Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Kurvenlage etc.

Erstellt von Bigge, 17.06.2014, 17:51 Uhr · 36 Antworten · 4.124 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    63

    Standard Kurvenlage etc.

    #1
    Moin-moin 1200er Gemeinde,
    noch etwas frisch hier und im Kennenlernmodus meiner kürzlich gekauften 1200er Bj. 2010,
    hätte ich gerne mal die Eine oder Andere Frage zur Beantwortung gestellt.

    Die Wichtigste für mich:
    ab wann muss ich mit dem Aufsetzen egal wo und wie in der Kurve rechnen ?
    Ich fühle mich noch sehr unwohl - mal so richtig in die Kurve zu gehen > Muffesausen eben :-(
    obwohl man ja gerade dazu verleitet wird

    2te Frage - denke mal an reine Erfahrungswerte
    In welchem Gang ( innerorts und/oder Slow-Betrieb ) fühlt sich die 1200er am wohlsten ?
    Ist eine gewisse Drehzahl vorteilhaft oder mag die 1200er nur eine hochtourige Behandlung ?
    Ich habe festgestellt, das der 4te Gang recht gut im kleinen Geschwindigkeitsbereich
    zu bedienen ist.........oder sollte man eher den 3ten mit höherer Drehzahl einlegen ?

    Bin bisher nur die Marke HONDA ( Sorry ! ) in allen Variationen gefahren und habe mich nochmal dazu entschieden,
    meine aktive Bikerzeit auf einer GS zu genießen >> je oller desto doller

    Für jeden Tipp, Ratschlag egal in welcher Richtung und/oder Einstellung/Meinung bin ich sehr froh und dankbar !

    Erfahrungswerte sind eben die besten Handbücher

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #2
    kommt auf fahrwerk, dessen einstellung und die zuladung an.

    eine passend eingestellte 12er GS setzt zuerst mit den rasten auf.
    hängt sie zu tief, kommen erst die ständer.
    ist sie sehr hoch, können auch die zylinder das erste sein, was kratzt (eher unwahrscheinlich).

    zur drehzahl:
    ich fahre meine R1200S im 4ten innerorts.
    ne 12er GS hab ich nicht.

    edit:
    falls du hier gerade mal wieder die büchse der pandora geöffnet hast, mach dir nix draus ...

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #3
    YouTube Internetz, da siehst du recht gut, was problemlos möglich ist :-)

  4. Registriert seit
    15.06.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #4
    ...also > normales Fahrerk von der Stange und auf Solo/Comfort eingestellt !

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #5
    Ich habe das gleiche Moped wie Du. Bei mir kommen als erstes die Rasten und dann bist Du bei normal eingestellten Fahrwerk schon in ordentlicher Schräglage.
    Die Ventildeckel habe ich noch nicht nach unten gebracht und möchte ich ehrlich gesagt auch gar nicht ausprobieren. Einen Sturzbügel habe ich aus genau dem Grunde nicht, weil der Dich in der Bodenfreiheit weiter einschränkt. Der Ständer hat einmal bei einer Bodenwelle in den Alpen aufgesetzt. Hat aber nur kurz gekratzt.
    Zu den Gängen kann ich nur sagen, dass das natürlich Gefühlssache ist. Sobald ich merke, dass der Motor in einen zu untertourigen Bereich kommt schalte ich halt runter. Du kannst die TÜ auch mit ca. 2000 1/min beschleunigen, nur gut ist das auf Dauer nicht. Ich halte sie im Innerstädtischen Bereich so zwischen 2500 und 3500 1/min. Dann ist das Auspuffgeräusch für die Umwelt auch nicht so aufdringlich.
    Normal auf der Landstraße kannst Du es ab 3000 1/min laufen lassen. Willst Du richtig Spaß haben lasse Sie zwischen 5500 1/min und 8500 1/min laufen, dann geht die Post ab!

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #6
    Innerorts ist bei mir vom 2. bis zum 5. Gang alles drin. Jemand fährt exakt 30 und ich muss kurz zum Sprung ansetzen - 2. Gang. Bei exakt 50 das gleiche im 3. Tempo zwischen 50 und 60 innerorts - 4. Gang. Und wenn leicht über 60 gebummelt wird, dann der 5.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Bigge Beitrag anzeigen
    Moin-moin 1200er Gemeinde,
    noch etwas frisch hier und im Kennenlernmodus meiner kürzlich gekauften 1200er Bj. 2010,
    hätte ich gerne mal die Eine oder Andere Frage zur Beantwortung gestellt.

    Die Wichtigste für mich:
    ab wann muss ich mit dem Aufsetzen egal wo und wie in der Kurve rechnen ?
    Ich fühle mich noch sehr unwohl - mal so richtig in die Kurve zu gehen > Muffesausen eben :-(
    obwohl man ja gerade dazu verleitet wird

    2te Frage - denke mal an reine Erfahrungswerte
    In welchem Gang ( innerorts und/oder Slow-Betrieb ) fühlt sich die 1200er am wohlsten ?
    Ist eine gewisse Drehzahl vorteilhaft oder mag die 1200er nur eine hochtourige Behandlung ?
    Ich habe festgestellt, das der 4te Gang recht gut im kleinen Geschwindigkeitsbereich
    zu bedienen ist.........oder sollte man eher den 3ten mit höherer Drehzahl einlegen ?

    Bin bisher nur die Marke HONDA ( Sorry ! ) in allen Variationen gefahren und habe mich nochmal dazu entschieden,
    meine aktive Bikerzeit auf einer GS zu genießen >> je oller desto doller

    Für jeden Tipp, Ratschlag egal in welcher Richtung und/oder Einstellung/Meinung bin ich sehr froh und dankbar !

    Erfahrungswerte sind eben die besten Handbücher
    Du kannst ja auch mal ein Kurventraining bei den üblichen Verdächtigen buchen. Da hast Du im Regelfall einen Belag mit mächtig Grip bei allen Wetterlagen, und wenn Du dort aufsetzt, weisst Du auch wo und warum.

    Zur 2.Frage halte ich mich zurück

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.656

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    eine passend eingestellte 12er GS setzt zuerst mit den rasten auf.
    Und so sieht dann sieht ein Pneu nach ein paar zügigen Ledénon Runden aus;

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG1193.jpg 
Hits:	936 
Größe:	450,8 KB 
ID:	132581

    Aber eben, nur auf einer abgesperrten Piste so weit runter,
    auf der normalen Strasse hast du so KEINE Reserve mehr !

    Josef

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #9
    ist das Gleitgel?

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #10
    Rudi - das is Bärtschi, nicht Glitschi...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbank, Aufnahme etc. von 1150 GS
    Von ppeta im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 16:45
  2. Schutz furs IMO etc
    Von grizzly im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 08:42
  3. Suche defektes Tellerrad 80 oder 100GS bzw 80 bzw. 100R etc
    Von trialrider im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 07:46
  4. CAN Bus (Anpassung LED Blinker etc.)
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 23:34
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 06:30