Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kupplung

Erstellt von GSradi, 11.04.2011, 19:58 Uhr · 5 Antworten · 1.153 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    2

    Standard Kupplung

    #1
    Hallo, habe eine Frage zu meiner GS 2009er.
    Bei Stadtverkehr wenn der Motor gut warm ist, fängt die Kupplung an zu riechen (bei zügiger fahrweise) und noch schlimmer beim zügigem Anfahren rutscht die Kupplung. Im normalbetrieb ist alles i.O.
    Kennt wer das gleiche Problem?

  2. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #2
    Hallo GSradi,

    wenn's nur bei "gut warmem" Motor vorkommt, hilft's vielleicht, wenn mal die Leitung entlüftet wird.

    Gruß,
    vacca

  3. Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    2

    Standard

    #3
    Es kommt nur vor, sofern der Motor gut warm ist, werde die Leitung entlüften.
    Vielen Dank für deinen Tip

  4. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #4
    Hi Radi,

    nee, sonderbar, kenne ich so nicht. Macht auch nicht wirklich Sinn. Wenn ne Kupplung rutscht dann im Bereich des höchsten Drehmomentes wenn vom Moped das höchste Gegenmoment aufgebaut wird. Das ist in den kleinen Gängen nicht der Fall. Wenn die Kupplung rutscht dann sollte sie das im letzten Gang nahe des Nennmomentes tun, also wenn man im 6ten Gang bei etwa 5000 Gas gibt.
    Wenn die Kupplung in der Stadt müffelt ist was faul, könnte aber auch das Bauteil sein das Lenker und Sitzbank verbindet ;-) Stehst Du etwa mit schleifender Kupplung an der Ampel ?

    Grüsse
    Thomas

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Die höchste Belastung wirkt beim anfahren auf die Kupplung, oder beim hoch beschleunigen aus sehr niedrigen Geschwindigkeiten. Ganz besonders gilt das natürlich zu 2 und bergan.

    Zum Problem: Unbedingt beim Händler vorführen. Dichtung oder KNZ.

  6. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #6
    Hi Radi,

    zwei Dinge kann man schnell und einfach prüfen.
    Zum einen sollte der Kupplungshebel freigängig sein. Zum anderen ist der Nehmerzylinder mit zwei Schrauben am Getriebe angeflanscht. Den mal abbauen. Ölig darunter ? Dann Kupplung verölt, das Öl läuft an der Betätigungswelle entlang in die Kupplung. Ruhig auch mal die Welle rausziehen, sollte ölfrei sein.
    Verschleiß der Kupplung ist schwer zu beurteilen, wenn die Kupplung schon trennt wenn man den Hebel nur leicht anfasst dann siehts da nicht gut aus. Eine Lebensdauer der Kupplung von nur 40tkm und weniger scheint nicht ungewöhnlich zu sein. Mit rutschender Kupplung würde ich nicht mehr viel fahren, man spart ein paar Euros wenn wenigstens der Kupplungsdeckel nicht völlig verbrannt ist.

    Grüsse
    Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. Kupplung
    Von AmperTiger im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 23:18
  2. Kupplung
    Von mimawag im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 11:30
  3. Kupplung
    Von Alexis im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 07:32
  4. Kupplung
    Von Nessmuckfan im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 16:40
  5. Kupplung hin
    Von el morro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 22:08