Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Kofferhalterung

Erstellt von Ron, 17.06.2005, 02:32 Uhr · 30 Antworten · 4.550 Aufrufe

  1. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard Kofferhalterung

    #1
    Ähm, hatte das schon mal jemand?

    Bei mir hat sich neulich mit Sozius hinten drauf der rechte
    Koffer gelöst. Hätte nicht mehr viel gefehlt und er hätte
    auf der Straße gelegen. Obwohl der obere Verschluß sau-
    ber eingerastet war, hat er sich nach ein paar Hoppel-
    strecken halb geöffnet und der Koffer hing auf halb acht.
    Irgendwie macht mir meine anstehende Garmisch-Tour
    jetzt Sorgen. :?

    Gruß Ron

  2. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #2
    Hallo Ron,
    mir ist das noch nicht passiert. Aber was nicht ist, kann ja noch werden...
    Eigentlich kann sich der Koffer nur lösen, wenn der Griff nicht richtig eingeklappt ist. So wird der rote Hebel blockiert, der ja auch verhindert, dass sich die Halterung öffnen kann.
    Zur Sicherheit schließ ich auch immer ab, dann kann nix mehr passieren. Bisher habe ich offenbar immer daran gedacht...
    Gruß
    Matthias

  3. elendiir Gast

    Standard

    #3
    Moin Ron,

    dass sich der Koffer von selbst öffnet habe ich noch nicht gehört. Auch ich sperre den Koffer nach dem Anbringen ein.

    Beim mir hat sich aber schon einmal die Kontermutter eines Kofferstifts gelöst. Hätte nicht viel gefehlt, dann wär das Teil abgefallen. Der Koffer dann u.U. auch. Gewackelt hat's auf jedenfall wie ein Q-Schwanz!

  4. Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    #4
    tach!

    die kofferstifte sollten auch mit loctite gesichert sein, nachdem sie richtig eingestellt wurden. dies wird oft aber nicht gemacht/vergessen. dann kann es passieren, dass sich die stifte bei leichtem bis ordentlichem offroadeinsatz auch losrappeln.

    zwei 12-er spezies von mir ist das unlängst auf korsika passiert. die durften dann mit zurrgurten um die koffer weiterfahren, da der koffer nur noch in den halterungen saß und nicht mehr durch den stift gesichert wurde. :?

    alternativ können die stifte auch festgezogen/nachjustiert werden. das werkzeug dafür befindet sich aber nicht in dem "üppigen" bordwerkzeug..

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #5
    Danke für die Hinweise. Dann wird es sicher die Mutter am
    Stift gewesen sein, die war danach nämlich gelöst.

    Gruß Ron

  6. Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    64

    Standard

    #6
    Jo! Die Schrauben sollten unbedingt befestigt werden. Hab auch schon eine verloren. Auch ein Koffer hat mich auf einer Bergfahrt schonmal überholt. Die Schraube die mir auf Kulanz von BMW ersetzt worden war, war soweit reingedreht , das der Koffer nicht mehr eingerastet hat. Hab ich aber erst hinterher gesehen.
    Halte die Koffer im übrigen nicht für der Weißheit letzen Schluß.
    Um es mal höflich zu sagen!
    1.Hätte man sich die Mechanik gesparrt um die Koffer auszufahren, hätte man fast das Volumen gehabt, das man durchs ausziehen gewinnt.
    2. Ist diese Mechanik anfällig gegen "Rüttelstrecken"! :evil:
    Hab schon 2 mal das Ding zerlegen müssen weil der Hebel nach innen abgehauen war und sich die Koffer nicht mehr ausstellen liesen.
    Kann euch sagen, das ist ne fummelei!
    3. Funktioniert bei einer, der vor 4 Monaten gekauften Innentaschen, schon der Reisverschluß nicht mehr. :x

  7. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Balu70
    Halte die Koffer im übrigen nicht für der Weißheit letzen Schluß.
    Da stimme ich Dir voll zu. Das System der Halterung
    an der 1150er war um Klassen besser!

    Gruß Ron

  8. Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    #8
    Haloo Ron,

    hau deiner Werkstatt auf die Finger. Das Prob. mit den Kofferhaltern ist ca. 1 Jahr bekannt. Also hätte die Werkstatt das lange beheben können.

  9. Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    78

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    mir hats beim Fahren ohne Koffer in der Schweiz auch mal einen Pilz weg gerappelt, mit Kulanz war da nix. Der freundliche in Sion hat mir 40€ für 2 Stück (gibt's nur als Satz) abgeknöpft.

    Ich kann Euch auch nur raten, die Dinger festzukleben. Dann halten auch die Koffer.

    Gruß
    Peter

  10. uki
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    38

    Standard

    #10
    Kann ich nur bestätigen! Hab beim Tanken so nebenbei auch mal dran gerüttelt: R schon fast komplett raus, L auch schon lose. Nach säubern und wiedereinschrauben mit Loct*te wird hoffentlich jetzt Ruhe dort sein.

    Gruß
    Uwe


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adventure ohne Kofferhalterung
    Von Carl1856 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 17:59
  2. Suche GS 1200 - Kofferhalterung links Variokoffer
    Von mikefromaustria im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 14:49
  3. Hab ich eine Kofferhalterung?
    Von Olmimoe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 17:40
  4. Kofferhalterung Variokoffer 2001er F650GS
    Von abra134 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 23:03
  5. Kofferhalterung/Kofferträger ... für welchen Koffer?
    Von Der_Tobi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 18:50