Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

komische Höchstgeschwindigkeit

Erstellt von Andreas0815, 27.05.2013, 18:13 Uhr · 23 Antworten · 4.218 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.03.2007
    Beiträge
    108

    Standard komische Höchstgeschwindigkeit

    #1
    Hallo zusammen...

    Hab ein kleines Problem, und vielleicht hat ja einer eine Idee..

    Eins vorweg: Es geht zwar um das Thema Höchstgeschwindigkeit, aber irgendwie nur indirekt.

    Die Daten: 1200 ADV, Bj 2010 (also 110 PS), Scheibe hoch, Koffer, Topcase und ich selbst ca. 85 Kilo.

    Das Problem: im 5. Gang geht meine locker bis zum roten Bereich, lt. Tacho über 200.
    Dann schalte ich in den 6. und sie wird dann stetig LANGSAMER . Bei ca. 190 und 6.200 U/min fängt sie sich dann wieder und bleibt stur bei 190.

    Mein Freundlicher findet das sehr interessant und schreibt das auch an BMW. Jetzt bin ich aber trotzdem neugierig ob einer eine Idee hat woran das liegen könnte....

    Vielleicht weiss einer ja Rat.

    Andreas

  2. Heesters Gast

    Standard

    #2
    Bei welcher Drehzahl hat denn die 2010er GS ihre max. Leistung?

    Würde vermuten das der 6. Gang so lang übersetzt ist, das ihr schlichtweg die Leistung fehlt den Windwiederstand von mehr als 190km/h mit dieser Übersetzung zu überwinden und fällt dann ab bis Leistung und Windwiederstand sich wieder die Waage halten.

    Die LC hat ihre max. Leistung bei 7700U/min. kann mir gut vorstellen das dieser Wert bei der 2010er deutlich niedriger liegt, evtl. vielleicht sogar bei 6200U/min. dann wäre das Problem ja schon geklärt.

  3. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    624

    Standard

    #3
    Hallo

    Ich kann mir aber nicht vorstellen das du im 6. Gang langsamer bist wie im 5. Gang. Du drehst vielleicht etwas weniger aber in Langsamer in der Gewschwindigkeit?? Ich werde beim nächsten mal drauf achten wie das ist mit den Drehzahlen. Ich habe eine R12GS, da bin ich im 6. Gang auf jedenfall schneller wie im 5.


    Gruß Peter

  4. Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    119

    Standard

    #4
    Selbe Daten, aber ohne Topcase: Ist bei mir genauso.
    Ist mir aber wurscht ;-)

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #5
    Frag mal deine Händler, ob deine Maschine unter die Ümrüstungsaktion Nockenwellensensorrad fällt / gefallen ist und wenn ob es schon gemacht wurde inkl. einem SW Update.
    Dann sollte das behoben sein.

    img_02261333760584.jpg


    unabhängig davon die Stellungen der Nockenwellen prüfen lassen, darauf achten das dazu der Kettenspanner ausgebaut ist und durch ein Spezialwerkzeug ersetzt wird (simuliert die Stellung unter Öldruck)

    img_0402-800x600-1336255157.jpg

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #6
    Hallo Andreas,
    meine Dicke, Bj. 2011, aktuell 36Tkm, Scheibe hoch, ich selbst >100Kilo (deutlich),
    erreicht mit und ohne Koffer die Höchstgeschwindigkeit im 6. Gang!
    Je nach Gegen-oder Rückenwind (+Heimweh und Durst) stehen zwischen 205 und 215 Km/h
    auf der Uhr.
    Vielleich hilft Dir das weiter.

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Peter R12GS Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich kann mir aber nicht vorstellen das du im 6. Gang langsamer bist wie im 5. Gang. Du drehst vielleicht etwas weniger aber in Langsamer in der Gewschwindigkeit?? Ich werde beim nächsten mal drauf achten wie das ist mit den Drehzahlen. Ich habe eine R12GS, da bin ich im 6. Gang auf jedenfall schneller wie im 5.


    Gruß Peter
    +1

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #8
    TB Erstzul 11/11 Im 5 ten und 6ten volle Leistung und Endgeschwindigkeit auch im 6 ten erreichbar . Nach Navi (ich hab noch nicht zuEnde getestet wegen Gleitsichtbrille) so um die 216 km/h.
    Wenn sie im 6sten langsamer wird ist was nicht ok.

    Test siehe oben das Post vom Fachmann .

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.623

    Standard

    #9
    Fralind ist Fachmann, an dem was er schreibt wird es wohl liegen.


    Meine TÜ erreicht die Höchstgeschwindigkeit auch im 6. Gang und hält die auch.


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    73

    Standard

    #10
    Meine hatte auch eine merkwürdige Leistungsentfaltung im oberen Drehzahlbereich auf der Autobahn. Bekommt aber gerade einen neuen Motor auf Garantie eingebaut wegen einem Gussfehler im Block der zu Ölverlust führte. Muss nach dem einfahren nochmal testen gehen ob´s besser wurde.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höchstgeschwindigkeit
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.08.2015, 17:22
  2. Komische Unfallursache
    Von Sealiner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 15:58
  3. Komische Geräusche
    Von MBj im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 10:48
  4. komische Geräusche
    Von H.Joe im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 16:59