Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Konstantfahrruckeln (kfr) - R1200 GSA TB

Erstellt von venice2000, 04.08.2013, 13:47 Uhr · 16 Antworten · 2.768 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    vielleicht ist etwas mit den Stellmotoren der Drosselklappe nicht in Ordnung?

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #12
    ich hatte das beim bereits einmal erwähnt. der konnte damals nix damit anfangen, dachte wahrscheinlich auch, der spielt mit dem gas .........

    da ich von Natur keiner bin, der bei kleinen "Problemen" ständig nervt und ich auch keine lust und zeit habe für "dieses" Problem bei dem ständig aufn der Matte zu stehen, habe ich das so akzeptiert. Zudem merke ich das bei meiner Fahrweise nicht so oft.

    Jetzt wo ich aber über das Thema schreibe, denke ich gerade, dass könnte man doch mal beim anbringen. Ja vielleicht sollte die Werkstatt mal was prüfen ..............

    Gruß

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    klingt ja auch fast, als wenn die Schubabschaltung nicht korrekt funktionieren würde. Wird aber sicher ja auch über die Drosselklappen geregelt

  4. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #14
    Danke für eure schnellen Antworten!

    Das mit diesem ACCE.... Modul liest sich ja super schön, einfach und vorallem kostengünstig...! Wo ist der Haken? 😳

    Was passiert mit der werksgarantie? Wenn es so einfach ist, warum verbaut BMW selbst das System nicht?!

    Wenn ich es richtig gelesen und auch verstanden habe, wird duch dieses "modul" grundsätzlich mehr kraftstoff eingespritzt und dem motor wird einer andere temperatur vorgegauckelt...?!

    Ob das alles in summe soooooo gut ist, mag ich echt zu bezweifeln! Wenn erst einmal ein nachhaltigrr Schaden an Motor ist, dann war es das mit Garantie und Kulanz - zumindest bei den neuren Modellen!

    Reizen tut es mich dennoch, aber es MUSS auch ab Werk von BMW selbst was kommen!

    Am Donnerstag habe ich einen Termin mit dem technischen Außendienst von BMW Motorrad - mal seheh was er dazu sagt und ob er mir die Freigabe für dieses Modul gibt...😉

    Gruss, Stefan

  5. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #15
    Freigabe von BMW für das Modul

  6. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #16
    N´abend Gemeinde!

    Soooooo, hatte heute mein "Gespräch" und die Testfahrt vom BMW Motorrad Technik-Offiziellen beim ....

    War ja klar, das meine GSA TB völlig normal im Rahmen der Serienstreuung läuft, obwohl er selbst das KFR leicht gespürt hat! Is halt so bei den luftgekühlten, sehr mager laufenden 2 Zylinderboxermotoren.... kann man nix dran machen!

    seine mögliche Lösung: Die "Adaptionswerte" löschen und schauen ob es dann besser wird!

    mein Vorschlag: das "Accelerator Modul"

    Aussage: bekannt - wäre aber zu 90% Placebo und kann er nicht empfehlen, da das Risiko besteht sich durch unsauber verbrannten "Sprit" größere Mengen Rußablagerungen einzufangen und dadurch eventuelle andere Probleme zu generieren! .... eine tickende Zeit-


    Soviel also nun zum Thema Garantie / Gewährleistung bei neueren Modellen die noch Werksgarantie haben!

    Auftrag zur Löschung der Adaptionswerte läuft und werde dann wieder berichten...

    Gruß

  7. KWE
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    994

    Standard

    #17
    So'n Quark......

    Das Accelrator Module macht nicht anderes als der Elektronik eine kältere Umgebungstemp. vorzugaukeln und der Motor läuft wieder etwas fetter.

    Bei dem 800ern wird das Tei reihenweise eingesetzt und ich hatte es auch 3 Jahre da im Einsatz.
    Das funktioniert so gut, das es mittlerweile sogar nachgebaut wird...
    (Mit schnellerem Sensor)

    Ich habs bei mir gerade drin und meine Dicke läuft prima.
    Einbauzeit 5 min.

    Das Teil war während allen Inspektionen und zum TÜV eingebaut und nicht mal an den Abgaswerten hatte jemand was auszusetzen.

    Von Seiten BMW könnte das Teil ruhig freigegeben werden aber unter dem Gesichtspunkt, dass der Hersteller die strengen Abgasvorschriften einhalten muss ist das unmöglich..

    Was glaubst Du eigentlich, warum es eine WC Kuh gibt?
    Mit Sprit kühlen ist heute nicht mehr.... Magerer = Heißer = Schnell Wasser her......

    Placeboeffekt ist ein Gerücht aber der Unterschied ist beider F800GS definitiv größer als bei der R1200GS


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Konstantfahrruckeln
    Von renier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 17:07
  2. Konstantfahrruckeln
    Von gsschwab im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 14:18
  3. KFR (Konstantfahrruckeln)
    Von speedy2507 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 12:23
  4. Konstantfahrruckeln
    Von Onkel TOM im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 18:47
  5. Konstantfahrruckeln
    Von Jenny6610 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2006, 19:35