Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

LED Tagfahrlicht-Lichtschalter-Can Bus

Erstellt von RIB, 12.01.2011, 23:46 Uhr · 26 Antworten · 9.568 Aufrufe

  1. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Frage LED Tagfahrlicht-Lichtschalter-Can Bus

    #1
    Plane meine GS mit einem LED Tagfahrlicht auszurüsten. Um das Abblendlicht zu schalten soll ein Schalter davor.
    Gibt es eine Fehlermeldung wenn das Abblendlicht ausgeschaltet ist ( Lampe defekt ) , oder kann man den Can Bus - oder was dafür zuständig ist - so programmieren das keine Fehlermeldung kommt ?

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    LED's brauchen einen Widerstand um dem Canbus entsprechenden Verbrauch vorzugaukeln, dann gibt es auch keine Fehlermeldung.

  3. Freiburger Gast

    Standard

    #3
    Zum gefühlten 435982 mal (ca.) NIX CAN-BUS!
    Der macht überhaupt nix selbst, er übertägt nur Informationen und die Birnen hängen da schon mal gar nicht dran, aber mehr hier http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo...undlagen_1.htm

    Zum Thema:
    Die Steuereinheit ist so programmiert, das eine Fehlermeldung kommt, wenn zu wenig Strom fließt (=Birne defekt). Das ist meines Wissens nach auch nicht zu umgehen. Zumindest der Frontscheinwerfer ist nicht in LED vorgesehen, bei Rücklicht schon.
    Die LED RÜcklichter zum nachrüsten mit "CANBUS-Anpassung" haben wie RO schon schreibt auch nur einen Widerstand eingebaut, der den durch die LED nicht benötigten Strom zu verbruzeln.

    Gruß

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von RIB Beitrag anzeigen
    Plane meine GS mit einem LED Tagfahrlicht auszurüsten. Um das Abblendlicht zu schalten soll ein Schalter davor.
    Gibt es eine Fehlermeldung wenn das Abblendlicht ausgeschaltet ist ( Lampe defekt ) , oder kann man den Can Bus - oder was dafür zuständig ist - so programmieren das keine Fehlermeldung kommt ?
    Das Steuergerät will einen bestimmten Stromfluss sehen. Wenn der nicht vorhanden ist, dann gibt es Meldung. Ich weiß es nicht genau, das Fenster wird so ungefähr bei 30 W beginnen. Wenn man das mit einem Widerstand wegbrennen will, dann wird es tüchtig warm. Außerdem funktioniert dann die Lampenausfallmeldung nicht mehr. Lieber einfach die Meldung im Display akzeptieren / ignorieren.

    Du hast schon einen Ausschalter für das Abblendlicht -> 4 s Blinker aus, dann 4 s Blinker rechts drücken. Selbstverständlich erscheint die Lampenausfallmeldung in der Anzeige. Das selbe wird bei Montage eines separatem Schalter fuer's Abblendlicht passieren.

    Eine Möglichkeit für wäre das Tagesfahrlicht über ein Relais zu einer Leitung die nach dem einschalten der Zündung Strom führt und mit Stromversorgung über eine Sicherung direkt von der Bakterie. Dann könnte man ganz einfach einen Schalter dafür vorsehen, und das Abblendlicht separat davon über die Armaturen ausschalten. Das soll man natürlich nicht machen, aber diese ständige verblödenden Bevormundungen was man einzuschalten hat und dass ich das Toilettenpapier gefälligst von beiden Seiten zu verwenden habe geht mir sowieso gegen den Strich.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Das soll man natürlich nicht machen,
    ich glaube sogar das darf man nicht machen, ist nicht Fahren mit Abblendlicht für Moppeds in D vorgeschrieben?

  6. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #6
    Eine Möglichkeit für wäre das Tagesfahrlicht über ein Relais zu einer Leitung die nach dem einschalten der Zündung Strom führt und mit Stromversorgung über eine Sicherung direkt von der Bakterie. Dann könnte man ganz einfach einen Schalter dafür vorsehen, und das Abblendlicht separat davon über die Armaturen ausschalten.

    Hi Peter ,
    genau so solls kommen.Sinn der Übung ist , das das TFL beim Einschalten des Abblendlichts abdimmt.
    So hell wie die Dinger sind , glaube ich eher besser gesehen zu werden als mit normalem Abblendlicht.
    Verboten ist auch mit Nebellampen bei normalen Witterungsbedingungen zu fahren - bisher bei mir aber ohne Probs mit der Rennleitung - auch bei Kontrollen

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Mir war doch so:
    § 17 nr. 2a StVO
    (2a) Krafträder müssen auch am Tage mit Abblendlicht fahren.
    also für legal unterwegs sein brauchst Du keinen Schalter.

  8. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #8
    Legal - Illegal - Scheißegal
    Aber mal im Ernst : Bei PKW muss das TFL bei Abblendlicht abdimmen - und beim Motorrad ???
    Abblendlicht + TFL ( nicht gedimmt ) erlaubt ?
    In dem Fall würde ich das TFL über Schalter und Relais laufen lassen.
    Hab mal gelesen das in jedem Fall das Standlicht weiter leuchten muss und nicht durch TFL ersetzt werden darf .

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Wenn man Wikipedia glauben darf, ist's nicht zulässig für Moppeds. Gibt's aber unter Zubehör meterweise Beiträge zu

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #10
    der "can bus" ist nur ein fahrzeug bus system , da kannste nichts "anschliessen" .. http://de.wikipedia.org/wiki/Controller_Area_Network
    wenn schon led's schalten, dann direkt über schalter (z.b. am abblendlicht strom) , relais meist auch unnötig wegen zu wenig strom verbrauch ..

    ob legal -- sagt dir dann deine nächste polizei kontrolle - wenn man es mal nicht mit der tannen baum beleuchtung übertreibt lassen die einen auch normal weiterfahren (ohne gewähr :-) )


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht
    Von Motorradwanderer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 13:21
  2. LED Tagfahrlicht
    Von ArmerIrrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 14:29
  3. Tagfahrlicht
    Von PetrO im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 12:24
  4. tagfahrlicht ab 2011
    Von dergraf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 23:49
  5. Tagfahrlicht
    Von QGrisu im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:06