Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kundenbefragung läuft zur Zeit

Erstellt von stanley, 19.08.2010, 14:16 Uhr · 8 Antworten · 1.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard Kundenbefragung läuft zur Zeit

    #1
    Hallo,
    Habe gerade eine mail bekommen "Kundenbfragung".
    Hier soll ich über den Werkstatservice befragt werden und einfach mal so 20 Minuten Zeit opfern.
    Meine Antwort:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    gerne würde ich bei bei der Kundenbefragung meine Meinung äußern.
    Für mich gehört dazu allerdings auch ein seriöses Umfeld wie z. B. ein Marktforschungsstudio sowie ein adäquates incentive

    BMW nimmt ja sogar für das zurücksetzen des Servicedatum/Restwegstrecke nach erfolgter Inspektion 7,01 €, warum soll ich denn da 20 Minuten meiner Zeit verschenken?

    Gruß Stanley

  2. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #2
    Warum schreibst Du es nicht einfach da rein.
    Die Zeit für das hier einzustellen und Dich zu beschweren hast Du ja schließlich auch

  3. Registriert seit
    08.12.2009
    Beiträge
    192

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von klingelfee1 Beitrag anzeigen
    Warum schreibst Du es nicht einfach da rein.
    Die Zeit für das hier einzustellen und Dich zu beschweren hast Du ja schließlich auch
    hallo fee,

    du magst recht haben, dass das hier einstellen ebenfalls zeit kostet.
    ich hatte zwar noch keine anfrage seitens BMW dazu, kenne aber solche umfragen (intern) von meinem arbeitgeber.
    meist gibt da ne antwort von 1-5 oä. aber kein feld um seine meinung zu äußern...

  4. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von klingelfee1 Beitrag anzeigen
    Warum schreibst Du es nicht einfach da rein.
    Die Zeit für das hier einzustellen und Dich zu beschweren hast Du ja schließlich auch
    Meist dauert die Umfrage länger als vorgegeben, natürlich habe ich die Zeit, aber es geht auch ums Prinzip.
    Gruß Stanley

  5. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #5
    Ich bekomm solche Anfragen wöchentlich Länge mal Breite ..........

    ABER

    Wenn es um ein Herzensthema geht (und meine Q IST ein Herzensthema) dann mach ich diese Befragungen aus Prinzip mit, denn vielleicht hilft es am Ende ja MIR und MEINEN Wünschen .............

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Ich kenne das von BMW (Auto) nur telefonisch... die rufen mich nach jedem Werkstatt-Kontakt an und fragen mich 3 Minuten nach meiner Zufriedenheit mit allem möglichen... leider hat sich noch nie etwas geändert, egal wie oft ich über die Preise gemeckert habe.

  7. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von twogoowtwodie Beitrag anzeigen
    hallo fee,

    du magst recht haben, dass das hier einstellen ebenfalls zeit kostet.
    ich hatte zwar noch keine anfrage seitens BMW dazu, kenne aber solche umfragen (intern) von meinem arbeitgeber.
    meist gibt da ne antwort von 1-5 oä. aber kein feld um seine meinung zu äußern...
    Es gibt dort ein Feld um seine Eigene Erfahrung mit der Werkstatt mitzuteilen, bzw. Wünsche zu äußern.
    Ich hab die Befragung mitgemacht weil mir meine Q am Herzen liegt und die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Ausfüllen dauert ca. 5 min.

    Gruß

  8. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #8
    .
    Genau so sehe ich das auch, hier handelt es sich wohl um die routinemässige
    Pflichtübung das Supportsegment und somit nur einen Teil der PR-Aktivitäten des Unternehmens betreffend.
    Die Servicegestaltung hier wird schwerpunktmässig nach den ureigenen ökonomischen Gesichtspunkten
    getroffen, zumal das Leistungsspektrum praktisch überwiegend unter Werksregie strukturiert wird und echte Vergleichsmöglichkeiten mit den
    Mitbewerbern nur eingeschränkt möglich sind.
    Nicht ganz vergessen sollte man denke ich, dass der Aufwand für solche Nachforschungen letztendlich die Kunden tragen und man sich deswegen doch fragen muss wie man damit umgeht, oder ?

    Gruss aus Köln




    .

  9. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #9
    Hallo Stanley,
    das hat ja mit der Technik der GS nix zu tun.
    Wäre wohl eher "Was sonst noch..."?

    Gruß vom Odenwälder


 

Ähnliche Themen

  1. ABS... läuft, läuft nicht, läuft läuft nicht, läuft...
    Von helmchen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 16:41
  2. Anschlussgarantie und Kundenbefragung
    Von rhct im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 18:50
  3. Läuft, läuft nicht, Läuft, läuft nicht...
    Von edel im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 13:45
  4. 9 Jahre und sie läuft und läuft und läuft
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 16:17
  5. Wer ist zur Zeit in ...
    Von Markos im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 16:44