Ergebnis 1 bis 5 von 5

Kupplungswechsel

Erstellt von Duckers_001, 17.02.2013, 00:05 Uhr · 4 Antworten · 1.105 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    97

    Standard Kupplungswechsel

    #1
    Bei mir steht in Kürze bei meiner 08 Q ein Kupplungswechsel an. Würde gerne die Lucas Sinterkupplung verbauen. Kann mir jemand ein Tip geben was ich noch alles Tauschen muss?
    b0003864.png

  2. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #2
    Gibt es nichts zu diesem Thema zu sagen?

  3. Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    29

    Standard Kupplungswechsel

    #3
    Zitat Zitat von Duckers_001 Beitrag anzeigen
    Bei mir steht in Kürze bei meiner 08 Q ein Kupplungswechsel an. Würde gerne die Lucas Sinterkupplung verbauen. Kann mir jemand ein Tip geben was ich noch alles Tauschen muss?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	B0003864.png 
Hits:	221 
Größe:	100,4 KB 
ID:	87432
    Hallo
    Ich kann dir leider nicht mit Tips zu weiteren Komponenten dienen. Ein entsprechendes detailliertes Rep.-Angebot liegt dir sicher vor.
    Ich weiß das der Verschleiß recht stark vom jeweiligen Einsatzgebiet abhängig ist.
    Trotzdem: Es würde mich interessieren, nach welcher Laufleistung die Kupplung verschlissen ist.

  4. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #4
    Hallo
    Noch ist die Originale ok. Ist jetzt 85 tKm gelaufen. Muss aber leider was am Motor machen. Da ich in der nächsten zeit wieder einige Touren geplant habe möchte ich die Kupplung gleich mitmachen nicht das sie in der Pampa den Geist aufgibt. Die Kupplung musste schon einiges ertragen. Nun weiß ich aber nicht was ich alles wechseln sollte. Sollte man alle Kupplungsteile tauschen wie im Bild zusehen ist? Macht man gleich die Wellendichtungen mit?

  5. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    25

    Standard

    #5
    Hallo!
    An einer 1200er GS hab ich die Kupplung noch nie gewechselt.
    Aber an div. K75 und K 100 ;sowie 1100 gs Modellen. Bisher war es immer so: Wenn die Kupplung rechtzeitig gewechselt wurde ,und zwar noch bevor die Mitnehmerscheibe auf den Nieten läuft ,und somit die Druckplatte noch nicht blau verfärbt ist (durch schleifen der Nieten in der Druckplatte und somit Hitzeentwicklung), hab ich bisher immer nur die Mitnehmerscheibe getauscht. Die Kupplung der 1200 GS ist ,vorallem die Mitnehmerscheibe , in gleicher Bauweise aufgebaut ,wie die der v.g. Modelle. Nach 85 Tkm ist es ratsam die Wellendichtringe der Vorgelegewelle (Motorausgang) und der der Getriebeeingangswelle zu wechseln.
    Normalerweise müsste dann die nächsten 85 Tkm wieder Ruhe im Karton sein.

    Gruß Rolf


 

Ähnliche Themen

  1. Kupplungswechsel GS 1100
    Von Toecutter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.10.2016, 11:26
  2. Kupplungswechsel R1200GSA
    Von rtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 08:06
  3. Kupplungswechsel R 1150 GS Hilfe!!!
    Von habitat77 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 17:14
  4. Kupplungswechsel
    Von nowa57 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 21:59
  5. Kupplungswechsel
    Von MarTwin im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 14:04