Liebe Foristen,
An meiner R1200GS, 2012, 75.000km gelaufen meldet sich sporadisch die Anzeige LAMPR und das Bremslicht geht nicht. Rücklicht funktioniert. Wenn ich die Zündung aus/an mache ist die Fehlermeldung weg, das Bremslicht funktioniert ca. 2 km lang (ca 10x Bremsen mit Hand-oder Fußbremse) und dann kommt wieder die Fehlermeldung. War heute eine längere Fahrt draußen und der Fehler ist nach der 1.Pause nicht mehr aufgetreten. Kann es sein, dass der Fehler mit dem Ladezustand der Batterie zusammen hängt. Bremslichtschalter und LEDs sind m.E in Ordnung.

Über Tipps freut sich
Andreas