Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

kupplung schleift

Erstellt von fuchtel, 18.04.2013, 21:49 Uhr · 35 Antworten · 3.928 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von fuchtel Beitrag anzeigen
    .....mir sagt das aber auch, das mir meine frau morgen eine spritze aus der klinik mitbringt und ich den flüssigkeitsstand selber
    zwischen min und max senke....


    gruss fuchtel
    Ich hab das gestern erstmalig bei meiner 12er Adv (2007, 30 tkm) auch bemerkt, dass im hohen Gang bei Drehmomentkräftigen ca. 4.000 oder 4.500 Umdrehungen beim kräftigen Beschleunigen die Drehzahl kurzzeitig um ca. 1.000 bis 1.500 Umdrehungen ansteigt um dann gleich wieder abzufallen. Hat mich ganz schön erschreckt: Nein, grade erst gekauft, erst die 3. Ausfahrt, und dann schon die Kupplung i.A.!!! ???
    Ich werde also morgen, wenn es nicht mehr regnet, gleich mal nach dem Flüssigkeitsstand sehen. Jetzt meine Frage:
    Falls jetzt da zuviel drin wäre, und ich mit ner Spritze bis auf Min-Stand absauge, muss ich dann hinterher das System entlüften?

    2. Frage:
    Ich habe gelesen, dass ich den lanker nicht verdrehen darf. -> Luft ins System. Genau das habe ich aber vor kurzem gemacht. Mir waren die Lenkergriffe einfach etwas zu weit weg. Kann das auch damit zusammenhängen, dass die Kupplung jetzt plötzlich schleift?

    Grüßle und schöne dicke Eier.
    Klaus

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #32
    1. Nein
    2. Nein

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #33
    1. Nein.
    2. Jein, u.U. Bei Verdacht würde ich prophylaktisch Entlüften.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #34
    schau mal nach ob evtl. der Handschützer den Kupplungshebel berührt

  5. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #35
    Danke für Eure Antworten. Dann werde ich morgen mal den Flüssigkeitsstand kontrollieren. Drückt mir die Daumen, dass es daran liegt.
    Grüßle
    Klaus

  6. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #36
    Hi,
    wollte mich nochmal bei Euch bedanken. Da war wirklich zu viel Hydrauliköl drin. Das Absenken auf MIN hat geholfen. Störung ist beseitigt und ich freu mich, dass es nicht auf eine teure Rep. rausgelaufen ist.
    Grüße
    Klaus


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. TKC80 schleift am Willbers-Federbein
    Von Christian RA40XT im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 23:58
  2. Bremse vorne schleift
    Von HM1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 10:18
  3. WP Federbein schleift am Hinterrad
    Von peter neu im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:00
  4. Federbein schleift am Reifen
    Von kalb im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 08:19
  5. KARDAN SCHLEIFT!!!!
    Von derkleine im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 18:25