Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 114

LED-Zusatzscheinwerfer, vielleicht kann....

Erstellt von Gianni1, 18.02.2010, 14:49 Uhr · 113 Antworten · 43.866 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2010
    Beiträge
    64

    Standard Genaueres zu den Zusatzscheinwerfern?

    #51
    Zitat Zitat von Gianni1 Beitrag anzeigen
    Ja, und zwar noch eine ganze Weile , hab die Info auch Heute Morgen ganz frisch bei meinem Freundlichen bekommen. Konnte die mail von BMW selbst lesen, vorraussichtlicher Liefertermin jetzt: letztes Quartal 2010!

    Gruss
    Jean
    ... hmmm ich hole den Thread mal vor.
    Weiß dazu jemand etwas genaueres? Scheinbar sind die Scheinwerfer aus den Preislisten verschwunden. Sind die ganz eingestellt worden?

    Gruß,
    JpmMuc.

  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #52
    ... nöö, BMW wird aber erst zum Jahresende liefern können

  3. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #53
    Na ja, BMW hofft, das sie zum Jahresende liefern können. Genau wie TT und diverse andere Firmen auch. Da gibt es wohl ein Problem mit dem eigentlichen LED-Modul des Vorlieferanten - nennen wir ihn mal "O". Die Gerüchteküche sagt, das die erwartete und verkündete Lebensdauer bei der Einführung von der Realität doch heftig abwich.

    Deswegen habe ich mir jetzt Tagfahrlichter für 99€ in Top Qualität angebaut. Leuchten natürlich nicht die Fahrbahn aus, sind aber erstklassig geeignet, mit dem Mopped wahrgenommen zu werden. Ach ja, obs wirklich legal ist, ist auch noch nicht klar. Einerseits dürfen Tagfahrleuchten lt UN-Beschluss inzwischen an Motorräder angebaut werden, aber andererseits muss das Fahrlicht (bisher) bei Zweirädern an sein... Ich fahre damit, habe aber die schriftliche Auskunft vom "Verkehrsministerium" immer dabei.

    Gruß
    Berndt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tagfahrlicht.jpg  

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    ... lt UN-Beschluss...
    Wow…sind die jetzt auch schon für Lampen am Motorrad zuständig ?

    gruß

    frank

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Presi7XL Beitrag anzeigen
    Deswegen habe ich mir jetzt Tagfahrlichter für 99€ in Top Qualität angebaut.
    Kannst du noch etwas mehr zu deiner Lösung sagen und vor allem auch zeigen?

    Danke im voraus

  6. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Wow…sind die jetzt auch schon für Lampen am Motorrad zuständig ?...
    Tja, ich habe auch gestaunt - ist aber so. Dort werden weltweite Richtlinen entwickelt, denen sich die Mitgliedsländer anschließen, oder auch nicht. Bundesregierung hat akzeptiert....

    Gruß
    Berndt

  7. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Neno Beitrag anzeigen
    Kannst du noch etwas mehr zu deiner Lösung sagen und vor allem auch zeigen?..
    Sind Tagfahrleuchten eines großen Autozubehörladen, der mit A.. anfängt, die Schellen zur Befestigung sind Instrumentenhalter und stammen von Tante Louise (gibst aber so oder ähnlich bei jedem der üblichen Verdächtigen). Die Umschaltelektronik kann direkt an die Batterie angeschlossen werden, die Scheinwerfer schalten erst ein, wenn der Motor läuft, da die Elektronik auf die Restwelligkeit bei laufender Lichtmaschine einschaltet. Im Ruhezustand zieht sie 6 mA, wenig, aber entlädt innerhalb von zwei Monaten auch die Batterie, deshalb könnte man noch einen Schalter dazwischen hängen. Die Scheinwerfer haben je 4 LED mit 1W und erscheinen Entgegenkommern deutlich heller als der normale Scheinwerfer. Die Elektronik habe ich linksseitig (in Fahrtrichtung) in der Verkleidung untergebracht und mit Kabelbindern an den Rohren befestigt. Nur dieser Platz und präzise Anbringung stellt sicher, das die Gabel auch bei Lenkeinschalg und tiefer Einfederung noch freigängig ist - also aufpassen! Die Signalleitung, die ans Abblendlicht geklemmt wird, und dafür sorgt, dass die Tagfahrleuchten abgeschaltet sind, wenn Abblendlicht in Betrieb ist, habe ich nicht angeschlossen (nur vorbereitet), da ja z.Zt. das Ablendlicht für Motorräder definitiv vorgeschrieben ist. Ansonsten gibt es für Motorräder nur die o.g. Aussage, dass seit Dezember 2009 Tagfahrlampen auch an Motorräder dürfen, aber es gibt nichts, das dazu zwingt, sie auszuschalten, wenn das Abblendlich an ist. Ich vermute, dass die "Zusatzscheinwerfer" von BMW auf genau demselben diffusen Rechtshintergrund basieren. Eigentlich sind die LED-Module dort ja Nebellampen....
    Die Fotos zeigen noch ein paar Details.

    Zur Erfahrung: Angehalten wurde ich von der Rennleitung bisher nicht, trotz mehrfacher Kontrollen. Ich habe die genannte Erklärung vom Bundesministerium f. Verkehr usw. wirklich dabei (leicht zu googeln), gabs auch schon hier im Forum. Die excellente Wahrnehmbarkeit wurde mir schon von vielen Leuten bestätigt, die Leuchten sind sehr viel auffälliger als die alten originalen Zusatzscheinwerfer (H7). Mit den Dingern fühle ich micht auf der Autobahn bei Highspeed jedenfalls viel wohler, als ohne. Auf der normalen Straße habe ich sie nicht immer in Betrieb (ich habe den erwähnten Schalter dran).

    Gruß
    Berndt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image_002a.jpg   image_004a.jpg  

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #58
    Danke dir. Solange du keine Eigenwerbung machst hat hier sicher keiner etwas dagegen wenn due ATU ausschreibst. Habe im Online-Shop allerdings nichts dazu gefunden. So wie ich das sehe sind das auch die Hella-TFLs wie von Claus?

  9. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #59
    Nein, sind definitiv nicht von Hella. Kommt mit Preis auch nicht hin, die ATU Teile kosten nicht einmal die Häfte, gehören aber auch auf den zweiten Blick in eine ähnlichen Liga. Ich hatte sie im Onlineshop gefunden, weil ich den Prospekt noch hatte - Suchbegriff war schwierig. Gibts in zwei Versionen, rechteckig und rund. Die rechteckigen passen aber überhaupt nicht zum GS Design. Die Scheinwerfer selbst sind übrigens (Silikon-)vergossen und m.E. damit auf Dauer wasserdicht. Hinten sind Kühlrippen dran, die auch wirklich funktionieren, nicht nur Tarnung. Da die LED ordentliche 1 Watt Crays sind, sind m.E. alle Voraussetzungen für ein langes Leben da. Auch die Elektronik und die Stecker machen einen ordentlichen Eindruck. Lediglich der Haltebügel der Scheinwerfer ist sehr dünn. Er reicht zwar für die Lampen (wiegen ja kaum was), aber der könnte schnell gammeln oder brechen. Ich habe sie aber erst seit ca 4 Wochen dran. Bei den Vorräten, die ich im ATU Regal gesehen habe, muss es die eigentlich noch geben.

    Gruß
    Berndt

  10. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #60
    Moin,moin
    hole das Thema nach vorn, 2010 ist ja schon fast wieder vorbei. Gibt es schon was neues?


 
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vielleicht F800GS
    Von Kyldrassil im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 17:54
  2. Vielleicht sucht jemand .....
    Von lemmi+Q im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 09:30
  3. Oh Mann, bin ich vielleicht ein Depp,
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 11:23
  4. Vielleicht bleibt sie ja im Forum ??!!
    Von Gottfried im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 16:07
  5. Vielleicht bald meins...
    Von cut1983 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 15:44