Ergebnis 1 bis 7 von 7

Laute Schläge aus Richtung Vorderrad

Erstellt von jora, 08.08.2015, 19:30 Uhr · 6 Antworten · 817 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    210

    Standard Laute Schläge aus Richtung Vorderrad

    #1
    Hallo Leute,
    bei meiner Q kommt es in letzter Zeit ab und zu vor, dass wenn ich etwas zügiger einen Randstein hoch oder durch einen etwas abgesetzten Gullideckel fahre, aus dem Bereich des Vorderrades ein lauter Schlag ertönt, als ob Stahl auf Stahl klopft. Einmal hatte ich das auch schon bei einer Vollbremsung. Als ob die Federung auf Block gehen würde. Aber das kann ich mir bei dem Federweg nicht vorstellen. Liege ich da falsch, hatte jemand auch schon dieses Problem und kennt die Ursache?

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #2
    Prüf mal nach, ob noch alle Schrauben am gesamten Fahrwerk vorne fest sind. Inkl. Bremssättel. Desweiteren Lagerung Längslenker und Steuerkopflager.

    Was ich schon hatte war die Bremleitung oben am Hauptremszylinder, die bei bestimmten Fahrsituationen an den Handprotektor geschlagen hat und damit Klopfgeräusche verursachte. (war eine mit den alten Handprotektoren bis 2007)

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #3
    Sind die Floater der Bremsscheiben noch ok oder ausgeschlagen?

  4. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #4
    ?? Floater??

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #5
    Ja

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #6
    Die Bremsscheiben sind schwimmend gelagert damit sie sich ausdehnen können.
    Sie sollen aber nicht auf ihrer Verschraubung klappern.

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Prüf mal nach, ob noch alle Schrauben am gesamten Fahrwerk vorne fest sind. Inkl. Bremssättel. Desweiteren Lagerung Längslenker und Steuerkopflager.

    Was ich schon hatte war die Bremleitung oben am Hauptremszylinder, die bei bestimmten Fahrsituationen an den Handprotektor geschlagen hat und damit Klopfgeräusche verursachte. (war eine mit den alten Handprotektoren bis 2007)

    Gruß Thomas
    Vielen Dank euch allen. Besonderen Dank an Intermezzo.
    Schrauben sind alle fest. So wie es aussieht war es tatsächlich die Bremsleitung am rechten Handprotektor. Passt auch dazu, dass ich erst vor kurzem die Lenkerneigung verändert und die Hebel an die neue Situation angepasst habe.
    Da muss man aber auch erstmal drauf kommen. Ohne den Tipp hätte ich das vermutlich nie gefunden.


 

Ähnliche Themen

  1. Klappern aus Richtung Benzintank...
    Von Mcgregor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 22:12
  2. Morgen, 4.8. von München aus Richtung Alpen
    Von Mikey im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 22:52
  3. Reiben - Schaben aus Richtung Endantrieb/Bremse ???
    Von MikeHH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 16:54
  4. lautes Tickergeräusch aus rechten Zylinder - was ist die Ursache?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 13:52
  5. Biete Sonstiges Steckschlüssel zum AUS-/EINBAU VORDERRAD R1200GS RT ST S F GT K 800
    Von corci im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 15:11