Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

komisches Gefühl beim Fahren

Erstellt von PhyloGS, 30.04.2010, 07:56 Uhr · 20 Antworten · 3.393 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    ...jetzt bin ich noch mehr in Sorge...wiegt ihr alle über 120kg daß 0.3 bar Luftdruckunterschied sich bemerkbar machen?

    ??? Wiegst Du etwa weniger

  2. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #12
    Mal ne andere Frage!!!
    Da ich auch eckige Reifen habe (fahre aus Beruflichen Gründen viel Autobahn) und ich bald neue brauche....welche sind da zu empfehlen????
    Hin und wieder (wenn ich Zeit hab und evtl. am Wochenende...)fahr ich auch Landstraßen, aber da krieg ich die Ecken meist nimmer raus

    Gruß
    Pseiko

  3. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #13
    Hi zusammen, hatte bei Auslieferung auch den Anakee 2 drauf, also ein bisschen "schwabbelig" fühlte der sich anfangs schon an. Würde erst mal davon abraten den Luftdruck zu erhöhen und noch eine Weile fahren. Habe und hatte auch 2.2/2.5 bar und fühle mich jetzt nach 1 Monat besser mit dem Reifen. Nochmals kaufen würde ich ihn aber eher nicht, sondern es eher mal mit den CTA versuchen.

  4. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    770

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Pseikobilly Beitrag anzeigen
    Mal ne andere Frage!!!
    Da ich auch eckige Reifen habe (fahre aus Beruflichen Gründen viel Autobahn) und ich bald neue brauche....welche sind da zu empfehlen????
    Hin und wieder (wenn ich Zeit hab und evtl. am Wochenende...)fahr ich auch Landstraßen, aber da krieg ich die Ecken meist nimmer raus

    Gruß
    Pseiko
    Hallo Pseiko,

    ich kann Dir und allen anderen den Dulop Roadsmart empfehlen. Leicht im Handling und absolut stabil in den Kurven bis zum Anschlag. Gefühl wie auf Schienen !!!

    Bikergruß aus Oelde
    Berti

  5. Smile Gast

    Standard Anakee 2

    #15
    Hallo

    Ich fahre nun schon den 2. Satz Anakee 2. Der Reifen ist m.E. "agiler, nervöser, kippeliger" als andere, was MEINEM Fahrstil allerdings entgegen kommt. Ich fahre ihn allerding mit

    2,5 bar vorne und 2,8 bar hinten!

    Letzte Woche 3 Tages Tour in die Vogesen und dabei ist die Dicke mit dem Anakee so richtig im Element. Sie pfeift um die Ecken wie ein Fahrrad.
    Insbesonder die Nasshaftung des A2 begeistert mich immer wieder.

    Für einen absolut sauberen Strich in der schnellen Kurve gibt es bessere Reifen. Bei kleinen verwinkelten Straßen finde ich den A2 Spitze.

    Fazit: jeder suche sich den zu seinem Fahrstil passenden Reifen!

    VG

    ULF

  6. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Hallo

    Ich fahre nun schon den 2. Satz Anakee 2. Der Reifen ist m.E. "agiler, nervöser, kippeliger" als andere, was MEINEM Fahrstil allerdings entgegen kommt. Ich fahre ihn allerding mit

    2,5 bar vorne und 2,8 bar hinten!

    Letzte Woche 3 Tages Tour in die Vogesen und dabei ist die Dicke mit dem Anakee so richtig im Element. Sie pfeift um die Ecken wie ein Fahrrad.
    Insbesonder die Nasshaftung des A2 begeistert mich immer wieder.

    Für einen absolut sauberen Strich in der schnellen Kurve gibt es bessere Reifen. Bei kleinen verwinkelten Straßen finde ich den A2 Spitze.

    Fazit: jeder suche sich den zu seinem Fahrstil passenden Reifen!

    VG

    ULF
    Genau soooooo ist es habe ich ja schon angemerkt

    @ Doro echt Süssssss man muß sich aneinander gewöhnen......komm jetzt nicht auf die Idee und schlepp das Möppi mit in die Wohnung,.....wegen dem aneinander gewöhnen wenn ja hätte ich gern die Youtube Rechte

  7. Registriert seit
    13.04.2009
    Beiträge
    32

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von PhyloGS Beitrag anzeigen
    Einen schönen guten Morgen aus Wien,

    habe meine GS letzts Jahr mit fast eckigen Reifen gekauft - der Vorbesitzer dürfte ein Autobah.......... gewesen sein. Bis gestern bin ich die alten eckigen gefahren - jetzt fühlen sich die neuen Pneus ( Anakee 2) extrem seltsam an.
    Das Gefühl kann ich schwer beschreiben aber wenn ich es mal versuchen würde - dann würde ich sagen, dass es sich anfühlt als ob Wasser anstatt Luft im Reifen ist. Sie wirkt in Kurven irgendwie bamstig und lässt sich auch schwerer wieder aufrichten.
    Liegt das ganze doch nur an meiner Wahrnehmung oder kann beim Reifenumstecken irgendwas passiert sein?
    Was meint ihr dazu, werdet ihr aus meiner Beschreibung schlau?

    Reifendruck habe ich bereits kontrolliert 2,2 Bar vorne 2,5 hinten.
    Danke

    PhyloGS
    Moin Phylo,

    ich bin zwar kein Physiker, aber wenn dein alter Reifen "eckig" war verlagert sich m. E. in Schräglage die Aufstandsfläche jeweils zum Kurveninneren. Daher stellte er sich leichter auf (wie bei breiteren Reifen halt). Der neue Reifen hat die Auflage wieder da wo sie sein soll. Daher hast Du jetzt zwar ein anderes, aber normales Fahrverhalten. Minimale Unterschiede machen sich manchmal halt sehr bemerkbar. Falls ich damit falsch liege belehrt mich bitte eines Besseren.

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Rex Beitrag anzeigen
    Genau soooooo ist es habe ich ja schon angemerkt

    @ Doro echt Süssssss man muß sich aneinander gewöhnen......komm jetzt nicht auf die Idee und schlepp das Möppi mit in die Wohnung,.....wegen dem aneinander gewöhnen wenn ja hätte ich gern die Youtube Rechte
    Oh Menno
    Er hatte geschrieben das die GS neu bei ihm ist und das er sie mit eckigen Reifen gekauft hat und auch nur so kennt, ist doch klar das einem da ein schöner neuer runder Reifen kippelig vorkommt.
    Das meinte ich mit aneinander gewöhnen, ich meinte damit nicht das die Q mit ins Haus soll, aber auch solche Bilder gab es hier schon

  9. Registriert seit
    02.12.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #19
    Hi Leute,

    war doch nur der Umgewöhnungsprozess. Fährt sich viel besser als vorher, hatte nur keine Referenzen, da ich das Moped ja schon mit eckigen Reifen gekauft habe

    Trotzdem danke für Eure Unterstützung!

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    ...jetzt bin ich noch mehr in Sorge...wiegt ihr alle über 120kg daß 0.3 bar Luftdruckunterschied sich bemerkbar machen?
    Hat doch mit dem Gewicht ncihts zu tun, etwas Feingespür reicht aus. Ich merke 0,3 bar am eigenen Mopped blind, da gehe ich mit dir jede Wette ein. Und die 120kg erreiche ich wie du weißt nicht.

    @ Phylogs:
    Ich würde es auch mal mit 2.4 und 2.6 probieren. Und nächstes Mal nen anständigen Reifen kaufen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Komisches Geräusch beim Gasgeben an R1200GS MÜ
    Von Sonny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 09:08
  2. R 1100 GS Rubbeln beim Fahren
    Von afrikatobi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 10:26
  3. Spannungsschwankungen beim Fahren
    Von ernstJXsyncro im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 20:22
  4. Komisches Vibrieren beim Fahren um die 70km/h
    Von guenniguenzbert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 19:32
  5. Komisches Gefühl in den Händen
    Von Talisker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 21:20