Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Kuh höherlegen

Erstellt von Hobestatt, 30.01.2011, 15:34 Uhr · 20 Antworten · 2.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard Kuh höherlegen

    #1
    Hallo,

    Ist es möglich, einer Kuh mit einfachen (bezahlbaren) Mitteln ein paar Zusatz-cm an Höhe zu spendieren?

    LG
    Jörg

  2. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #2
    Einfach ,bei einer normalen GS , wäre ja schon mal die Adventure Sitzbank .

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ist es möglich, einer Kuh mit einfachen (bezahlbaren) Mitteln ein paar Zusatz-cm an Höhe zu spendieren?

    LG
    Jörg
    Kommt drauf an wo dein Problem liegt?

    Schräglagenfreiheit auf der Straße,Bodenfreiheit im Gelände oder Knieschluß (Abstand Sitzbank zu Fußrasten)

  4. CBR Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von DanielGS Beitrag anzeigen
    Einfach ,bei einer normalen GS , wäre ja schon mal die Adventure Sitzbank .
    Die ADV Sitzbank ist nicht höher wie die normale !



    Wenn Du höher legen willst auf ganz billige Weise, hinten das Federbein raus und sich selber einen kleinen Adapter/Verlängerung zusammengeschweist.
    Hat dann zwar keine Tüv aber billig, ansonsten gibts Adapter für fast jedes Moped zu kaufen (inkl. Tüvgutachten)

  5. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #5
    Ich hätte gerne die Bodenfreiheit etwas erhöht, brauche aber eigentlich nur mehr Sitzhöhe. Optisch gefällt es mir an einer Enduro halt, wenn das ganze Moped schön hochbeinig dasteht (im Rahmen meiner Möglichkeiten (Beinlänge) natürlich. Also so ca. 5 cm Sitzhöhe zusätzlich könnte ich schon vertragen. Natürlich gibt es auch höhenverstellbare Fahrwerke, das ist dann aber nicht sehr Budget-freundlich, da gerade erst (fast) neue Wilbers-Teile in mir einen neuen Besitzer gefunden haben.

    Allerdings bin ich kein Geländefahrer und wenn die Straßenlage unter einer Erhöhung leiden würde, begrabe ich den Gedanken auch gleich wieder und lass mir die Sitzbank auf- und vor allem besser - polstern. Das bringt allerdings dann auch wieder einen anderen Winkel zum Lenker - der Rücken lässt (trotz bereits montierter Lenkererhöhung) schon jetzt nach ein-zwei Stunden grüßen.

    LG
    Jörg

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #6
    Die Federbeine der ADV sind 2cm höher.Die gibts hier oder in der Bucht günstig.
    Die Touratech Sitzbank in der hohen Version bringt auch nochmal ca. 2cm.

    Straßenlage,naja eine Rennmaschine ist die Q weder niedrig noch hoch.

  7. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    ...Straßenlage,naja eine Rennmaschine ist die Q weder niedrig noch hoch.
    Dann setz Dich mal nach 15 Jahren FJ 1100 und FJ 1200 auf Deine GS - Du wirst diesen Satz nie wieder von Dir geben

    LG
    Jörg

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Hobestatt Beitrag anzeigen
    Dann setz Dich mal nach 15 Jahren FJ 1100 und FJ 1200 auf Deine GS - Du wirst diesen Satz nie wieder von Dir geben

    LG
    Jörg
    Bei mir ist der Werdegang anders rum.
    Von einer GSXR-1000 auf die GS. Darum meine Aussage.

  9. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Die ADV Sitzbank ist nicht höher wie die normale !



    Wenn Du höher legen willst auf ganz billige Weise, hinten das Federbein raus und sich selber einen kleinen Adapter/Verlängerung zusammengeschweist.
    Hat dann zwar keine Tüv aber billig, ansonsten gibts Adapter für fast jedes Moped zu kaufen (inkl. Tüvgutachten)
    Sicher ? Als ich meine gekauft habe war die höchste Sitzposition nur durch die Adv Sitzbank zu erreichen

  10. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #10
    Das Problem hatte ich zur damaligen Zeit an meiner MTX auch. Vorne Gabelverlängerung drauf, hinten U - Winkel an das Prolink Federbein. 10 cm Höher.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F650GS höherlegen
    Von lupus im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:07
  2. Tiefergelegte F650GS für lange Kerle wieder höherlegen?
    Von Fraikin im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 09:22
  3. Höherlegen....
    Von peterotto im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 17:10
  4. Heck höherlegen
    Von Thorsten 1150gs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 11:29
  5. 1200 GS Höherlegen
    Von ardie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 23:33