Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

LED, Tankrucksack und Zylinderschutz

Erstellt von QBIWAHN 72, 29.12.2011, 01:53 Uhr · 35 Antworten · 4.249 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von -Andy- Beitrag anzeigen
    Hallo Tobi,
    ich habe auch `ne Menge Kleinteile an meiner GS. Im nach hinein betrachtet muß ich sagen das alles Firlefanz ist und nicht unbedingt notwendig.
    + 1

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard Tankrucksack ist OK

    #12
    Kommt natürlich drauf an wie lange und wohin Du fährst. Grundsätzlich geht es auch ohne.

    Der von BMW ist wasserdicht und groß, d. h. es paßt viel rein. Das Kartenfach paßt für die Scheck-Karte aber kaum für eine normale Karte. Besser finde ich die von TT. Die gibt es in verschiedenen Größen, je nach Vrewendungszweck und die haben ein vernünftig großes Kartenfach, das abnehmbar ist. Außerdem finde die Befetigung mit zwei leicht zu bedienenden Knebeln vorne und Klett hinten einfach für genial. Es gibt einen kleinen, bis auf Handy, Papiere, Schlüssel eine Kompaktkamera und noch etwas Kleinkram paßt allerdings wirklich nicht viel rein, und gibt noch größere, die man rausziehen kann. Wir haben beide, den kleinen von TT und den großenen von BMW.

    Für die kleine Tour tut es der kleine allemal. Für ne größere Tour ist der allerdings zu klein. Hier weichen wir dann auf das Top-Case aus. Schau Dir die von TT einfach mal an.

    Der von Wunderlich gefällt mir von der Befestigung her nicht.

    Zum Thema wasserdicht:
    ist eigentlich nur der von BMW. Die anderen halten einen kleinen Regen aber auch aus. Danach dicht nur mit zusätzlicher Haube.

    Meine Aussagen beziehen sich alle auf die ältere GS wegen etwas ander Tankform. Bei den neueren Tankformen sollten die Aussagen grundsätzlich aber auch noch gelten.

    Das meiste Deiner sonstigen Überlegungen ist wie bereits von vielen Seiten her gesagt unnötig und bringt eigentlich nur den Herstellern was. Genausowenig wie breitere Fußrasten, die Dir auf der Straße nichts bringen und bei den Du spätestens dann wenn die Schuhe kaputt sind nach Gummis fragst.

    Spare Dir das Geld und nutze es besser für schöne Touren.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    #13
    Hallo an alle Interessierten,

    habe mir jetzt nochmals Gedanken gemacht und bin vorläufig zu folgendem Ergebnis gekommen.

    Da ich wahrscheinlich hauptsächlich auf der Straße unterwegs sein werde, mich meine Touren aber auch in Gegenden führen werden, welche mit guten Straßen nicht so gesegnet sind (Karpaten, Kurisches Haff, Böhmerwald, Mongolei, Türkei u.ä), werde ich das Augenmerk wohl auf etwas mehr an Sicherheit und Optik legen. Folgend eine Auflistung der Artikel und meine Gedanken dazu.


    Wunderlich


    Ventildeckel/Zylinderprotektoren schwarz, da ich keine Sturzbügel will für mich ein muss gegen kleinere Umfaller

    Ölkühlerschutz, zum abhalten allerhand getiers und gesteins auf meinen Touren

    Bremsleitungsschutz vorne, gegen tiefliegende Steine auf meiner Touren, wäre sehr ärgerlich, wenn die Tour durch einen Steineinschlag
    dadurch be- oder sogar verhindert wird.

    Lambdasondenschutz rechts/links , als reine Vorsichtsmaßnahme, denke dass die Sonden recht geschützt liegen, aber wenn mich meine Q durch unwegsames Gelände führen soll möchte ich nicht darauf verzichten und kosten nicht die Welt

    Bremsbehälterschutz schwarz, rein optische Gründe
    Kupplungsbehälterschutz schwarz, rein optische Gründe

    Bremsbehälterschutz hinten, optische Gründe und Schutz vor Manipulation

    Ventilkappen-Set schwarz, naja natürlich rein optische Gründe

    Abdeckung Einspritzanlage, zum erschweren von Manipulation und zur Abdeckung der für mich nicht so schönen Einspritzanlage sowie Schutz vor übermässiger Verschmutzung

    Kardan Sturzpads/Leverguard, sieht zwar nicht so schön aus aber zum Schutz meines Kardanantriebs, vorallem wenn ich ohne Koffer unterwegs bin

    Motorschutz Extreme R 1200 GS, vielleicht unnütz aber irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, dass auf Schotterstrecken mir Steine meine Auspuffanlage /Querrohr verhageln.

    Lenkanschlagbegrenzer R 1200 GS
    , war ein guter Tipp und wird hoffentlich nie gebraucht. Zum Schutze bei einem Umfaller.

    Amaturen Abdeckung mit Schirm R 1200, rein optische Gründe




    Touratech

    abschließbarer Ölstopfen, eventuell unnütz aber auch eventuell abschreckender für Manipulation als ein normaler Plastikstopfen



    GS-Parts

    Mudsling , ein muss zum Schutze meiner Sozia sowie zum Schutze meiner Batterie und Federbeins


    BMW

    Ladegerät, braucht man einfach

    Innentaschen für Variokoffer und Topcase, hoffentlich sinnvolle Ergänzung, zum Schutze vor Wasser und zum leichteren Ein- und Auspacken der Klamotten. Ausserdem sollen die Taschen verhindern, dass die Sachen in den Koffern hin und her geschleudert werden

    Verlängerung für Radabdeckung/Beak Extenda vorne
    , hoffentlich sinnvoller Schutz gegen Spritzwasser vom Vorderrad.

    LED Zusatzscheinwerfer, zum besseren sehen und gesehen werden.

    Zusatzsteckdose, kein muss aber für 55.-€ eine sinnvolle Ergänzung an der Q

    Und... nein ich habe nicht geerbt und auch keinen Einkaufsgutschein ultra, die Sachen sollen nach und nach angebracht werden.

    Zirka Kosten für die Artikel 1.300 €

    Mal schauen was zum Schluss dann alles an der Q klebt

    Danke für Eure Ratschläge und Meinungen. Sollte ich irgendwo falsch liegen wäre ich froh wenn man mich eines besseren belehren würde. Für den Fall dass ich Wichtiges vergessen habe könnt Ihr gerne meinen Beitrag ergänzen.

    Ich wünsch Euch allen einen guten Rutsch in´s Neue Jahr, bleibt g´sund und weiterhin viel Spass an unserem schönen Hobby.

    Mit den besten Wünschen und Grüßen

    Tobias

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.127

    Standard

    #14
    Die erste 12er GS mit 600 kg

    aber ohne Fahrer und Sprit

  5. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard 600 kg

    #15
    Hallo Apfelrudi,

    ich fülle Helium in die Reifen und binde mir ein paar Luftballons um die Hüfte dann wiegt das ganze unter 200 kg

    Grüße

    Tobi

  6. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard aber mal spass beiseite

    #16
    so viel schwerer wird die Q dadurch auch nicht.

    was wiegen denn die kleinen Anabauteile?
    die Wunderlichteile ohne den Motorschutz extrem nicht mehr als n Kilo

    der Ölstopfen n paar Gramm

    und die BMW Teile ohne Klamotten n Kilo?

    naja.... so viel schwerer wird die Q dadurch auch nicht

    Grüße

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #17
    Doch. Und dazu die ganzen Pakete, von fast jedem bei der Bestellung angekreuzt. Das ist der wahre Grund warum keine BMW GS unter 240 kg auf der Strasse ist, und keine ADV unter 270 kg. (Wahrscheinlich kann man diese Werte sogar eher bei 250 kg und 290 kg ansetzen.)

    Die Mehrzahl von dem was Du aufgezählt hast ist 100 % Optik und hat mit Anfangswunsch zu tun seine Holde neue warm individualisieren zu wollen. Wir reden uns ein es nütze auch was. Aber das wurde Dir ja schon vielfach in diesem Thread von den Eignern dargelegt. Am Ende geht es wie immer in solchen Threads eher um die Bestätigung im Prinzip schon getroffener Kaufentscheidungen.

    Übrigens: Das BMW Ladegerät ist überteuert und nicht das Beste. Es gibt andere für die Halfte. Der Beak ist wirklich lediglich Optik, nix Spritzschutz. (Ich hab' selber einen).

    Für 1300 Kosten bekommst Du ein WESA dessen echter Nutzen ungleich höher liegt, gerade auf schlechten Strassen ... und hast Dazu noch die Groschen fuer die paar wirklich essentiellen Teile übrig. Aber keine Sorge ich will mich nicht ueber den Dingen stellen, ich war "damals" genauso. Am Ende hab' ich 50 % von dem Schrott wieder abgebaut.

  8. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    .....Am Ende hab' ich 50 % von dem Schrott wieder abgebaut.

    hast aber auch 50% dran gelassen

    habe bei meiner nur den
    Drosselklappen Schutz von TT und
    Benzinleitung Schutz von TT

    weil ich das als sinnvoll ansehe , beim auf und absteigen von mir und Sozia, sind wir doch verdächtig nah an die Sachen gekommen.

    Den Spritzschutz werde ich mir auch aus Gummi basteln.



    Gruß
    Leon

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von QBIWAHN 72 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle Interessierten,

    habe mir jetzt nochmals Gedanken gemacht und bin vorläufig zu folgendem Ergebnis gekommen.


    ....

    Mit den besten Wünschen und Grüßen

    Tobias
    Tobias, nix für ungut. Jeder wie er es mag. Aber ich sag es mal so wie ich es denke: Du hast einen Knall.

    Dennoch viel Spaß beim Basteln.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    114

    Standard knall

    #20
    ...... sind wir denn nicht alle ein bisschen bluna???

    ich lass es mir nochmals durch den Kopf gehen.

    Manche Teile sind auch wirklich nur für die Optik, aber bitte sage mir doch einer ob z.B. beim Fahren auf Schotter die Steine nicht gegen das Querrohr trommeln, oder dass es keine Möglichkeit gibt, dass ein tieffliegender Stein mir meine Bremsleitung demoliert, oder dass die Lambdasonden so stabil sind, dass diese einen treffer mit nem Ast überstehen.

    Nein ich bin nicht eingeschnappt sonderd eher dankbar über kritik und vorschläge.

    Vielen Dank dass Ihr Euch so mühe gebt und wie gesagt, ich bin weiterhin über sinnvolle Kommentare dankbar.

    Macht´s sas guad, lasst sas g´scheit kracha und bleibt g´sund.

    Grüße aus Freising vom Tobi


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zylinderschutz BMW
    Von Verbal im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 09:08
  2. TT Zylinderschutz
    Von Kenecki im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 11:52
  3. Zylinderschutz
    Von Bewi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 17:58
  4. Zylinderschutz
    Von Burgi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 05:07
  5. R 1150 GS Zylinderschutz
    Von Eusch im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 16:40