Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Kulanz, Garantie

Erstellt von Boxer Ralf, 17.03.2009, 21:00 Uhr · 56 Antworten · 7.991 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Daumen runter Kulanz, Garantie

    #1
    Hallo Leute,
    ich war heute beim und habe meine 1200er Q zur 10000er angemeldet. So weit, so gut. Während der Kundendienstberater die Daten aufgenommen hat, erzählte ich ihm von meinen sternförmigen Rissen an den Aufnahmen meiner Scheibe.(ist ja bekannt)
    In der Annahme, dass er mir wohlnickend beipflichtet, verzog er sein Gesicht, als hätte er in eine mit 20W50er Öl getauchte Zitrone gebissen.
    Tja sachte er, dass ist so eine Sache.
    Wir können zwar die Scheibe ausbauen und sie zur AG schicken, aber wenn die Experten feststellen, dass mann die Scheibe mit Reinigern gesäubert hat, geht die neue Scheibe zu meinen Kosten.
    Nachdem meine 3 minütige Schnappatmung beendet war und ich mich einigermaßen wieder gesammelt habe, fragte ich was er denn unter "Reiniger" verstehen würde. Darauf sagte er mir, Glasreiniger, würde schon ausreichen.(wieder in die Tüte geatmet)
    Mit wenig Worten : Mann darf die Scheibe nur mit Wasser reinigen, da sonst evtl. agressive Reiniger ( Glasreiniger etc.) die Weichmacher aus der Scheibe waschen und so diese Risse enstehen.
    Mitlerweile kann ich schon wieder lachen, weil ich diese sch... Scheibe sowieso austauschen wollte. Trotzdem werde ich mal in München anrufen und dann sollen die mir das ganze nochmal genau erklären. Ich finde so eine fadenscheinige Ausrede haben Kunden nicht verdient und schon gar nicht bei den Preisen.
    Ach ja und zu allerletzt habe ich dann auf der Rückfahrt (Auto) meinen Q Bruder angerufen (ohne Freisprecheinrichtung) um ihm das ganze zu erzählen und was soll ich sagen 40 € und ein Punkt gabs noch obendrauf
    Dabei war Freitag der 13. doch schon, oder?

    Gruß
    Ralf

  2. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #2
    Einige meiner Kumpels haben ne neue Scheibe bekommen aufgrund dieser Schäden. Das alles ohne Probleme. Wechsel Deinen Händler!

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    du arme sau

    nicht böse gemeint, das weißt du ja !
    ich wüßte wohl was ich dem BMW männchen gesagt hätte.
    bei den wörtern, das das so eine sache sei, hätte ich ihm schon die flügel gestuzt.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.883

    Standard

    #4
    ich hätte laut gelacht.

  5. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    du arme sau

    nicht böse gemeint, das weißt du ja !
    ich wüßte wohl was ich dem BMW männchen gesagt hätte.
    bei den wörtern, das das so eine sache sei, hätte ich ihm schon die flügel gestuzt.
    Ich denke, der Mann hinter der Theke kann da nichts für.Das kommt alles aus den oberen Etagen.
    Deswegen habe ich mich auch ein wenig zurückgehalten.
    Eine nette Mail habe ich schon an die AG abgefeuert.
    Bin ja mal gespannt.

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    Niemals Mittel die Ammoniak, Alkohol oder alkalische Reiniger enthalten verwenden.

  7. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #7
    Peter: ok, jetzt weiß ich, welche Mittel ich NICHT verwenden darf.

    Welche darf ich denn verwenden?

    M.W. enthalten die doch immer mind. Alkohol, mit irgend etwas mußt Du doch den Reiniger flüssig halten. Das ist doch wohl etwas daneben gelungen, Insekten und Fußgänger bekomme ich doch nicht mit Wasser ab.

    Grüße
    Gert

  8. ulixem Gast

    Standard

    #8
    Jetzt ist bei BMW wohl endlich die Lösung gefunden worden, um Scheiben mit den mechanischen Beschädigungen (meine Scheibe hat auch die Risse) nicht mehr tauschen zu müssen.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Insekten und Fußgänger bekomme ich doch nicht mit Wasser ab.
    Doch. Und zukünftig Bedienungsanleitungen von Mopeds und Reinigern genauer lesen. Allerdings wurden die Scheiben der ersten Jahrgänge reinigerunabhängig rissig. Drum würd ich den Händler wechseln wenn möglich, weil er scheinbar gar nicht erst versucht hat seinem Kunden zu helfen.

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #10
    Der Weichmacher wird ja auch durch Sonneneinstrahlung entfernt. Dann sollte man doch auch seine GS in der Dunkelkammer fahren und parken. Aber dafür gibt es ja genügend Zusatzscheinwerfer.

    Werde gleich mal rausgehen und meine Scheibe begutachten.


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgerissene Tankverkleidung - Kulanz/Garantie
    Von GSausFeall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 16:46
  2. Pulsierende Bremse - keine Kulanz/Garantie
    Von pookey2402 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 07:53
  3. Kulanz und Aenderungen an HP2 E
    Von Ghost_911 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 11:59
  4. Simmering und Kulanz
    Von ThorstenQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:48
  5. Kulanz
    Von Schneuzer im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 18:44