Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Lebenserwartung Kupplung

Erstellt von P-Mann, 22.10.2010, 19:13 Uhr · 13 Antworten · 3.714 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von P-Mann Beitrag anzeigen
    Hallo qtreiber,
    FiMoTec in Leer, da arbeitet jetzt der Schrauber, der in OL bei Kayser auch immer meine Q gewartet hat.
    Abgesehen von den Kosten war ich bislang zufrieden mit ihm.
    Moin Klaus,

    kenne ich, ist auch meine Werkstatt, bevorzuge allerdings als Schrauber den Vitali. Der 'Langhaarige' hat mich 1x bei Kayser (hier in Ostfriesland gab es derzeit keine BMW-Werkstatt) enttäuscht. Genau von Vitali und vor allem von Thomas Höfling, der hin und wieder im Hintergrund die Fäden zieht, habe ich meine Aussage. Bisher stimmte diese immer zu 110%.
    Klar kann es sein, dass die Kupplung deiner Q bereits 'angeschlagen' ist.(???)

    Zu den Kosten: sehr günstig in Leer. Vorher absprechen!

    Der Ex-Verkäufer aus OL, Lutz R., ist ebenfalls in Leer gelandet. Ob dies hier in Ostfriesland die endgültige Lösung bleibt, bin ich mir allerdings nicht sicher.

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    28

    Standard

    #12
    Als bei mir der Simmerring undicht war wurde die Kupplung gleich mit erneuert......

    Haben die mir auf jeden Fall gesagt.



    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Auf Verdacht eine Kupplung zu tauschen halte ich auch für übertrieben. Warten bis sich ein Mangel zeigt, oder mitmachen lassen wenn sowieso etwas in dem Bereich anliegt.

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    95

    Standard

    #13
    Vielen Dank für eure Antworten!
    Ich werd's mal abwarten, bislang hab ich ja noch keine Probleme mit der Kupplung - also finde ich auch eher mit Peter und Robert, dass es früh genug ist sich darum zu kümmern wenn sich tatsächlich Anzeichen von Verschleiß zeigen bzw. Rutschen durch Undichtigkeiten verursacht wird.

    Hoffe für uns alle, dass es noch viele schöne und salzfreie Tage in der Wintersaison gibt!
    Gruß Klaus

  4. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    #14
    Moin,
    Ich denke dass ich meine 2007-er R12GS (jetzt 77000km) noch ne Weile behalte. Darum fragte ich meinen Händler welche Kosten auf mich zukommen.
    Der sagte mir das es ausserhalb Kupplung nichts besonderes bekannt ist.
    Des weiteren, das wenn er einen Boxer in Zahlung nimmt der immer noch die Originalkuppling hat, er um 100000km damit rechnet dass die Kupplung im ersten Jahr NACH Weiterverkauf gewechselt werden soll. Und demnach auch seinen Übernahme- und Verkaufspreis berechnet.
    MfG,
    GSband


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lebenserwartung Metzeler Karoo
    Von Circoloco im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 22:11
  2. Kupplung
    Von AmperTiger im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 23:18
  3. Kupplung
    Von GSradi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 09:36
  4. Lebenserwartung Kupplung?
    Von fiep im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 09:32
  5. Federbein Lebenserwartung
    Von Christian GE im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 14:40