Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Lager VR demontieren

Erstellt von Krusche, 22.04.2016, 15:32 Uhr · 26 Antworten · 1.979 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #11
    Von der gegenueberliegenden Seite mit einem langen Dorn etc. Spezialwerkzeug wie Abzieher sind teuer...

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #12
    genau das Distanzrohr müsste sich etwas zur Seite bewegen lassen, dann von Innen mit dem Langen Dorn wechselseitig auf den Innenring

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Leg das neue Lager ins Tiefkuehlfach. Geht einfacher ;-)
    erst muss es mal raus..

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    erst muss es mal raus..
    Wenn du die Möglichkeit hast kannst auch einfach 2 Schweisspunkte als Angriffsfläche auf das alte Lager braten, dann ists mit zwei Schlägen draussen...

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #15
    gut, gut die Möglichkeit zum Schweißen habe ich, die Idee ist gut: Wenn ich das mal mache denke ich an dich.
    Trotzdem werde ich anwärmen. geht einfach leichter und der Sitz wird geschont.
    Aber das Innenrohr lässt sich doch verschieben, oder?

  6. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #16
    Das macht man normalerweise eigentlich nur dann, wenn bei defekten Kugeln sich das Lager schon zerlegt hat und man nicht weiß, wie man sonst den Aussenring ohne Ansatz noch raus bekommen soll. Hier ist halt eine Scheibe drin, damit man auch einen schönen Angriffspunkt zum Schlagen hat.
    mit-eingeschwei-ter-u-scheibe.jpg

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #17
    Stimmt wenn das Lager eben defekt ist und man es nicht anders raus bekommt

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #18
    kann man auch in den Innenring 3 Punkte machen einen passenden Dorn der nicht durchfällt nehmen und Ta Ta ta

  9. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    9

    Standard

    #19
    Macht das ganze einfach warm genug, Alu denht sich mehr aus wie Stahl, und alles geht von alleine

  10. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von teileklaus Beitrag anzeigen
    kann man auch in den Innenring 3 Punkte machen einen passenden Dorn der nicht durchfällt nehmen und Ta Ta ta
    nicht immer
    Es ging hier zB irgendwie nicht mehr gut und eine Scheibe wie 4 Beiträge weiter oben gezeigt, war einfacher.
    lagerschaden.jpg


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Carbon -VR- Kotlügel für 19 Zoll GS 1150
    Von UliP im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 23:45
  2. Lager Schaden im Endantrieb, BMW Motorrad antwortet so....
    Von bmwfan1978 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 03:25
  3. Kriegserklärung aus dem Suzuki-Lager?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 11:42
  4. 1200 GS Spritzschutz demontieren...
    Von thomas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 18:38
  5. Zündschloss demontieren
    Von TomBusch im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2005, 17:01