Ergebnis 1 bis 9 von 9

Lagerschaden Hinterrad

Erstellt von GS-Franky, 11.04.2010, 19:58 Uhr · 8 Antworten · 1.760 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    366

    Standard Lagerschaden Hinterrad

    #1
    Hallo Gemeinde,

    habe wahrscheinlich einen Lagerschaden oder Kardanschaden an der Hinterradaufhängung
    Ich kann das Hinterrad etwas hin und her bewegen und es macht beim schieben hinten derbe Geräusche??
    Was kann das sein ???

    Hat einer ähnliche Erfahrung mir seiner R 1200 GS gemacht ??


    Gruß frank

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #2
    Hallo Frank

    wieviel Km hat den Deine Q drauf? Hast Du Spiel am Hinterrad?

    Gruß Simon

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Rotes Gesicht

    #3
    Das hatten wir ja NOCH NIEEEE!!!einself1

  4. Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    366

    Standard

    #4
    41000km zur Zeit.

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #5
    Na das ist aber noch nicht viel, wurde das Öl in HAG mal gewechselt?

    Gruß Simon

  6. Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    366

    Standard

    #6
    ja klar... vor ca. 2000km

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #7
    Na und war das der erste Öl wechsel oder waren da noch einer oder zwei dazwischen? Wenn Du jetzt Mahlgeräusche hast nach 2000 Km sollte eigentlich das Öl beim wechseln auffällig gewesen sein evtl. sogar mit Metallspänen.

    Gruß Simon

  8. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GS-Franky Beitrag anzeigen
    Hallo Gemeinde,

    habe wahrscheinlich einen Lagerschaden oder Kardanschaden an der Hinterradaufhängung
    Ich kann das Hinterrad etwas hin und her bewegen und es macht beim schieben hinten derbe Geräusche??
    Was kann das sein ???

    Hat einer ähnliche Erfahrung mir seiner R 1200 GS gemacht ??


    Gruß frank
    Hallo Frank, alles deutet auf Lagerschaden hin...

    Hierzu bietet die Suchfunktion (leider) viel Futter

    Aber das ist kein Kapitalschaden, sondern durch Austausch eines Lagersatzes meistens behoben.

    Da gibt es teilweise auch wohl BMW- externe Lösungen, direkt von den "grossen" Kugellagerherstellern.

    Viele Grüße,
    Grafenwalder

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #9
    Bei meiner ADV vom Juni 2006 war bei 40 000 km auch ein neuer Hinterachsantrieb fällig, hatte aber noch Garantie. Davor wurde 3 mal der Simmerring am "Auge" getauscht, weil undicht und gesifft.


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Lagerschaden in der Hinterachse
    Von Gerd52 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 14:26
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Hinterrad Bj. 99 mit CTA
    Von makoll im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 22:05
  3. Angehender Lagerschaden??
    Von Kreisbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 20:49
  4. 2 Ventile Lagerschaden am Kardan
    Von heiligekuh79 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 15:01
  5. Lagerschaden, was nun…
    Von marx im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 08:07