Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Laufleistung Vorderreifen.....

Erstellt von Soran, 21.12.2013, 09:45 Uhr · 62 Antworten · 6.498 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard Laufleistung Vorderreifen.....

    #1
    Hallo liebe GS-Gemeinde,

    zum Saisonbeginn 2013 habe ich 2 neue Reifen montieren lassen (Metzeler Tourance).
    Im Sommer habe ich mir in Kroatien einen Nagel in den Hinterreifen eingefahren und in einer dortigen "Fachwerkstatt" reparieren (heiß vulkanisieren) lassen. Hat bisher gut gehalten, nur der Luftdruck musste etwas öfter nachgefüllt werden als vorne.
    Sicherheitshalber möchte ich nun doch im Winter den reparierten Hinterreifen gegen einen neuen tauschen.
    Beide Reifen haben jetzt rund 8.500km drauf.
    Muss der Vorderreifen auch runter, oder hält er noch einen Hinterreifen lang aus?
    Wie ist Eure Erfahrung zur Laufleistung des Vorderreifens im Verhältnis zum Hinterreifen?

    Gruß
    Soran

  2. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    135

    Standard

    #2
    Moin Moin

    Habe nach 5500km den Hinterreifen(Tourance EXP) tauschen müssen und den Vorderen gleich mit getauscht, da dieser sicherlich auch nur noch 1000-1500km gehalten hätte.(Lauffläche war noch gut für ein paar Km, aber die Flanken waren runtergerubbelt,vermutlich falscher Fahrstil?)

    Habe jetzt auf den Tourance EXP Kennung M gewechselt und hoffe das ich so auf 2 Hinterreifen und 1 Vorderreifen komme.

    Gruß Oldbone

  3. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #3
    useless.gif

  4. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Hallo liebe GS-Gemeinde,

    .....................

    Muss der Vorderreifen auch runter, oder hält er noch einen Hinterreifen lang aus?

    ..............

    Gruß
    Soran


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	useless.gif 
Hits:	121 
Größe:	1,6 KB 
ID:	114656

  5. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.624

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Beide Reifen haben jetzt rund 8.500km drauf.
    Muss der Vorderreifen auch runter, oder hält er noch einen Hinterreifen lang aus?
    Wie ist Eure Erfahrung zur Laufleistung des Vorderreifens im Verhältnis zum Hinterreifen?

    Gruß
    Soran
    Das kann man so nicht sagen.
    Das kommt immer auf Deinen Fahrstil drauf an. In Schräglage in die Kurve reinbremsen und/oder große Lastwechsel in Schräglage geht auf den Vorderreifen.

    Ich würde beide Reifen wechseln. Mit 2 neuen Reifen macht das Fahren doch mehr Spaß.
    Und 8500km ist doch ein guter Wert.


    Gruß
    Jochen

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #6
    Ich selbst , da ich in der Lage bin ein Kraftrad zu führen (Selbsteinschätzung) bin in der Lage ,ganz ohne Luft zu holen bis nach vorne zulaufen um mich zu bücken und nach einer Sicht und Messprobe den Vorderreifen zu beurteilen .

    Danach handle ich . (es gibt hierbei nur 2 Möglichkeiten , geht oder geht nicht) Neu oder nicht.

    Ansonsten mach das so wie Boro schon geschrieben….!

    PS: was seit Ihr für Motorradfahrer ,die solche Fragen stellen.

    Frohe Weihnachten..!

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen

    PS: was seit Ihr für Motorradfahrer ,die solche Fragen stellen.

    Frohe Weihnachten..!
    keine Praktiker.... zumindest der Frage nach zu urteilen....

  8. Registriert seit
    25.11.2013
    Beiträge
    271

    Standard

    #8
    Immer beide Reifen wechseln , dann hast Du einfach mehr Spaß

    Gruß Andy

  9. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #9
    @Nolimit QTopas: Wenn man alles weiß, bräuchte man keine Foren....gääähn und wie langweilig wäre dann alles....

    Habe einfach mal (völlig naiv) im Forum gefragt, ob zufällig jemand Erfahrung mit Metzeler-Tourance Reifen hat und mir beispielsweise schreibt....lass ihn vorne drauf, der hält locker 2 Hinterreifen aus....oder so ähnlich....sowas wissen gute Praktiker bestimmt :-)
    Profiltiefe messen könne aber nur soche GS-Crack´s wie ihr, die auch ohne Luft zu holen um ihre GS laufen können.
    Hatte aber keine Lust bei dem Wetter mein Motorrad auszupacken und den Meßschieber anzusetzen. Ausserdem was nützt mir dieses Maß, wenn ich nicht weiß, welche Profiltiefe dieser Reifen im Neuzustand hat (steht sicher irgenwo im www).

    Gruß
    Soran

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #10
    Profil Limit ist bei ca. 1.6 mm, wen interessiert der Neuzustand?...
    die Plöppel zeigen es Dir auch ohne Messschieber...



    und ja, es ist Basiswissen, egal wie viel Räder man bewegt....

    http://www.reifen-felgen.de/infos/begriffe/a-d/


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Tourance Vorderreifen 110/80/19 H
    Von GSAchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 16:48
  2. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Vorderreifen
    Von andyschwietzer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 17:37
  3. Biete F 650 GS (Zweizylinder) Vorderreifen Brigdestone neu!
    Von hardy.b im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 22:23
  4. Biete Sonstiges GS Vorderreifen, Koffer
    Von DrQ im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 08:34