Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Kofferverstellmechanismus schwergängig

Erstellt von awv2011, 06.02.2011, 16:49 Uhr · 24 Antworten · 3.049 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #11
    Hallo,
    bei einem Mitfahrer ging das Teil fast gar nicht mehr zu bewegen
    und sanfte Gewalt brachte dann die Plastikzahnrädchen zum überspringen.
    Dann sitzen die Teile nicht mehr parallel und verkanten sich.
    Mit vereinten Kräften und viel Geduld und Fotos machen haben wir das wieder zusammengepuzzelt.
    Ist echt eine windige Konstruktion.
    Beim Auseinandernehmen den ohne Auspuffschutz erst probieren sind einige Schraubarbeiten weniger.
    Gruß

  2. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #12
    ...und dumme Antworten auf noch dümmere Fragen ;-)

  3. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #13
    Darf man eigentlich in einen Schaltjahr auch Automatik fahren?? "rofl"

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei einem Mitfahrer ging das Teil fast gar nicht mehr zu bewegen
    und sanfte Gewalt brachte dann die Plastikzahnrädchen zum überspringen.
    ...snip ...
    Ist echt eine windige Konstruktion.
    Beim Auseinandernehmen den ohne Auspuffschutz erst probieren sind einige Schraubarbeiten weniger.
    Gruß
    Genau das ist mir bei meiner Leih-GS in Südafrika auch passiert. Nachdem ich (am Ende denen) den Koffer dann gängig gemacht habe funzte es allerdings wie neu. Darum ist es gut, dass dies überhaupt wartungsfähig ist.

    So habe ich mich beim Kauf meiner eigenen GS dann für normale stabile H & B Koffer entschieden.

  5. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von schrader Beitrag anzeigen
    Sprichwort: Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
    Die Antwort passt aber sehr gut. Es gibt halt auch mal Menschen die nicht den allwissend Halbgottstatus haben.

    Gruß Karl

  6. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    181

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Die Antwort passt aber sehr gut. Es gibt halt auch mal Menschen die nicht den allwissend Halbgottstatus haben.

    Gruß Karl
    Das wollte ich damit auch ausdrücken.
    Eben weil nicht alle Halbgottwissen haben, sollte man alles fragen dürfen, ohne gleich angegriffen zu werden.

    Und auch wenn die Fragen hier den technischen Ansprüchen einiger Poster nicht entsprechen, dann sollen die halt die Threads lesen, bei denen man eine Mechanikerausbildung braucht und ein Ingineursstudium.

  7. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von schrader Beitrag anzeigen
    Das wollte ich damit auch ausdrücken.
    Eben weil nicht alle Halbgottwissen haben, sollte man alles fragen dürfen, ohne gleich angegriffen zu werden.

    Und auch wenn die Fragen hier den technischen Ansprüchen einiger Poster nicht entsprechen, dann sollen die halt die Threads lesen, bei denen man eine Mechanikerausbildung braucht und ein Ingineursstudium.

    rrrrichtig.... aber was braucht der Mann für Werkzeug, wo bekommt er es und welche Farbe müssen die Griffe haben, in welchem Winkel muss der Schraubendreherangesetzt werden, welches Drehmoment für den Anzugswert..... und wie teuer ist das? Sooooo viele Fragen......

  8. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #18
    Ich hatte die Koffer 2004 - 2011 an unterschiedlichen R1200GS Machinen und NIE Probleme damit. Allerdings habe ich die Koffer auch mal gereinigt und mit Silikon verwöhnt.

  9. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #19
    Ich muss mal sagen, das ich die Frage ganz und gar nicht blöde finde - und die sachlichen Antworten darauf auch nicht! Da ich nämlich gerade in der Entscheidungsfindung bin, welches Koffersystem ich anschaffe, sind solche Infos durchaus hilfreich ...

    Ciao Jörg

  10. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #20
    Hallo Jörg,

    die Koffer sind gut und passen perfekt zur GS. Die Verstellung ist bei etwas pflege absolut kein Problem

    ABER

    Die Koffer sind nicht optimal für Reisen weil viel Raum nicht nutzbar ist. Z.B. wenn Du die Innentaschen von BMW nutzt wird der Raum unter der Ausbuchtung des Auspuffs nicht genutzt.

    Die Taschen muss man in die Koffer pressen wenn diese gut gefüllt sind und es ist immer zu eng aufgrund des Bügels.

    Beim Rausnehmen der Taschen verhaken die Taschen immer an dem Verstellbügel.

    Wenn die Maschine auf dem Seitenständer steht und die Koffer sind ausgefahren ist das Bepacken des linken Koffers sehr nervig, weil man sich sehr bücken muss bzw. schon fast auf der Strasse liegt.


    Ich habe mir nun die BMW Alukoffer geholt und bepacke von oben. Schön sind die Alukoffer aber nicht und für die Stadt und die kleine Tour viel zu gross!


    Thorsten


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplung schwergängig
    Von Viragole im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 00:03
  2. Benzinhahn schwergängig
    Von Helge im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 20:44
  3. Choke ist schwergängig
    Von Iglu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 21:38
  4. Schalthebel schwergängig ?
    Von Jac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 21:19