Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

kupplung schleift

Erstellt von fuchtel, 18.04.2013, 21:49 Uhr · 35 Antworten · 3.930 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    15

    Standard

    #11
    das war dann wohl bmw in essen...

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #12
    Einfache Lösung wäre noch ein verdrehter Handprotektor der den Kupplungshebel berührt

  3. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #13
    Hast du Spiel am Handhebel (3mm)?, das war bei mir weg (mein eignes Unvermögen..) ,Folge :Kupplungstausch mit saftiger Rechnung. Gruss Bremsstein

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Bremsstein Beitrag anzeigen
    Hast du Spiel am Handhebel (3mm)?, das war bei mir weg (mein eignes Unvermögen..) ,Folge :Kupplungstausch mit saftiger Rechnung. Gruss Bremsstein
    Spiel am Handhebel gibt es bei einer korrekt funktionierenden, hydraulisch betätigten Kupplung nicht.
    Falls doch vorhanden, ist Luft im System oder es liegt eine Undichtigkeit vor.
    In beiden Fällen würde die Kupplung dabei aber nicht zum Schleifen sondern nicht vollständigen Ausrücken neigen.
    Das ist es also schon mal nicht.
    Undichte WeDi's kennen wir schon von den 1100ern her, das scheint mir die wahrscheinlichste Ursache zu sein. In manchen Dingen beweist BMW eine unglaubliche Konstanz - warum nicht auch hier!?

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #15
    beiker und vierventilboxer haben recht.

    Meist ist ein zu hoher Erststand der Hydraulikflüssikkeit dafür verantwortlich (bekommt ja heute kein Monteur mehr beigebracht), Minimum ist der richtige Stand der Kupplungsflüssigkeit, damit wenn dies verschleisst und der Belag weiniger wird, die Druckplatte sich dadurch in die Richtung Getriebe verändert, sich der Flüssikkeitsstand ausdehnen kann.

    Und im Hydraulischen System gibt es kein Spiel, nur im mechanischen Bereich.

  6. Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Kupplung und Bremse arbeiten genau gegensätzlich.
    Beim Kupplungsverschleiß erhöht sich der Flüssigkeitsstand, kann er das nicht....hat die Kupplung keinen richtigen Druck mehr
    Das war bei mir auch der Fall.....

  7. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    15

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Stader59 Beitrag anzeigen
    Das war bei mir auch der Fall.....
    hi
    wollte mal schreiben was bmw dortmund dazusagt:

    erstens:eine kupplung die schleift,schleift immer wieder.....(soviel zu dem kollegen der keine ahnung hat)

    zweitens: ein defekter simmerring (ausgetrocknet)zwischen motor und getriebe wuerde oelverlust zwischen motor und getriebe hervorrufen (dies würde man sehen)....

    drittens: eine defekte kupplung würde riechen....(tut sie nicht)

    viertens: und jetzt kommt`s der flüssigkeitsstand (bei mir MAX) wäre völlig OK
    und das nach einer probefahrt von ca 30 min.
    ich will ja nicht sagen das die keine zeit für solche sachen haben aber nach einer frage nach einem service termin sagte mann mir, momentan eine warte zeit von 4 wochen.

    fünftens: und das ist warscheinlich das was passiert ist, das hinterrad hat einfach durchgedeht(asr war aus)...(bitumen fleck)...

    mir sagt das aber auch, das mir meine frau morgen eine spritze aus der klinik mitbringt und ich den flüssigkeitsstand selber
    zwischen min und max senke....


    gruss fuchtel

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #18
    halt doch einfach ein Stück Kleenex in den Behälter, das tuts auch.

  9. Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    90

    Standard

    #19
    War mit meiner ADV in einer freien BMW Werkstatt. (3,5 Jahre alt, keine Garantieverlängerung). Nachdem ich mein Problem beschrieben habe, ging der erste Blick zum Kupplungshebel und dem Ausgleichsbehälter. Der war sogar leicht über maxi und die Flüssigkeit hatte auch schon etwas Farbe angenommen. Sofortiges Fazit von dem Schrauber: da ist zuviel drin.
    Angesichts von Km Stand mit knapp 30000, wurde dann auch gleich die Flüssigkeit gewechselt.
    Ergebnis: das Grinsen ist wieder da und hat den besorgten Blick vertrieben

    Gruß Jens

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Stader59 Beitrag anzeigen
    War mit meiner ADV in einer freien BMW Werkstatt. (3,5 Jahre alt, keine Garantieverlängerung). Nachdem ich mein Problem beschrieben habe, ging der erste Blick zum Kupplungshebel und dem Ausgleichsbehälter. Der war sogar leicht über maxi und die Flüssigkeit hatte auch schon etwas Farbe angenommen. Sofortiges Fazit von dem Schrauber: da ist zuviel drin. Angesichts von Km Stand mit knapp 30000, wurde dann auch gleich die Flüssigkeit gewechselt.Ergebnis: das Grinsen ist wieder da und hat den besorgten Blick vertrieben Gruß Jens
    schön zu lesen, dass es noch Schrauber gibt, bei denen bei einer Problemschilderung das Abklopfen der Kausalketten losgeht. Kupplung schleift, Auslöser Hebel, Hydrauliksystem, Blick auf den Behälter, Lösung gefunden. Anders in den meisten Niederlassungen. Problemschilderung, Blick auf den Kunden, Mund öffnen, Satz aus dem Sprachmodul, das BMW Mitarbeitern implantiert wird: Das war bestimmt das ASC, das auf einem Bitumenstriefen ausgelöst hat, Nehmen Sie 2 Aspirin und wenn es in 14 Tagen nicht besser wird, kommen Sie noch mal vorbei


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TKC80 schleift am Willbers-Federbein
    Von Christian RA40XT im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 23:58
  2. Bremse vorne schleift
    Von HM1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 10:18
  3. WP Federbein schleift am Hinterrad
    Von peter neu im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:00
  4. Federbein schleift am Reifen
    Von kalb im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 08:19
  5. KARDAN SCHLEIFT!!!!
    Von derkleine im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 18:25