Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

langsam Gas geben, langsam fahren

Erstellt von Jerrylinus, 22.04.2013, 17:34 Uhr · 15 Antworten · 2.878 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard langsam Gas geben, langsam fahren

    #1
    Hallo Leute,
    bin seit kurzem auch Besitzer einer R1200GS Bj. 2006 mit 65000 km. Nun stelle ich fest, dass es kaum möglich ist, langsam Gas zu geben!

    Soll heißen: Aus dem Ruhezustand des Gasgriffes kann ich kaum langsam Gas geben. In den ersten, wenigen Grad der Drehung "springt" die Funktion! Sorry, weiß nicht wirklich, wie ich es besser beschreiben soll.
    Es ist also kaum möglich "gefühlvoll" am Griff zu drehen oder mit wenig Gas zu fahren, z.B. um langsam an eine Ampel zu fahren.

    Könnt Ihr mir helfen und ein paar Tips geben, nach was ich schauen muss?

    Vielen Dank im Voraus

    Jerry

  2. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Kurzhub Gasgriff?

  3. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    Nein, kein kurzhub-Gasgriff, alles original..

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Jerrylinus Beitrag anzeigen
    Nein, kein kurzhub-Gasgriff, alles original..
    Es gibt auch einen der versteckt sich im originalen Gasgriff.

  5. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #5
    dann müsste aber die restliche Drehung bis zum Ende weniger sein. Die ist kaum mit einer "Handdrehung" machbar. Gibt es irgendwas in der Betätigung oder z.B. den Drosselklappen, was dies verursachen könnte?

    Will ich mit nur ganz wenig Gas fahren (z.B. Ampel) dann bockt sie wie ein Stier..

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #6
    Das ist dann eher was für die Werkstatt.Per Ferndiagnose schwer zu sagen.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Original ist etwa 1/4tel Umdrehung. Ist der Zug leichtgängig? Vielleicht verknickt oder ein Schlaumeyer hat ihn geölt.

  8. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #8
    ok, bin nicht ganz schrauberunerfahren, allerdings eher an 4 Rädern. Schaue mir das mal in Ruhe an. Sollte ich nix sehen, geht sie in die Werkstatt, wo ich sie her habe...

    Danke Dir trotzdem..

    - - - Aktualisiert - - -

    He Baumbart,
    sorry, hat sich grad überschnitten. Wie gesagt, habe die GS erst seit ein paar Tagen und wenigen 100 kmetern!

    Werde mir den Gaszug und die Betätigung mal genau ansehen und das Ergebnis hier posten, melde mich wieder.

    Danke auch Dir!

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Rollt sie denn im kleinen Gang ohne dass du Gas gibst relativ ruhig?
    Wenn ja, dann ist vielleicht auch einfach nur eine Synchro fällig.
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass das gesamte Spiel im Antriebsstrang nicht übermäßig groß ist.

  10. Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #10
    Nein, sie rollt ohne Gas nicht wirklich ruhig, denke ich. Wie prüfe ich das Spiel im Antriebsstrang? Ich habe das Gefühl, dass dies kleiner sein könnte..


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Server langsam
    Von KWE im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 10:16
  2. Langsam wird's eng...
    Von MWH im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 00:14
  3. Werden die GS-Fahrer langsam zu alt...
    Von RayCharles im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 21:41
  4. langsam Kurve fahren?
    Von simones im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 06.02.2008, 19:22