Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 80

Lackiervorschläge R1200GS Adventure

Erstellt von Sepp1, 22.08.2010, 22:08 Uhr · 79 Antworten · 18.217 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    375

    Standard

    #41
    ja das war auch meine überlegung.
    wer den aufwand aber betreiben möchte kann das ja trotzdem machen.

  2. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #42
    Ich habe noch nichts an einer GSA lackieren lassen. Kann jemand sagen in welcher Preisregion man ca. liegt wenn man Auspuff, Vorschalldaempfer, Sturzbuegel, Tank und Heck lackieren laest (so wie im Bild unten)?

    Mir ist wohl klar das man schlussendlich ein Angebot vom Fachbetrieb einholt aber nur zur Orientierung ... reden wir hier von 500 Euro oder eher von 2000 Euro? Wenn man hier noch den Vorschalldaempfer schwarz machen wuerde dann waere das etwas wo ich ganz verzaubert waere. Bleibt dann nur noch der Paralever

  3. Pouakai Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von carinthia Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nichts an einer GSA lackieren lassen. Kann jemand sagen in welcher Preisregion man ca. liegt wenn man Auspuff, Vorschalldaempfer, Sturzbuegel, Tank und Heck lackieren laest (so wie im Bild unten)?
    Wenn Du die Möglichkeit hast selber zu lackieren (also mit Dosen) kommst du relativ billig weg. Also gerade Sturzbügel, Auspuff und Vorschalldämpfer kosten dann nicht die Welt. Das andere eher machen lassen. Spraydosen (400-500ml) sind eher billig. 10,- bis 20,- Teuro für die etwas besseren Lacke. Auspufflack liegt auch in diesem Bereich. Allerdings wäre es eine Überlegung wert, den Auspuff nicht zu lackieren, sondern Keramikbeschichten (ca. 500,- Teuros) zu lassen. Hier muss allerdings auch vorher der Auspuff entchromt werden.
    Tank & Heck lackieren lassen ist auch nicht die Welt und bewegt sich im mittleren dreistelligen Bereich.
    Sturzbügel und Zylinderdeckelschutz werde ich persönlich auf jedenfall Pulverbeschichten lassen. Pulverbeschichtet ist nicht so empfindlich wie lackiert. Allerdings, Lackschäden lassen sich leichter ausbessern als pulverbeschichtete Teile. Auch das Pulverbeschichten kostet nicht die Welt. Meistens machen die Pulverbeschichter solche Kleinteile nebenher zum annähernd des Selbstkostenpreis - wenn Du Zeit hast. Dann hängen sie es einfach noch mit in die Kabine.
    Bei dem Bild welches Du im Anhang hast noch ein kleiner Hinweis. Die Farbe des Tanks und des Hecks ist/soll die BMW Originalfarbe der Ventildeckel sein.

  4. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #44
    [...] selber zu lackieren (also mit Dosen) [...]
    Also selber und mit Spraydose, nein, dass soll jemand machen der sich auskennt und dann auch Qualitaetsarbeit liefert; da zahle ich gerne mehr, aber einen billigen Murks will ich nicht haben.

    [...] den Auspuff nicht zu lackieren, sondern Keramikbeschichten
    das ist eine Ueberlegung wert; muss ich mich einmal einlesen

    Sturzbügel und Zylinderdeckelschutz werde ich persönlich auf jedenfall Pulverbeschichten lassen [...] hängen sie es einfach noch mit in die Kabine.
    klingt auch sinnvoll und gut

    [...] Die Farbe des Tanks und des Hecks ist/soll die BMW Originalfarbe der Ventildeckel sein.
    ok, warum ist das so bzw soll es so sein? Warum nicht wie oben im Photo?

  5. Pouakai Gast

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Bei dem Bild welches Du im Anhang hast noch ein kleiner Hinweis. Die Farbe des Tanks und des Hecks ist/soll die BMW Originalfarbe der Ventildeckel sein.
    Zitat Zitat von carinthia Beitrag anzeigen
    ok, warum ist das so bzw soll es so sein? Warum nicht wie oben im Photo?
    Du hast das Bild von Wombi genommen. Dieses Bild hat er nach meinen Wünschen angefertigt (naja, bis auf das komisch chromfarbene Rohr ). Auf dem Bild sind die Farben nicht ganz original. Deswegen mein Hinweis. Welche Farben Du wählst ist natürlich ganz Deine Sache, aber ich hatte den Eindruck diese Variante gefällt Dir gut und ich wollte es Dir einfach ermöglichen Dir das noch besser vorstellen zu können.

  6. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Du hast das Bild von Wombi genommen. Dieses Bild hat er nach meinen Wünschen angefertigt (naja, bis auf das komisch chromfarbene Rohr ). Auf dem Bild sind die Farben nicht ganz original. Deswegen mein Hinweis. Welche Farben Du wählst ist natürlich ganz Deine Sache, aber ich hatte den Eindruck diese Variante gefällt Dir gut und ich wollte es Dir einfach ermöglichen Dir das noch besser vorstellen zu können.
    Ah, verstehe, alles klar. Und ja, das "komische" chromfarbene Rohr muesste man noch schwarz machen http://pulverbeschichtung-hamburg.de/lacke.htm unten auf der Page, ... Harley Davidson Night-Train ... matter gehts nicht ... Da kann man ja dann auch die Zegra Panniers im selben Farbton Pulverbeschichten lassen.

  7. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    519

    Standard .....

    #47
    ....

    welches "komische chromfarbene Rohr" meint Ihr....

    Das ganze jetzt mal (inkl. schwarz-matt) für mich in Sandfarben bitte..

  8. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Sepp1 Beitrag anzeigen
    welches "komische chromfarbene Rohr" meint Ihr...
    den Vorschalldaempfer

  9. Pouakai Gast

    Standard

    #49
    und wenn wir schon dabei sind...
    der Motorschutz glänzt ja auch noch...

  10. Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    der Motorschutz glänzt ja auch noch...
    korrekt, da werde ich denke ich diesen nehmen und farblich anpassen; fragt sich ob man hier besser lackiert oder pulverbeschichtet? Sollte man einmal "aufsitzen" dann ist vermutlich lackieren besser denn die Kunststoff Schicht, so elastisch diese auch sein mag, wird den Abriebskraeften usw. eher nicht standhalten.

    Update:
    Habe mir einige Artikel zum Thema durchgelesen. Fazit ist das eine pulverbeschichtete Oberflaeche wiederstandsfaehiger gegen mechanische Kraefte (z.B. Abrieb) zu sein scheint als eine mit Nasslack behandelte. Ergo: der Motorschutz bekommt auch eine Pulverbeschichtung, mattschwarz natuerlich


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  2. R1200GS Adventure
    Von Taugenichts im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 19:58
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) BMW R1200GS Adventure MÜ
    Von Bajaman im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 11:07
  4. Sitzbankunterschied R1200GS vs. R1200GS Adventure
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 07:52
  5. R1200GS Adventure
    Von vision1001 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 09:44