vs. R1200GS Adventure
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 07:52
  5. R1200GS Adventure
    Von zx9rjupp im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 17:32