Ergebnis 1 bis 10 von 10

Lackieren oder Pulvern

Erstellt von qudo, 01.12.2007, 20:51 Uhr · 9 Antworten · 3.400 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard Lackieren oder Pulvern

    #1
    Hallo,

    was ist optimaler, wenn man die Felgen der GS farblich akzentuieren möchte?

    Lackieren oder Pulvern ?

    Wer hat damit schon Erfahrung gesammelt und kann berichten?

    Danke schonmal
    Udo

  2. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #2
    Also bei ner GS Felge kann ich nicht mit dienen, aber bei meinen Autofelgen habe ich pulverbeschichten lassen. Ist wesentlich haltbarer. Aber wenn du lackieren lässt, kannst du fast jede Farbe machen lassen. Und ist billiger. Das Pulverbeschichten lässt sich glaube ich nicht jeder Farbcode machen.

  3. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #3
    Hallo Udo,
    am besten ist meiner Meinung nach auch das Pulverbeschichten,
    ich hatte bei dieser Fa. vor einiger Zeit meine Fahrradrahmen beschichten lassen.
    http://www.brandes-speckesser.de/CM/...tegory&catid=1
    Kannst ja dort mal fragen was die Felgen kosten.

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Wenn man die Wahl hat, ist Pulverbeschichten immer besser.

    ABER... bei Alufelgen reicht lackieren imho auch.... was ggf. richtig geil ausschaut wär eloxieren... aber 1. weis ich gar nicht ob Aluguß einfach so zu eloxieren ist, zweitens muss man das immer noch Klarlackieren, sonst ist eloxieren zu empfindlich (also gerad bei Felgen)
    Pulverbeschichten ist bei Stahlteilen vorzuziehen, weil man dann nicht verzinken UND lackieren muss und nen geilen Rostschutz hat.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #5
    Hi
    Pulverbeschichten! Es hält einfach besser. Wobei richtiger Glanz relativ teuer ist. Da wird zwei mal beschichtet. Einmal die Farbe, dann der Glanz. Also zweifacher Aufwand und ein teueres ("Glanz") Material. Porsche lässt diesen Aufwand treiben.
    Bei Eloxal müsste man nicht zusätzlich lackieren. Aber erstens gibt es nur sehr wenig Eloxalfarben (oder Du musst viiiiieeeele Felgen bringen ) und das Zeug ist abhängig von Al-Material. Es darf z.B. keine Cu-Anteile enthalten (macht es oft wegen der Härte). Die Eloxalschicht kann man sich vorstellen wie ein bisschen aufgeschäumt. Zwei Drittel der Schicht sind im Material, 1/3 baut auf (Bohrungen wachsen also etwas zu). Dieser "Schaum" ist so knallhart wie eine Schleifscheibe und weniger als 1/10mm dick. Die "Poren" des "Schaums" werden auf jeden Fall gefüllt. Das geht entweder farblos oder eben farbig. (Noch) Widerstandsfähiger wäre eine Harteloxalschicht. Das geht aber nicht farbig und sieht, wenn das Material nicht optimal geeignet ist beschissen aus (fleckigoliv), hat aber klasse Eigenschaften.
    gerd

  6. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard

    #6
    Hallo Udo,

    ich hab meine Felgen lackieren lassen. Ist die original rote BMW Farbe, dann Klarlack drüber und Einbrennen versteht sich.
    Mein Lackierer meinte das hält so und tut es auch. Bis jetzt nur zwei kleine Steinschläge, die ich ausgetupft habe. Das Problem des Pulvern ist, dass man nicht einfach so Schäden übertupfen kann. Auch sind feine Haarrisse gerne unbemerkte Ausgangspunkte für Unterwanderungen, die dann grossflächig abplatzen.
    Wo ich noch bedenken hatte war beim Reifenwechsel, aber das Aufziehen nach dem Lackieren hatten sie auch ohne Schäden überstanden. Mein Freundlicher ist da sehr sorgsam.

    Grüße,
    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010005-2.jpg  

  7. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #7
    Handelt es sich nun um Speichen oder Gußräder ?

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #8
    Hi
    Eine Lack(pulver)beschichtung lässt sich ebenso ausbessern wie eine Lackierung. Nur wird es seltener notwendig sein weil das Zeug besser haftet.
    Wenn es Haarrisse und Unterwanderungen geben sollte, dann hat keine saubere Vorbehandlung stattgefunden. Ich habe noch nie gehört, dass Porscheräder unterwandert worden wären (im Gegenteil zu hastig lackierten Al Billigrädern).
    Eine Kunststoffbeschichtung lässt sich kaum ausbessern. Das Zeug haftet auch gut, ist zudem ziemlich zäh und kaum schlagempfindlich, aber hat "keine Oberfläche". Glanz ist ein Fremdwort. Aber wessen beschichtete Kühlschrankgitter müssen schon glänzen? Für Räder würde ich es nicht anwenden.
    gerd

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    163

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von northpower Beitrag anzeigen
    Handelt es sich nun um Speichen oder Gußräder ?
    Es handelt sich um die Gußräder.

    @all: Vielen Dank für die Tipps, derzeit tendiere ich zum Lackieren, die Felgen sollen glänzen und mit realtiv einfachen Mitteln auszubessern sein.

    Da ich die Felgen und Teile der Tankverkleidung im selben Farbton haben möchte, befürchte ich bei einer gepulverten Felge und den lackierten Tankteilen einen Farbunterschied. Ist die Befürchtung zu recht da?

    Ich würde mich aber trotzdem über weitere Erfahrungen freuen.

    Danke

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #10
    Moin Udo,

    du kannst dich sicherlich noch an meine Felgen erinnern. Waren lackiert.


    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Aluseitenteile lackieren/pulvern?
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 00:54
  2. Zylinderdeckel Pulvern oder lackieren
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 21:08
  3. R 1150 GS Mattschwarz oder perlmuttweiss lackieren
    Von rain in may im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 06:48
  4. Lacksatz tauschen oder lackieren ?
    Von Kilya im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 15:19
  5. Alukoffer lackieren oder beschichten oder...?
    Von Krise im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 21:10