Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Kupplungsflüssigkeit jetzt rot statt blau?

Erstellt von gsisbest, 10.01.2011, 19:38 Uhr · 11 Antworten · 5.473 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Frage Kupplungsflüssigkeit jetzt rot statt blau?

    #1
    Hallo Kuhtreiber,

    heute war ich beim , um mir für meine 1200GS (2007) neue Kupplungsflüssigkeit (ja, ich weiss, diese soll Lifetime sein, wie beim Kardanöl auch ) zu kaufen.
    Statt dem blauen Vitamol V10 bekam ich jetzt eine Flasche mit rotem Inhalt: "Vitam LS".
    Auf Nachfrage sagte man mir, daß dieses Produkt das Vitamol V10 ersetzen würde.
    Schaue ich jedoch die Online-Teilelisten an, so ist das Vitam LS nicht für die GS1200, sondern für die K1200/K1300 Modelle.

    Weiss da jemand von Euch da Genaueres?

    Gruss
    Martin

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von gsisbest Beitrag anzeigen
    Hallo Kuhtreiber,

    heute war ich beim , um mir für meine 1200GS (2007) neue Kupplungsflüssigkeit (ja, ich weiss, diese soll Lifetime sein, wie beim Kardanöl auch ) zu kaufen.
    Statt dem blauen Vitamol V10 bekam ich jetzt eine Flasche mit rotem Inhalt: "Vitam LS".
    Auf Nachfrage sagte man mir, daß dieses Produkt das Vitamol V10 ersetzen würde.
    Schaue ich jedoch die Online-Teilelisten an, so ist das Vitam LS nicht für die GS1200, sondern für die K1200/K1300 Modelle.

    Weiss da jemand von Euch da Genaueres?

    Gruss
    Martin
    Hallo Martin,
    spar das Geld und tausch die Kupplungshydraulikflüssigkeit nicht. Es handelt sich nicht wie meistens üblich um (hydroskopische) Bremsflüssigkeit, sondern ist mineralölbasiert. Das ist eine Lifetimefüllung!
    Bei Deiner Anspielung auf die Lifetimefüllung des Kardanantriebs hast Du recht- sie ist keine!
    Da ist dem "besseren Deutschland" wohl ein kapitaler Fehler unterlaufen
    Viele Grüße, Grafenwalder

  3. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #3
    Hi,

    hab zwar keine keine ahnung von vitamolen oder vitaminen , mein inhalt (GS TÜ neu) is jedenfalls rotorange.....

    gehe aber mal von aus, dass die farbe wohl kaum wichtig is....... ??!!

    der freundliche wird schon das richtige reingetan haben.....

  4. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    #4
    @BigOneII:
    Danke für die Rückmeldung.
    Dann scheint die rote Kupplungsflüssigkeit die alte blaue also doch zu ersetzen.

    @Grafenwälder:
    Von Lifetimefüllungen halte ich nicht viel. Ich hatte bisher Motorräder von Suzuki und Honda mit hydraulischer Kupplungsbetätigung (allerdings mit dem Medium Bremsflüssigkeit).
    Da war die Flüssigkeit nach 2 Jahren jedenfalls total schwarz (irgendwie wird es da ja auch Abrieb geben).
    Deshalb werde ich die Kupplungsflüssigkeit bei meiner GS nach nun 40000 km wechseln.

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #5
    @Grafenwälder:
    Von Lifetimefüllungen halte ich nicht viel. Ich hatte bisher Motorräder von Suzuki und Honda mit hydraulischer Kupplungsbetätigung (allerdings mit dem Medium Bremsflüssigkeit).
    Da war die Flüssigkeit nach 2 Jahren jedenfalls total schwarz (irgendwie wird es da ja auch Abrieb geben).
    Deshalb werde ich die Kupplungsflüssigkeit bei meiner GS nach nun 40000 km wechseln.
    Hallo gsisbest,
    wie gesagt, Bremsfüssigkeit kannst Du mit dieser Kupplungsflüssigkeit nicht vergleichen. Abrieb gibt es an dieser Stelle auch nicht.
    Aber für Dein Wohlgefühl kannst Du natürlich tauschen, schliesslich brauchen wir ja auch Binnenkonjunktur...

    Viele Grüße in- das Bessere Deutschland.

    Grafenwalder

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #6
    Hi
    Vitam LS
    Aral Vitam LS is a red hydraulic oil based on synthetic hydrocarbons with distinctive performance capabilities.The special additive technologie combination causes an improvement of the VI (Viscosity Index) performance, corrosion prevention, pressure absorption ability and the ageing protection. Operational area: Aral Vitam LS is for all hydraulic systems that require exact control in a wide changing temperature range.Particularly suitably in brake assemblies of model vehicles and as a hydraulic oil for valve drives of industrial burners.
    Poly-alpha-olefin 68649-11-6 50 - 100 500-228-5 Xn; R65 [1]
    Zinc alkyl dithiophosphate 68649-42-3 0.1 - 1 272-028-3 Xi; R36; N; R51/53
    chemical properties
    Flash point Open cup: 158°C (316.4°F) [Cleveland.]
    Colour Red.
    Physical state Liquid.
    General information
    Appearance
    Important health, safety and environmental information
    Pour point -43 °C
    Density 807 kg/m3 (0.807 g/cm3) at 15°C
    Solubility insoluble in water.
    Partition coefficient >3 (LogKow)

    Vitamol V 10
    Aral Vitamol V 10 is a hydraulic fluid based on synthetic hydrocarbons with distinctive efficient capabilities. The special additive technologie combination causes an improvement of the VI (Viscosity Index) performance, corrosion prevention, pressure absorption ability and the ageing protection. The low viscous Aral Vitamol V 10 has a proven performance for the use in shock absorbers. Furthermore its suited for all hydraulic systems, which need extremely precise control even with large variations in temperature. Possible applications are hydraulic elevators, hydraulics for water resource and distribution equipment, auxiliary engines, N/C controlled machine tools and copier hydraulics.
    Poly-alpha-olefin 68649-11-6 50 - 100 500-228-5 Xn; R65
    Highly refined base oil 8042-47-5 1 - 5 232-455-8 Xn; R65; R66
    chemical properties
    Flash point 160 °C (Open cup) Cleveland.
    Colour Blue.
    Physical state Liquid.
    Odour Oily.
    Density 835 kg/m3 (0.835 g/cm3) at 15°C
    Solubility Insoluble in water.
    LogKow The product is more soluble in octanol; log(octanol/water) >3
    Viscosity Kinematic: 10 mm2/s (10 cSt) at 40°C


    gerd

  7. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #7
    na das nenn ich mal ne fundierte aussage ...... !!

    jetz kann ich auch vitamol von vitamin unterscheiden

    schönes ding!

    schönen gruß von Nü nach FÜ

  8. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    #8
    Vielen Dank für die Auflistung Gerd.

    Was mich jetzt aber interessiert:
    Kann ich die rote Suppe in der GS nun fahren oder nicht ?

    Martin

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #9
    Hi
    Da habe ich mal kurz nachgehört:
    Zitat BMW:
    >>>>
    Die Kupplungshydraulik der neuen 1200er Boxer (K2x) werden mit der Hydraulikflüssigkeit Vitamol V10 befüllt. Zeitweilig wurde die Befüllung in der Tat auf das etwas dünnflüssigere Vitam LS umgestellt. Allerdings ist man bei den Boxern aufgrund der besseren Praxiserfahrungen wieder auf dickflüssigere Vitamol V10 zurückgegangen. Vitam LS kommt aktuell bei den K 1200- und K 1300-Modellen (K4x) zum Einsatz.

    Eine Befüllung der R 1150-Modelle mit Vitamol V10 oder Vitam LS ist technisch nicht möglich. Das Kupplungssystem dieser Modelle ist auf eine Befüllung mit Bremsflüssigkeit ausgelegt, so dass es bei Befüllung mit Hydraulikflüssigkeit zu Schäden an Dichtungen und Leitungen kommen kann. Umgekehrt ist die Verwendung von Bremsflüssigkeit bei den neuen 1200er Boxern aus den genannten Gründen ebenfalls nicht möglich.

    <<<<
    Zitat ende

    Kurz: Die Brühe war zwischenzeitlich mal rot, ist aber schon wieder blau und der Freundliche ist nicht ganz auf der Höhe der Zeit (oder muss das rote Zeug abverkaufen?)
    gerd

  10. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    683

    Standard

    #10
    jo - muss mich diesbezüglich auch selbst korrigieren (hab mich vertan, sorry) :

    nicht rotorange (wie ich aus erinnerung glaubte) - sondern blau ist aktuell die suppe in meiner GS TÜ ...... ein gang in die garage heute hats gezeigt....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsflüssigkeit selbst wechseln
    Von Maxelr1150gs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.08.2017, 14:01
  2. Wechseln Brems- u. Kupplungsflüssigkeit
    Von Madman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 09:12
  3. BMW R 1200 GS jetzt in Blau + Silbermetallic
    Von gs juppy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 20:40
  4. An 12er Kupplungsflüssigkeit wechseln
    Von Seat 72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 21:37
  5. Kupplungsflüssigkeit wechseln 1150 GS
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 17:53