Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 78

LED Rücklicht - Wunderlich oder BMW

Erstellt von handstreich, 02.03.2008, 09:57 Uhr · 77 Antworten · 19.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    über Geschmack läßt sich nicht streiten - flöt-

    Gruß

    Dietmar
    unterschreib

  2. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #32


    Gruß

  3. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #33
    Hat denn jemand Fehlermeldungen mit den Rücklichtern?

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    Hi,
    In der Dunkelheit ist das LED OK, bei Tagesicht aber dem hinterherfahrenden unzumutbar, der sieht fast gar nichts im Gegenteil zu der Orginalbeleuchtung.

    Sicherheit geht vor Optik. Jedenfalls bei mir.

    Mfg
    Das sehe ich auch 100% so.

    Im Grunde genommen soll es mir ja irgendwo egal sein, wenn einer bewusst ein weniger gut sichtbares Ruecklicht installiert, und dem ein anderer hinten reinrauscht, weil der das Bremslicht nicht sah.

    Was ich absolut unakzeptierbar finde ist, dass Firmen anscheinend fast jeden minderwertigen Mist ohne jedes Problem zugelassen bekommen. Waehrend der Normalbuerger fast schon wegen einem Aufkleber neu zum TUEV muss. Unglaublich unintelligent.

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von smarthornet64 Beitrag anzeigen
    Hat denn jemand Fehlermeldungen mit den Rücklichtern?
    Nö, wieso ?
    Habe natürlich die Lampenausfallerkennung mit Widerständen befriedigt:
    http://forum.r12gs.eu/thread.php?threadid=7738&page=2

    Gruß

    Dietmar

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Was ich absolut unakzeptierbar finde ist, dass Firmen anscheinend fast jeden minderwertigen Mist ohne jedes Problem zugelassen bekommen. Waehrend der Normalbuerger fast schon wegen einem Aufkleber neu zum TUEV muss. Unglaublich unintelligent.
    Hallo Peter,
    die Zulassungsvorschriften sind teilweise sehr lasch und noch auf dem technischen Stand der 50er oder 60er Jahre.
    So erfüllte ja die berühmte Restbremsfunktion unserer Kuh auch alle Gesetzesanforderungen an die Bremsleistung (ABER nicht mehr an den Stand der Technik..).

    Gruß

    Dietmar

  7. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #37
    Ich habe mir gestern das LED-Rücklicht von Tante Louise (10033679) drangebaut. Im Gegensatz zum Wundermilchteil sind 3 Befestigungsschrauben (wie beim Original) dran und das gesamte Rücklicht ist verschraubt und deshalb zerlegbar - somit erheblich bessere Qualität und auch sehr schön hell. Die Lastwiderstände fehlen, ich habe für das Rücklicht ein 82 Ohm/ 4 Watt und für das Bremslicht ein 56 Ohm 6 Watt Widerstand spendiert. Bei W. sind jeweils 100 Ohm drin - das reicht nicht bei jeder Maschine für störungsfreien Betrieb, außerdem sind sie von der Belastbarkeit m.E. unterdimensioniert (max 1W? und dann noch im Schrumpfschlauch gut wäremeisoliert).
    Zusammen mit den Widerständen bin ich dann bei ca. 45 € - ist meiner Meinung nach eine zu bevorzugende Alternative.

    Gruß
    Berndt

  8. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    #38
    Ich hab vor kurzem auch mit meinem gesprochen. Als ich mir die neuen Modelle angeschaut habe.
    Hab ihn auf die LED Leuchte angesprochen und wie es mit ner Nachrüstung aussieht.
    Das LED der 2008 soll wohl nicht auf ältere Modelle passen.
    Aber laut Aussage gibt es ein Nachrüstkit im Wert von 190,00 Euro "lol".
    Da ist dan die LED und ein verändetes Anschlußkabel dabei.

    Das ist doch ne absolut maslos, oder. Die Rücklichter werden immer billiger in der HErstellung und die Preis explodiern. Muß wohl am Wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland liegen.

    Grüße, Thomas

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Struppi Beitrag anzeigen
    Ich hab vor kurzem auch mit meinem gesprochen. Als ich mir die neuen Modelle angeschaut habe.
    Hab ihn auf die LED Leuchte angesprochen und wie es mit ner Nachrüstung aussieht.
    Das LED der 2008 soll wohl nicht auf ältere Modelle passen.
    Aber laut Aussage gibt es ein Nachrüstkit im Wert von 190,00 Euro "lol".
    Da ist dan die LED und ein verändetes Anschlußkabel dabei.

    Das ist doch ne absolut maslos, oder. Die Rücklichter werden immer billiger in der HErstellung und die Preis explodiern. Muß wohl am Wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland liegen.

    Grüße, Thomas
    Wie bereits erwähnt, dass BMW Rücklicht ist von Hella und somit kein China Importscheiss...

  10. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #40
    Na ja, m.W. ist der Frontscheinwerfer auch von Hella - und wenn ich an die Federklammernasen denke, ist selbst jeder China Importscheiss besser.
    Egal, der Preis für das BMW-Rücklicht lässt sich jedenfalls nicht mit der Qualität begründen - vielleicht ists ja handgegossen .
    Gruß
    Berndt


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Adventure LED Rücklicht Wunderlich
    Von Kusti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 18:09
  2. Wunderlich LED-Rücklicht
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 14:59
  3. LED Rücklicht Clear (von Wunderlich)
    Von robota im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 14:14
  4. LED-Rücklicht von Wunderlich
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 20:47
  5. Suche LED-Rücklicht Wunderlich
    Von +sledge+ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 07:59