Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Kunststoffteil an original ADV-Alukoffern

Erstellt von Countrybiker, 20.09.2012, 10:10 Uhr · 19 Antworten · 1.834 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    26

    Standard Kunststoffteil an original ADV-Alukoffern

    #1
    Hallo Gemeinde,

    weis jemand, was das schwarze, verschraubte Kunststoffteil links neben dem Schloss an den ADV-Alukoffern auf sich hat?

    wp_000180.jpg

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #2
    .. wenn mans dreht, passiert was ....

  3. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #3
    Moin,
    Du meinst das Kunststoffteil neben dem Schloß?
    Dahinter sitzt so weit ich weiß eine Luftbohrung, damit kein Unterdruck
    in den Koffern entstehen kann und sich die Deckel nicht mehr, oder nur
    schlecht öffnen lassen.

  4. Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #4
    Tja,

    eine Luftbohrung kann ich niocht erkennen.

    Wenn mans dreht, gibt es Kratzer im Alu....;-)

    So eine Art Ventilfunktion kann ich nicht erkennen. Allerdings ist die Schraube mit einer Federscheibe und einer Stoppmutter versehen. Soll sich das Ding beim Drehen irgendwie abheben?

  5. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #5
    Alles in Ordnung. Gehört dran. Nichts dran machen. Hat keine Funktion , außer irgendwas mit Luft.

    Gruß Rolf

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #6
    ... Einfach drehen ..

    kofferentlueftung.jpg

  7. Baumbart Gast

    Standard Kunststoffteil an original ADV-Alukoffern

    #7
    BMW-Fahrer haben sich über die dichten Koffer beschwert, also hat man hightech-Löcher reinkonstruiert.

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #8
    wo ich ja eher denke .... das ist das loch für den canbus?

  9. Doc
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    165

    Standard

    #9
    Hi,
    durch das Ventil kann der Koffer sich an Luftdruck-, d.h. an Höhenunterschiede anpassen; wenn's mal "rauf" geht, lässt es die sich mit Abnahme des Außendrucks im Inneren des Koffers ausdehnende Luft ab, wenn's dann wieder "runter" geht, lässt es Luft rein.
    Wer schon mal luftdicht im Tiefland verschlossene Milchdosen in z.B. 4000m Höhe aufgemacht und sich dann über das sofortige Herausschießen des Inhaltes geärgert hat; oder wer andererseits schon mal luftdichte Behälter in dieser Höhe verschlossen und dann geflucht hat, weil er sie im Tiefland nur mit ziemlicher Gewalt wieder öffnen konnte, weiß solche Ventile zu schätzen.
    Ist mir alles schon zwischen "unten" und "oben" in den Anden Ecuador's passiert.
    Meine sehr dicht schließenden Kamera-Koffer (Peli Case) haben aus eben diesem Grunde eine mit einem O-Ring dichtende, aber je nach Bedarf wieder zu öffnende Schraube im Kofferboden.
    Mit Gruß,
    Doc

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Doc Beitrag anzeigen
    durch das Ventil kann der Koffer sich an Luftdruck
    ein loch ist kein ventil ..


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hindernis bei der Montage von G+G-Alukoffern
    Von Thomate59 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 13:18
  2. Verschlossene Schlösser von den original Alukoffern wie öffnen?
    Von Dimi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 09:24
  3. Auspuffrohr verlängern bei Alukoffern?
    Von fisherking_tom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 13:25
  4. Suche Alukoffern evtl. mit Halter BMW R 80G/S
    Von SFC1000 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 17:46
  5. SR Racing an ADV mit Gepäckträgern/Alukoffern?
    Von Berte im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 12:47