Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Lager VR demontieren

Erstellt von Krusche, 22.04.2016, 15:32 Uhr · 26 Antworten · 1.982 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    40

    Standard Lager VR demontieren

    #1
    Habe gerade meinen Bremsscheiben vorne erneuert und dabei festgestellt das meine Lager starke Rattermarken haben.
    Ist ja alles keine grosse Tat hat schon jemand von euch die Lager gewechselt?
    Problemlos?
    Danke

    PS : Dachte das Problem gebe es nur bei Triumph da war es vor ca. 4 Wochen soweit...😯

  2. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    #2
    Der Lagerwechsel ist kein Problem, du must aber die Nabe auf 100° erwärmen. Ohne warm machen ist es weder bei der Demontage noch bei der Montage zu empfehlen. Ich benutze dazu eine Heißluftpistole um Lackschäden zu vermeiden.
    Grüße
    Holzland

  3. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    40

    Standard

    #3
    Warm machen hilft in den meisten Faellen.........

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Gleitmittel auch...

  5. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Holzland Beitrag anzeigen
    du must aber die Nabe auf 100° erwärmen. ... Ich benutze dazu eine Heißluftpistole
    Da muss ich jetzt doch mal nachfragen wie ihr das macht, im Ernst.
    Mit heißer Luft 2 Kilo Metall auf 100°C?
    Ich habe auch so einen "Föhn", auf wieviel Grad muss ich denn die Temperatur einstellen und wie lange pusten, bis die Nabe 100°C hat?

    Messen konnte ich leider nicht.

    Gruß
    Othello

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #6
    ja wenn der Lack bei 150 grad blasen wirft, würde ich halt auf 120 Grad stellen und schön lange warten, man kann auch direkt auf das Lager heizen mit ner Flamme dann überträgt sich die Hitze irgendwann auf das Rad..Ist halt etwas gefährlicher wegen dem lack. geht vermutlich schneller.
    Kochendes Wasser drüber geht auch schon schneller auf vl 80 Grad mit nem Durchlauferhitzer fürs ausbauen. Habs aber noch nicht so probiert.

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #7
    Leg das neue Lager ins Tiefkuehlfach. Geht einfacher ;-)

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #8
    und wenns warm ist?
    habt ihr da einen passenden abzieher oder fällt das lager allein heraus?

    (letztes mal hab ich die lager von der gegenüberliegenden seite herausgetrieben, geht aber nicht gut wegen des distanzrohres in der mitte)

  9. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    ...man kann auch direkt auf das Lager heizen mit ner Flamme dann überträgt sich die Hitze irgendwann auf das Rad...
    Das macht ja jetzt nicht wirklich Sinn, das Lager innerhalb der Nabe zu erwärmen, hm?

    Grüße,
    Jan

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #10
    und warum nicht? beim Erhitzen von außen wird das Lager genauso mit warm.
    man muss halt warten bis sich die Innentemperatur übertragen hat. Und nicht Schweißbrenner weg und gleich klopfen..


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carbon -VR- Kotlügel für 19 Zoll GS 1150
    Von UliP im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 23:45
  2. Lager Schaden im Endantrieb, BMW Motorrad antwortet so....
    Von bmwfan1978 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 03:25
  3. Kriegserklärung aus dem Suzuki-Lager?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 11:42
  4. 1200 GS Spritzschutz demontieren...
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 18:38
  5. Zündschloss demontieren
    Von TomBusch im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 17:01