Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Koffer tauschen

Erstellt von storzmanne, 06.08.2009, 10:57 Uhr · 10 Antworten · 1.398 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    11

    Böse Koffer tauschen

    #1
    Hallo zusammen, bin noch etwas jungfräulich bei den GS , würd gern meine Vario Koffer tauschen gg. Adventure- Koffer, oder gibts ne Möglichkeit die an die 1200er Adventure zu montieren? danke

  2. Ojo Gast

    Standard

    #2
    Hallo storzmanne,

    du kannst sowohl die Vario-Koffer der R1200GS an die R1200GS Adv. montieren als auch die Koffer der R1200GS Adv. an die R1200GS flanschen. Du benötigst eben jeweils die passende Trägereinheit.

    Ich habe mich für die Vario-Koffer inkl. Topcase an meiner R1200GS Adv. entschieden und würde das nicht wieder tun.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  3. Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #3
    wo bekomm ich die Trägereinheit? war bei nem bmw - händler und der sagte da müsse man was basteln :-(((?! warum würdest das nicht mehr machen? Grüße Manne

  4. elendiir Gast

    Standard

    #4
    Servus Storzmanne,

    eigentlich ist es ganz einfach: es kann nur immer ein Träger montiert werden. Wenn du eine Adventure fährst, muss die gesamte Trägereinheit (also auch die Gepäckbrücke) ab und dafür die netten kleinen Träger der normalen GS montiert werden. dann passen die Vario-Koffer.
    Bei mir ist das genau so. Habe eine Adventure und fahre mit den Vario-Koffern rum. Warum ich das wieder machen würde:
    1.) hatte ich die Vario-Koffer noch von meiner Vorgänger-Normalo-GS
    2.) die Optik der fetten Rohrträger störten mich doch gewaltig - vor allem wenn man bedenkt, dass ich im Regelfall nur etwa 80% mit Koffern unterwegs bin. Jetzt mit den passend schwarz lackierten Kofferträgern (mein GSA-Heck ist nämlich auch schwarz) fallen die Träger ohne montierten Koffern so gut wie nicht auf.

    Ich hoffe das hilft dir weiter

  5. Ojo Gast

    Standard nicht wieder tun

    #5
    Zitat Zitat von storzmanne Beitrag anzeigen
    wo bekomm ich die Trägereinheit? war bei nem bmw - händler und der sagte da müsse man was basteln :-(((?! warum würdest das nicht mehr machen? Grüße Manne

    Ich würde es nicht wieder tun, weil die Vario-Koffer mich im Vergleich zu Alternativprodukten nicht überzeugt haben. Aber wenn sie nun schon einmal da sind ... Außerdem ist die Halterung für eine Enduro ein Witz. Ich fahre bisweilen im Allgäu offroad, und dann wackeln die Dinger wie ein Kuhschwanz.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  6. elendiir Gast

    Standard

    #6
    Servus,

    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    Außerdem ist die Halterung für eine Enduro ein Witz. Ich fahre bisweilen im Allgäu offroad, und dann wackeln die Dinger wie ein Kuhschwanz.
    Ich bin auch das eine oder andere Mal mit Koffern abseits von befestigten Strassen unterwegs. Die Sachen die ich mit Koffer fahre (also bessere Schotterpisten) machen den Koffern nix aus. Verloren habe ich sie bisher noch nicht und von Wackeldackelkoffern habe ich auch nichts bemerkt. Wenns das Gelände heftiger wird, stören die Koffer sowieso. Im Regelfall sind die dann nicht mir dabei.

    Somit stimmt es schon: für die lange Enduroreise sind die Variokoffer nicht wirklich die beste Wahl.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von storzmanne Beitrag anzeigen
    wo bekomm ich die Trägereinheit? war bei nem bmw - händler und der sagte da müsse man was basteln :-(((?! warum würdest das nicht mehr machen? Grüße Manne
    wenn er das Umschrauben der Gepäckträger und der Kofferhalter als basteln bezeichnet hat er recht, ist aber harmlos, selbsterklärend und dauert, in Ruhe un mit einer Flasche Bier gemacht, keine 20 Min, kannst Du also problemlos selber machen, ist leicht verdientes Geld.
    Die Varios sind hinreichend stabil, wackeln tun Alus auch, sie dürfen halt nicht abfallen, und das tun die Varios nicht. Die Varios sind etwas dezenter und - wie der Name sagt - variabel, find' ich besser.
    Mein Adv-Gepäckträger liegt gut verpackt im Keller und wird zum Verkauf wieder drangeschraubt.

  8. Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #8
    Danke schön an alle die mitgewirkt haben, ging zwar ne Weile aber jetzt habs sogar ich geschnallt wies funktioniert :-))). Aller anfang ist halt schwer :-)))

  9. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    49

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von elendiir Beitrag anzeigen


    Somit stimmt es schon: für die lange Enduroreise sind die Variokoffer nicht wirklich die beste Wahl.

    Welche Alternativen gibt es und wie seit ihr damit zufrieden??

    Erfahrungen von Touratech oder Wunderlich???

    Ich überlege auch mir ein Koffersystem zu kaufen, allerdings bin ich mir noch nicht so recht schlüssig welches. Habe die Vario Koffer von BMW für 530€ vom Freundlichen angeboten bekommen

  10. ulixem Gast

    Standard

    #10
    Kauf die Teile in der Bucht und nicht in der Apotheke BMW. Hatte an meiner ADV die Variokoffer dran. Ein Tausch ist aber jederzeit problemlos (also nicht beim Händler) möglich.
    Es gibt bei Ebay genug Umrüster , die die Teile anbieten.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heckrahmen tauschen
    Von Paladin124 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 16:53
  2. can bus / Hupe tauschen
    Von nordluecht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 02:51
  3. ALU Koffer von RMS tauschen
    Von juekl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 19:34
  4. Hupe tauschen
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 15:57
  5. gabelfedern tauschen
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 17:29