Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kunststoff in Auspuff eingebrannt

Erstellt von Q-Charly, 01.02.2013, 17:35 Uhr · 13 Antworten · 5.298 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard Kunststoff in Auspuff eingebrannt

    #1
    Hallo zusammen,

    habe ein bescheuertes Problem: Beim Schrauben an meinem Töff bin ich mit meiner Jacke an den heißen Auspuffkrümmer gekommen. Da ich eine gefütterte Winterjacke anhatte, habe ich das erst gemerkt, als es nach verbranntem Kunststoff roch

    Nun ist da an einer Stelle am Krümmer eine Kunststoffschicht aufgebrannt. Hat jemand eine Idee, wie man das abbekommen könnte, ohne das Chrom zu verkratzen?

    Außer die Mühle mal heiß zu fahren und zu hoffen, dass der Kunststoff verbrennt und abfällt hatte selbst BMW keine andere Idee

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Charly.
    Deine Idee ist aber eine der wenigen funktionierenden.
    An meiner Ex-1150er hat sich während der Fahrt die Anlasserabdeckung gelöst und hing nachher auf dem Krümmer.
    Total verschmort und auf dem Krümmer harte, schwarze Kunststoffbrocken.
    Das Gröbste abgebrochen und nach einigen Fahrten war das schwarze Zeugs komplett weg.

  3. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #3
    trockeneisstrahlen

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #4
    Moin Charly
    Das Problem hatte ich verschiedentlich, das letzte Mal im Sommer, als ich in Nizza eine Plastiktasche "eingefahren" habe.
    Schaben mit einem flach gehaltenen Messer, es ist es weicher als die Chromschicht. Die (wenigen) Überbleibsel mit Kunststoffreiniger und viel Geduld wegputzen.
    Hermann's System funzt nicht bei allen Kunststoffen.
    Gutes Gelingen

  5. Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    46

    Standard

    #5
    Heissfahren, dann mal mit einem Lumpen das Gröbste abwischen und dann im heissen Zustand mit Polierstahlwolle (NeverDull oder so ähnlich) die Reste wegputzen. So habe ich Regenkombireste vom Krümmer meiner Harley wegbekommen. Nicht vergessen, Leder-Arbeitshandschuhe anziehen ;-)
    Viel Erfolg

    Chris

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #6
    Nichts machen, erst mal zufahren! Wenn es wirklich nicht wegbrennen sollte (tut es aber normalerweise) kannst du immer noch zu den guten alten Hausmitteln greifen (Nitroverdünnung). Aber warum sich die Arbeit machen? Wenn sich doch nur immer alles so schön während der Fahrt von selbst "reparieren" würde.....

  7. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #7
    Hallo zusammen,

    danke für eure Antworten!

    Da werde ich als erstes die Variante "wegfahren" probieren, danach sieht man weiter...

  8. Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    248

    Standard

    #8
    Backofenspray - Wartung, Pflege und Reparaturen - www.R1200C.de - Home Of The Cruiser

    So weit wie möglich das Plastik 'wegbrechen'. Dann Backofenspray drauf und 15 Minuten einwirken lassen.

    ALLE Lackflächen abdecken, damit der Lack nicht weich wird.

    Dann mit Tuch das Plastik abreiben. Wahrscheinlich mehrmals wiederholen.

    Ich hab das bei meiner Cruiser selbst auch schon gemacht. Andere schwören auch noch auf Rasierklinge zum abtragen des Plastik

  9. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    193

    Standard Kunststoff in Auspuff eingebrannt

    #9
    Heissfahren und mit einem Stück Holz abschaben, alter Trick der immer funktioniert und Chrom nicht angreift

  10. Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,

    kann nun Vollzug melden: Nach 4 Tagen Italien und 6 Tagen Slowenien ist nix mehr zu sehen von dem Zeug - alles kpl. weggebrannt!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kunststoff Pflegemittel
    Von chwinter im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 12:03
  2. Suche 1 Satz Zylinderschutzbügel Kunststoff
    Von Stobbi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 11:39
  3. BMW Zylinderschutz Kunststoff
    Von Kuhnero im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 09:43
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Schutzbügel Kunststoff GS/RT
    Von ice-T im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 14:20
  5. Kunststoff verschandelt
    Von Schorsch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 09:04