Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Kurze Frage zu Reifendrucksensoren

Erstellt von bikeronfire, 26.05.2014, 12:54 Uhr · 69 Antworten · 10.575 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Also Das RDC und mein Flaig verstehen sich absolut nicht!RDC hat nur den Sinn bei evtl.schwammingen Fahrgefühl einen Plattfuss als möglich anzuzeigen.Bei 25tkm im Jahr und unterschiedlichen Reifen welche alle unterschiedliche Drücke brauchen und tlw.auf 0,2 bar empfindlich reagieren ist RDC Müll.
    Aber nur, weil du damit nicht umgehen kannst! Mein RDC arbeitet genau und wenn man es entsprechend der Anleitung auch beim Befüllen der Reifen nutzt, taugt es weitaus mehr als nur zur Verhinderung eines schleichenden Plattfusses.

    Grüße
    Steffen

  2. r-b
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    149

    Standard

    #32
    Mein Flaig und mein RDC zeigen mitunter Differenzen bis zu 0.2 bar an. Bei ebenfalls rund 25-30 tsd km pro Jahr nutze ich die RDC-Anzeige als groben, hilfreichen Anhaltspunkt auf beiden Radsätzen. Ich messe nicht jeden Tag mit dem Flaig den Reifendruck und ob die unterschiedlichen ,von mir gefahrenen Reifen an meiner 1200 GSA so sehr auf evtl. 0,2 bar "reagieren" habe ich noch nicht bemerkt.
    Ich finde RDC hilfreich !
    Ob sich die rund 90 € pro Sensor allerdings lohnen,muss jeder wohl für sich entscheiden.
    VG
    Reinhard

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #33
    Natürlich zeigen externe Reifendruckmesser meistens andere Ergebnisse als das RDC, was schlicht daran liegt, dass das RDC nicht nur den Reifeninnendruck misst, sondern auch die Reifeninnentemperatur und dann die Druckdaten auf 20° C hoch- oder runterechnet. Das tut ein Flaig oder anderes Gerät doch wohl nicht.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Natürlich zeigen externe Reifendruckmesser meistens andere Ergebnisse als das RDC, was schlicht daran liegt, dass das RDC nicht nur den Reifeninnendruck misst, sondern auch die Reifeninnentemperatur und dann die Druckdaten auf 20° C hoch- oder runterechnet. Das tut ein Flaig oder anderes Gerät doch wohl nicht.

    Grüße
    Steffen
    Wenn diese Aussage richtig waere, wuerde der angezeigte (kompensierte) Druck im Cockpit immer gleich sein....ist er aber nicht.
    Start Fahrzeug vs. warm gefahrenes Fahrzeuge macht ein Unterschied von 0,1 bis 0,2 bar....also nix mit Temperaturkompensation.

    Gruesse Andreas

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Andreas-SIN Beitrag anzeigen
    Wenn diese Aussage richtig waere, wuerde der angezeigte (kompensierte) Druck im Cockpit immer gleich sein....ist er aber nicht.
    Start Fahrzeug vs. warm gefahrenes Fahrzeuge macht ein Unterschied von 0,1 bis 0,2 bar....also nix mit Temperaturkompensation.

    Gruesse Andreas
    Ja, bei mir weicht es auch hin und wieder um 0,1 bar ab. Mehr aber nicht und deshalb sehr wohl Temperaturkompensation!

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von r-b Beitrag anzeigen
    Ob sich die rund 90 € pro Sensor allerdings lohnen,muss jeder wohl für sich entscheiden.
    Also 180 für beide. Das Luftdruck checken an der Tanke dauert ca 30 Sekunden pro Rad und ist ca alle 5000 km erforderlich. Einen Nagel im Reifen merkt man auch so. Setzt man für das Prüfen des Luftdrucks einen Stundenlohn von 20 Euro zu grunde, lohnen sich die Sensoren bereits ab 2.700.000km.
    Bei einer jährlichen Kilometerleistung von 30.000 km erreicht man diese Amortisierungsschwelle nach 90 Jahren. Vermutlich haben die Dinger aber nur 2 Jahre Garantie oder?

  7. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ...Das Luftdruck checken an der Tanke ...ist ca alle 5000 km erforderlich. ...


  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #38
    Alle 5000 km ist schon etwas sehr selten

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von renieh Beitrag anzeigen
    a. befinden sich die Sensoren "in den Reifen" oder an der Felge?
    b. warum das hier: "Übertragung der Messwerte nach dem erstmaligen Überschreiten der Geschwindigkeit von ca. 30 km/h"?
    a.) Die Sensoren befinden sich an der Felge im Reifen.
    b.) Der Sinn ist ganz einfach Strom zu sparen. Das Senden der Messwerte verbraucht Strom und ist bei abgestellten Fahrzeug nicht zielführend. Und da man die Batterie ja nur nach Entfernen des Reifens wechseln kann macht es natürlich Sinn sparsam damit umzugehen.

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Alle 5000 km ist schon etwas sehr selten
    Bei dem was man so über die "Fertigungsqualität" von BMW liest, glaube ich dir das sogar.

    Trotzdem ist es auch hier recht einfach möglich beim warten an einer Ampel kurz zu den Reifen runter zu schauen bzw den Lenker im stand hin und her zu lenken um zu schauen ob der vordere Reifen mehr Luft braucht oder nicht. Im Stand kurz mit dem Daumen auf die Reifen zu drücken ging jahrzehnte lang auch problemlos aber die heutige Jugend schafft natürlich selbst das nicht mehr ohne technische Unterstützung


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zu BMW Topcase
    Von bachl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 07:40
  2. Kurze Frage zu CARDO SCALA RIDER Q2
    Von schnuppel im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 10:25
  3. Frage zu TouraTech Rallye-Kotflügel BMW R 850/1100 GS
    Von Pepo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 17:26
  4. Frage zu Garmin 2610
    Von Stef im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 12:14
  5. Frage zu Air Charger / GS 1150 Adv.
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 14:16