Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Kupplungsgeräusch an R1200GS von 2007

Erstellt von caponordmicha, 24.06.2015, 22:06 Uhr · 15 Antworten · 1.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    213

    Standard

    #11
    Hallo Snake28,

    der Ruckdämpfer wie ihn Du beschreibst, ist aber meiner Ansicht erst ab Modellen der Baujahre 2008 verbaut. Hab mir gerade Online die Getrieb in Ihren Einzellteilen angesehen.

    Gruß

  2. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Bluebeduin Beitrag anzeigen
    Dann ist es nicht das Ausruecklager sondern eher die genannte Eingangswelle. Wobei ein defektes Lager bei den 1100rpm eher Mahlgereausche als wie ein Klackern verursacht.
    Es kann nicht das Ausrücklager sein. Es gibt keins in der GS.

    Grüsse
    Thomas

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Es kann nicht das Ausrücklager sein. Es gibt keins in der GS.

    Grüsse
    Thomas
    das stimmt, aber es gibt ein Lager am Nehmerzylinder, wenn ich mich recht entsinne, das dieselben Geräusche produziert

  4. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #14
    Ein in der Getriebeglocke auf dem Zapfen laufendes Ausrücklager im eigentlichen Sinne gibt es in der Tat nicht.
    Nur der am Getriebe fix montierte und sich nicht drehende Nehmerzylinder muss ja seine Kraft auf den sich drehenden Kupplungskorb ausüben können, also eben ein Lager im Getriebe.

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    214

    Standard

    #15
    War heute bei meinem freien Schrauber und hab ihn sein geschultes Ohr mal reinhören lassen.
    Das vorhandene Geräusch soll normal sein für die GSen von 2007, zumal es nur auftritt wenn die Fuhre warm ist und im Leerlauf steht.
    Wenn der Kupplungshebel gezogen wird ist das Geräusch weg.
    Es kommt auch drauf an wie die Kupplung grade steht. Mal ist es deutlicher zu hören, mal weniger.
    Aber immer nur im warmen Zustand.

    Ausserdem gibt es keine Anzeichen von Verschleiss während der Fahrt oder beim Beschleunigen.

    Ich für meinen Teil werde also beruhigt weiterfahren und beobachten.

    Gruss
    Michael

  6. Registriert seit
    08.03.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    #16
    Hi Snake

    Denke das gleiche Problem tritt auch bei mir auf, habe keine Probleme beim schalten, schaltet sich leicht, mich persönlich stört nur das geräusch. Ich möchte dieses teil gerne austauschen lassen, was meinst du wie teuer wird mir diese Reparatur kommen?....lg


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Vario Riser verstellbare Lenkererhöhung von Wunderlich R1200GS Bj. 2007
    Von Eintöpfin im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 14:09
  2. Navigator V an GS von 2007?
    Von RayCharles im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 20:50
  3. R1200GS von 2007...Zündkerzen
    Von caponordmicha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 16:24
  4. Stromversorgung an der R1200GS von 2007
    Von caponordmicha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 18:53
  5. Kofferträger von 2007 an 2010 ???
    Von MiniMax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 13:58