Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Korrekte Füllmenge Motoröl

Erstellt von caponordmicha, 03.05.2013, 18:09 Uhr · 30 Antworten · 8.498 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von caponordmicha Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    folgende Beobachtung:

    Ich habe das Motoröl inklusive Ölfilter gewechselt und danach wieder mit ca. 3,3Liter 20W50 aufgefüllt.
    Im Bordbuch steht das max. 4 Liter inklusive Filter benötigt werden.
    Wenn ich nun die heissgefahrene R1200GS (Bj. 2007) auf den Hauptständer stelle ist das Schauglas voll bis oben hin.

    Habe gelesen das andere Fahrer die Q erst für 10 Minuten auf den Seitensetänder stellen und dann zum Ablesen auf Den Hauptständer.
    Kann es sein das auch die 3,3 Liter Öl schon zu viel sind?

    Ich bin für jeden echten Tip dankbar.

    Gruss
    Michael
    Wenn Du nach 3,3 Ltr. Motoröl den Max. Füllstand schon erreicht hast, war sie zum Ölwechsel nicht richtig warm und das Öl aus dem Ölkühler ist nicht abgeflossen. Machen viele Freundliche auch sehr gerne.
    Die angegebene Ölwechselmenge beträgt 3,9 Ltr. Ich würde aber nie mehr als 3,5 Ltr. auffüllen und nach vernünftigem Warmfahren (etwa 10 KM) erneut messen.

    Auch vor dem Ölwechsel das Motorrad vernünftig auf Betriebstemperatur bringen. Vorher den Motorschutz entfernen und beim Lösen der Ölablaßschraube auf den heißen Auspuff achten.

    Hoffe Dir geholfen zu haben.

  2. Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    279

    Standard

    #22
    Nicht über 80 Grad sonst wird es giftig!
    Das Olivenöl gelle!

  3. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #23
    Weiß jetzt einer von euch, wo mein Öl hingekommen ist?

    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt festgestellt, das bei Warmen Motor das Öl auf Max ist, wie ich es Überprüft habe, bei Kalten Motor und nach paar Tagen standzeit aufm Hauptständer jetzt weniger Motoröl angezeigt wird. Müsste es durch die Kondensation des Wassers darin nicht mehr werden oder weil sich das Öl zusammenzieht, wenns kalt wird?!

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.118

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Weiß jetzt einer von euch, wo mein Öl hingekommen ist?

    Hier bitte :4V Ölverbrauch und Ölkontrolle

  5. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #25
    Zum Thema Olivenöl, Olivenöl ist nicht Hitze beständig. Das bedeutet, das du z.B. ziemlich schnell die Keramik Beschichtung deiner Pfanne zerstörst ;-)

    Das musste ich jetzt auch mal sagen… Ich geh dann mal den Ölstand kontrollieren.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von woundz Beitrag anzeigen
    ...

    Das musste ich jetzt auch mal sagen… Ich geh dann mal den Ölstand kontrollieren.
    Pfanne oder Mopped?

  7. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #27
    Na Pfanne.... Moped sollte nun klar sein, oder ?

  8. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Danke

  9. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #29
    Heiliges Blechle,
    habt Ihr immernoch kein Moppedwetter in D?
    Öl schauglas nutze ich recht selten. Ab und zu Oelcheck im BC, fahren bis Oelkaennchen angeht, 0,5 l nachkippen und weiterfahren bis wieder Oelkaennchen angeht....usw. Meistens höret man doch schon am Rasseln beim Starten(ersten 2sec), das der Oelstand gegen min tendiert.
    Aber man kann natürlich auch auf dem Thema Oel und GS promovieren, muss man aber nicht.

    gruesse Andreas
    Asienreisen mit dem Motorrad - Hauptseite

  10. Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #30
    Mit dem Motoroel ist das so eine Sache. Ich habe nach der Vorgehensweise in der Bedienungsanleitung den Oelstand kontrolliert. Beim nachschauen hatte ich festgestellt, das der Oelstand ein Drittel im Schauglas war. Ich habe dann bis etwas über Mitte nachgefüllt. Nun habe ich das Problem, das das Schauglas ganz ausgefüllt ist. Ist schon Merkwürdig bei BMW mit dem Motoroel.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Füllmenge Motoroel F800GS
    Von Uwe62 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 14:16
  2. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 11:26
  3. Füllmenge beim Getriebeölwechsel
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 10:36
  4. Motoröl
    Von BMWHP2 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 06:17
  5. R 1100 GS: suche ABE-Krümmer, korrekte Ansaugstutzen + RüLi
    Von alex-gs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 11:36