Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Kupplungsflüssigkeit unter min, selber nach füllen oder zum :-)?

Erstellt von Zischke, 02.07.2013, 18:42 Uhr · 15 Antworten · 3.386 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #11
    Alles klar. Der Groschen ist jetzt auch bei mir gefallen.
    Schande über mein Haupt.

    Gruß - Pendeline

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Alles klar. Der Groschen ist jetzt auch bei mir gefallen.
    Schande über mein Haupt.

    Gruß - Pendeline
    Fühle er sich geteert und gefedert

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    wenn sie vom Händler ist, stell sie ihm vor, soll er sich kümmern, hast ja Garantie. Sinkender Pegel bedeutet normalerweise eine Leckage, steigender Pegel bedeutet Verschleiss. Bei der Bremse vice versa

  5. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #15
    Sie ist vom Händler der is aber 150 km weg. Ruf ihn vielleicht mal an und frag ihn

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Zischke Beitrag anzeigen
    Sie ist vom Händler der is aber 150 km weg. Ruf ihn vielleicht mal an und frag ihn
    folgendes Szenario

    Klingelingeling

    BMW Händler, guten Tag.

    Zischke: guten Tag, ich habe doch da die gebrauchte GS von Ihnen, da sinkt der Pegel im Kupplungsausgleichbehälter

    BMW Händler: das hatten wir ja noch nie, können Sie da mal vorbei kommen?

    Zischke: ich bin 150 km von Ihnen weg und will eigentlich nicht so weit fahren

    BMW Händler: tja, dann kann ich Ihnen auch nicht helfen.

    Wie auch immer, schau mal, ob Du irgendwo unterm Mopped eine Lache Flüssigkeit hast. Pump mal ein wenig mit dem Hebel und schau, ob irgendwo etwas austritt. Das passiert wenn am Nehmerzylinder der Kupplungshydraulik, also unten. Ganz gelegentlich kann es zu Leckagen auch am Ausgleichsbehäter kommen, das hättest Du aber vermutlich längst bemerkt.

    Viel Erfolg


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wechseln Brems- u. Kupplungsflüssigkeit
    Von Madman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 02.04.2016, 09:12
  2. R 1200 GS Adventure Einbau der Autocom SPA selber machen oder machen lassen?
    Von Darkghost im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 20:34
  3. Stand Kupplungsflüssigkeit nach Lenkererhöhung
    Von BMW-Hansen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 20:13
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 11:44
  5. Original-Aufkleber unter oder über dem Klarlack
    Von sfk010477 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 12:43