Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Kulanz bei BMW

Erstellt von Huelser, 27.11.2014, 20:46 Uhr · 37 Antworten · 6.762 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #31
    Dann sind wir uns doch einig. :-)

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Classic Sport CS Beitrag anzeigen
    Dann sind wir uns doch einig. :-)
    Auf gewisse Weise sehr wohl.

    Frank (und auch andere hier) sollte(n) sich lediglich im Klaren darüber sein dass BMW kein Wohlfahrtsunternehmen ist und zumindest er den eingetreten Schaden vollumfänglich selbst bezahlt hat. Im Voraus und in Raten.

  3. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #33
    @Frank oder wer hier davon eine Ahnung hat:

    gibt es schon eine Erklärung bzw.Tipps diesbezüglich?

    Gruß Michael

    Zitat Zitat von GL1500Se Beitrag anzeigen
    Wie wurde denn das Spiel im Endantrieb festgestellt bzw. dir gezeigt?
    Gibt es da ein Richtwert oder so?

    Danke für die Info und Gruß Michael

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von GL1500Se Beitrag anzeigen
    @Frank oder wer hier davon eine Ahnung hat:

    gibt es schon eine Erklärung bzw.Tipps diesbezüglich?

    Gruß Michael
    Das Hinterrad sollte kein oder nur minimalstes Spiel aufweisen.
    Stell die Kuh auf den Hauptständer, packe jeweils horizontal und vertikal mit beiden Händen außen an den Reifen und wackle hin und her. Falls du Spiel bemerkst oder gar ein Knack-Geräusch vernehmen kannst, dann hast du ein Problem.

  5. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #35
    Also zum Körper hin und vom Körper weg oder auch in beiden Laufrichtungen beim eingelegtem Gang?

    Danke noch einmal vierventilboxer

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #36
    Es gibt beim Krad nur eine Laufrichtung. Oder hast du einen R-Gang?
    Spaß beiseite:
    "Zum Körper hin und vom Körper weg" ist richtig. Das Rad soll in seiner Lagerung nicht (übermäßig) taumeln.
    Spätestens bei Betriebstemperatur darf das Rad nicht mehr wackeln.

    Bei den 11xx ist ein Radlager mit erhöhtem Spiel verbaut. Hier ist ein gewisses "Knaggeln" im kalten Zustand normal, das gibt sich aber nach einer gewissen Fahrstrecke (je nach Außentemperatur, etc.) und tendiert dann gegen Null.
    Bei den 1200ern ist die Toleranz deutlich kleiner. Sowohl die Schwinge als auch das Rad selbst (samt HAG) dürfen sich nahezu nicht quer und längs zur Fahrtrichtung verschränken lassen.

    Das Drehen des Rades in Fahrtrichtung und dagegen zeigt lediglich das Spiel im Antriebsstrang (Getriebe, Kardan, HAG) auf und hat mit der Lagerung des Rades selbst nichts zu tun. Das Lager sitzt lediglich im HAG und führt das Rad. Genau um das geht es.

    --> Reifen außen auf 09.00 und 03.00 Uhr bzw. 12.00 und 06.00 Uhr packen und ziehen bzw. drücken.
    --> bewegt sich das ganze Moped --> O.K.
    --> bewegt sich das Rad oder ist sogar ein Geräusch vernehmbar --> Lager defekt.
    --> bewegt sich die Schwinge im Rahmen --> Schwingenlager überprüfen und nachstellen, ggf. tauschen.

  7. Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    241

    Standard

    #37
    Danke für die tolle Erklärung vierventilboxer.

  8. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    2

    Standard

    #38
    Ich möchte meine positiven Erfahrungen auch teilen.

    Bei meiner 2009er R1200GS MÜ wurde bei km-Stand 94.500 bei der Inspektion erhöhtes Spiel am Hinterrad und Mahlgeräusche im Winkelgetriebe festgestellt. Der Freundliche hat von sich aus Kulanzanfrage gestellt und seit heute habe ich die Kleine mit nagelneuem Winkelgetriebe zurück. Material und Arbeitsleistung 100 % auf Kulanz.
    Es ist allerdings ein vollständiges, vom Freundlichen abgestempeltes Serviceheft vorhanden.

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen kann ich nicht über die teilweise angemerkten überhöhten Servicepreise klagen. Die Kosten lagen bei mir in ähnlichem Rahmen wie bisher bei Yamaha oder Honda.

    DlzG, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr (nicht auf der Strasse )


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Schluss mit meckern.... mitgestalten bei BMW-Motorrad.de
    Von vision1001 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 14:34
  2. Ich war Testpilot bei BMW Motorrad – Wer war noch auserwählt?
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2006, 16:57
  3. Saisoneröffnung bei BMW am 25./26.3.06
    Von Andy HN im Forum Events
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 07:58
  4. Samstag 25.09.04 bei BMW-NL Bonn: neue K1200S
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 12:46
  5. Selbstbeteiligung bei BMW
    Von Wuppi 2 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 10:55