Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Lautstärke Doppelnocker

Erstellt von michaelp., 03.03.2012, 20:56 Uhr · 44 Antworten · 4.314 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    49

    Standard Lautstärke Doppelnocker

    #1
    Moin,

    Bin heute mt einem Bekannten auf Tour gewesen, welcher eine 2008er GS fährt und dabei ist mir doch recht deutlich geworden, um wievieles Lauter meiner 2011er ist. Ich dachte, das dies erst im oberen Drehzahlbereich, sprich wenn die Auspuffklappe öffnet, der Fall wäre, wir mussten jedoch beide feststellen, das dies über das ganze Drehzahlband so ist. Am Anfang mag man das ja noch als ganz cool empfinden, ich hätte es allerdings lieber etwas dezenter. Bibt es diesbezüglich eigentlich eine Lösung?


    Erstaunlich war, das mein Bekannter fast nicht hinter mir hergekommen ist, da müssen doch mehr als nur 5 PS Unterschied sein

    Gruß,

    Michael

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #3
    Ich dachte immer wir sind alle in einem Alter in dem wir froh sind, das Moped überhaupt noch hören zu können.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #4
    Hää??

  5. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer wir sind alle in einem Alter in dem wir froh sind, das Moped überhaupt noch hören zu können.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong



    Du wolltest bestimmt den Ausdruck " Altersgerecht " in Deiner umschreibung vermeiden.


    Ralph

  6. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von michaelp. Beitrag anzeigen
    Ich dachte, das dies erst im oberen Drehzahlbereich, sprich wenn die Auspuffklappe öffnet, der Fall wäre, wir mussten jedoch beide feststellen, das dies über das ganze Drehzahlband so ist.

    Erstaunlich war, das mein Bekannter fast nicht hinter mir hergekommen ist, da müssen doch mehr als nur 5 PS Unterschied sein

    Gruß,
    Michael
    Ich glaube du hast die Funktion der Klappe nicht richtig verstanden.
    Diese ist fast immer geöffnet.Sie schliest sich nur im TÜV relevanten Bereich.
    D. h. in dem Drehzahlbereich,in dem die Geräuschmessung gemacht wird.Das ist in der Regel die Halbe Nenndrehzahl.

    Ansonsten ist sie immer geöffnet.
    Dieses Prinzip gab es bei Suzuki schon vor 6 Jahren an meiner 1000er.

    Bei der Aprillia RSV4 z. B. ist die Klappe auch in der Standgeräuschmessung aktiv.Allesrdings nur wenn kein Gang eingelegt ist.Legt man den 1. Gang ein öffnet die Klappe und das Gerät wird zur Höllenmaschine obwohl man noch keinen Meter gefahren ist.

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für den Link!
    Es ist zwar ein Symptom unserer Zeit, dass man ein Motorrad bewusst lauter baut als nötig und man sich Unauffälligkeit erkaufen muss- aber ich bin froh, dass sich da endlich eine Lösung abzeichnet. Mal sehen, wie lang das dauert (hab noch gar nicht auf das Datum des BoFo- artikels geschaut)

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #8
    Hi
    Wo ist das Teil laut(er)? Am Auspuff oder bei den mechanischen Motorgeräuschen?
    Zum Auspuffgeräusch hat Bast-Wastl bereits die richtige Antwort gegeben. Da scheiden sich auch diie Kundengeister. Die einen meinen es wäre endlich ein Sound, die anderen sprechen von Krach.
    gerd

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Ich hab da eine ganz simple messtechnik genannt Ohr. Bisher fuhr ich die Jurarunde mit Araihelm ohne Ohrensausen, jetzt klingt das Motorgeräusch nach. Mir sind Dezibelzahlen und Messwerte egal- ich möchte einfach wieder unbelastet fahren können. Klar tönt der Motor fein. Aber dennoch will ich weniger davon. Und zwar ohne Ohrstöpsel ;-)

  10. Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    41

    Standard

    #10
    Moin moin,

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Es ist zwar ein Symptom unserer Zeit, dass man ein Motorrad bewusst lauter baut als nötig und man sich Unauffälligkeit erkaufen muss- aber ich bin froh, dass sich da endlich eine Lösung abzeichnet.

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich hab da eine ganz simple messtechnik genannt Ohr. Bisher fuhr ich die Jurarunde mit Araihelm ohne Ohrensausen, jetzt klingt das Motorgeräusch nach. Mir sind Dezibelzahlen und Messwerte egal- ich möchte einfach wieder unbelastet fahren können. Klar tönt der Motor fein. Aber dennoch will ich weniger davon. Und zwar ohne Ohrstöpsel ;-)
    Da schließe ich mich sofort an! Jau!!!

    Viel Spaß beim Fahren ...


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Lautstärke-Lösung für den Leo !!
    Von Daynie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 10:23
  2. Lautstärke LeoVince - 1100 GS
    Von Der_Tobi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 11:06
  3. Lautstärke LeoVince. Neue Erkenntnisse
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 23:25
  4. Schuberth SRC - Lautstärke
    Von TomK im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 09:24
  5. Lautstärke (Ventile, usw.)
    Von Metallmicha im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 18:42