Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Lämpchen!!

Erstellt von HolgerHB, 04.07.2010, 19:48 Uhr · 11 Antworten · 1.844 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    19

    Böse Lämpchen!!

    #1
    Hab heut leider Gottes beim Wechsel meiner defekten "Birne" (Abblendlicht) die Halterung des Metallbügels abgebrochen!

    Da ich ziemlich blind bin und Explosionszeichnungen dieses Thema aussparen: Kann man die Halterung tauschen oder bedeutet das jetzt den Wechsel der gesamten Einheit?

    Und wie teuer kommt mich der Spaß dann?

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #2
    Ser's,

    das bedeutet, dass Du die ganze Lampeneinheit tauschen musst, da es keine Einzelteile dafür gibt. Preis weiss der . .

    Wenn nur eine Seite gebrochen ist, kann man trotzdem die Lampe ein- und ausbauen - Scheinwerfer rausbauen, Lampe wechseln, Scheinwerfer einbauen (drei oder vier Stecker und zwei Schrauben)
    So mach ich das seit langem.

    Alternative: Scheinwerfer gebraucht besorgen - ist aber schwierig, weil die immer kaputt gehen, wenn die Unfälle passieren, also nur selten in der Bucht, und dann relativ teuer.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  3. Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    19

    Unglücklich

    #3
    Also nach kleineren Unterhaltungen : Dat Teil kostet 316 Euro !!! Zudem ohne Einbau oder sonstige Leistungen!

    Schön ist es aber zu Hören , daß es wohl selbst bei BMW öfter vorkommt, aber leider keine Abhilfe in Sicht ist!



    Aber es gibt ja noch andere Möglichkeiten der Begleichung!

  4. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #4
    ist mir auch schon passiert
    mit ner unterlegscheibe hab ich das ganze dann wieder hinbekommen. hält ohne probleme auch im schweren gelände

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von HolgerHB Beitrag anzeigen
    Also nach kleineren Unterhaltungen : Dat Teil kostet 316 Euro !!!
    Na, da wird sich ja auch selber irgendetwas basteln lassen.

  6. hbokel Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von HolgerHB Beitrag anzeigen
    die Halterung des Metallbügels abgebrochen
    Hallo,

    was genau ist denn abgebrochen? Bei meiner GS waren nur die Plastiknasen abgebrochen, die den Haltebügel am Herausrutschen unter dem rechten Schraubenkopf hindern.



    Ich habe nun einfach ein Stück Kupferdraht (Klingeldraht) zum Fixieren des Bügels unterhalb der rechten Halteschraube verwendet. Kostet fast nix.

    Gruß
    Heinz

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #7
    Na, das ist doch mal wieder ein feiner Bastelansatz...

    Danke Heinz!

  8. Registriert seit
    21.01.2008
    Beiträge
    19

    Standard Lampenkunde

    #8
    Also wie man feststellen kann , gehts nicht nur mir so!

    Und ja, es sind genau diese kleinen Plastiknasen, welche abgebrochen sind!!!

    Vielleicht läßt sich nach dem Vorbild von "hbokel" eine Idee konstruieren, unter Benutzung der beiden Schrauben.

    Einfach nen Einsatz für die Birne dengeln (Blech sollte reichen) und mit den vorhandenen Schräubchen fixieren.

  9. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #9
    ist mir auch schon passiert - nach ewigen herumgemach und gebastle hab ich es dann tauschen lassen. teuer! (350 sesterzen mit einbau - aber meine geduld war am ende...)

    seither bei LAMPF! immer sehr behutsam vorgehen...

  10. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von mekkimarv Beitrag anzeigen
    ist mir auch schon passiert - nach ewigen herumgemach und gebastle hab ich es dann tauschen lassen. teuer! (350 sesterzen mit einbau - aber meine geduld war am ende...)

    seither bei LAMPF! immer sehr behutsam vorgehen...
    Ser's,

    um 350 Teuros kann ich meinen Scheinwerfer bar sehr oft selber ausbauen und dann die Lampe wechseln (in Ruhe am "Küchentisch") - bei einer durchschnittlichen Lampenlebensdauer von etwa 20.000km () ist das etwa einmal im Jahr.

    liebe Grüße

    Wolfgang


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS - Lämpchen
    Von nfs5 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 14:26
  2. rotes Lämpchen im Cockpit
    Von Basti im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 20:32