Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Legos 4 in 2010er GS?

Erstellt von oelman01, 04.01.2011, 22:55 Uhr · 22 Antworten · 4.635 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #11
    was hat dich dann der spass letztendlich gekostet, wenn man so indiskret fragen darf? und kannst hier mal bisschen was zur funktion erzaehlen? danke.

  2. Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #12
    hmm verflucht =) und wo hamse die "orginale" hingepackt? Weil naja bei meiner alten Q ohne CanBus sind die ganzen tollen fuktionen kein Problem, da lob ich mir die etwas einfachere Technik es MUSS doch irgendwo ne Ecke geben wo man dit dingens rinpacken kann

  3. Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    #13
    Hallo,

    würde mich auch interessieren, was der Spaß der Nachrüstung DWA bei der 2010er GS kostet.......

  4. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    78

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    was hat dich dann der spass letztendlich gekostet, wenn man so indiskret fragen darf? und kannst hier mal bisschen was zur funktion erzaehlen? danke.
    Also, die DWA kostet regulär 220,-, besorgt durch nen Spezl bei BMW für 170,-, Einbau beim 45,-

    Die originale DWA reagiert leider nur auf Neigungsveränderung, nicht wie die Legos auch auf Erschütterung, aber letztendlich egal. Gesteuert über Handsender - ich habs ausschliesslich über Handsender gemacht - nix automatische Scharfschaltung, bla bla bla, das würde mich tierisch nerven
    Kann man sich aber alles beim Einbau durch den so einstellen lassen wie man es persönlich möchte.

    Hoffe etwas nützliches beigetragen zu haben...

  5. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #15
    Vielen Dank! In der Tat, das hast Du.

    Was wird denn ueber die DWA alles angesprochen im Fall der Faelle: standard Hupe und Blinker? Und wenn ja, wie lange?

    Ueber Sinn einer solchen Anlage moechte ich jetzt nicht diskutieren, das muss jeder fuer sich entscheiden. Ich denke halt, dass es jemand, der das Teil ernsthaft mitnehmen will, nicht aufhalten wird.

  6. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    .... Ich denke halt, dass es jemand, der das Teil ernsthaft mitnehmen will, nicht aufhalten wird.
    Dann hast du aber noch nie den Lärm gehört den diese Anlage verursacht.

    Ich sage nur 4:00Uhr Morgens im ruhigen und tiefsten Sauerland und dann: ALARM !!!
    Alle Gäste der Pension standen auf ihren Balkonen unter Schock (wie gut dass es den Handsender zum deaktivieren gibt).

    Ich denke mal es war eine Katze die ein wenig auf dem Hauptständer hin und her gewipt ist, hatte Katzentazen auf der Sitzbank.

  7. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    78

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Tomac Beitrag anzeigen
    Dann hast du aber noch nie den Lärm gehört den diese Anlage verursacht.

    Ich sage nur 4:00Uhr Morgens im ruhigen und tiefsten Sauerland und dann: ALARM !!!
    Alle Gäste der Pension standen auf ihren Balkonen unter Schock (wie gut dass es den Handsender zum deaktivieren gibt).

    Ich denke mal es war eine Katze die ein wenig auf dem Hauptständer hin und her gewipt ist, hatte Katzentazen auf der Sitzbank.
    haha, genau deshalb! heuer 2 wochen Frankreich, ich schlaf deutlich ruhiger mit der DWA + nem Xena Alarmschloß dran

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    78

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    Vielen Dank! In der Tat, das hast Du.

    Was wird denn ueber die DWA alles angesprochen im Fall der Faelle: standard Hupe und Blinker? Und wenn ja, wie lange?

    Ueber Sinn einer solchen Anlage moechte ich jetzt nicht diskutieren, das muss jeder fuer sich entscheiden. Ich denke halt, dass es jemand, der das Teil ernsthaft mitnehmen will, nicht aufhalten wird.
    Mir gehts ums ruhiger schlafen Wers wirklich drauf anlegt kriegt sie, ohne Frage

    Es werden die Blinker beim Aktivieren und Deaktivieren angesprochen, ausserdem kann man wählen ob man nen Bestätigungston will!

    Der Alarm wird über das Gehäuse der DWA ausgegeben und blökt fürchterlich dabei blinkt sie hektisch vor sich hin Zusammen mit dem Xena Schloß (reagiert auf Neigung + Erschütterung gegen Demontage von Teilen) bricht die totale Hölle los! Selbst getetstet!!!
    Und ich wage zu bezweifeln dass der 08/15 Dieb ne DWA und ein Xena Bremsscheibenschloß knacken kann und wird! Das gibt doch ein gewisses Gefühl der Sicherheit...

    Ich glaube in der Anleitung gelesen zu haben dass sich der Alarm nach 15 sec. wieder ausschaltet (hab nicht so lange gewartet!). Sollte dann keine Ruhe herrschen geht der Zirkus von vorne los, und zwar von beiden Komponenten!

    Ach ja, zur optischen Warnung bei scharfer Anlage blinkt in den Instrumenten ein rotes Lämpchen, da wo der Lichtsensor für die Beleuchtung sitzt

    Alternativ könnte man noch nen Presslufthammer, Bodenanker, Beton und Kette mitnehmen, aber dann wird der Platz eng für die Klamotten des Weibes...und das gäbe Krieg Wenn Sie nur den Führerschein machen und selbst fahren würde...grummel...

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von oelman01 Beitrag anzeigen
    Die originale DWA reagiert leider nur auf Neigungsveränderung, nicht wie die Legos auch auf Erschütterung, aber letztendlich egal. Gesteuert über Handsender - ich habs ausschliesslich über Handsender gemacht - nix automatische Scharfschaltung, bla bla bla, das würde mich tierisch nerven
    Meine BMW DWA kann ich selber auch so programmieren, dass sie mit dem Ausschalten der Zündung automatisch scharf gestellt wird.

    Der Vorteil ist die Integration:
    - rote Funktionsanzeige im Display
    - Erkennung eines Startversuchs mit einem fremden Schlüssel
    - Fernbedienung am Schlüssel

    Die BMW DWA reagiert auf Veränderung der Neigung und Bewegung, letzteres allerdings nur bei relativ grober Einwirkung. Da ist auch eine Logik vorhanden, welche die Auslösung des Alarms bei einer einmaligen kurzen Bewegung verhindert, oder den Alarm bei kleinerm Schlag auf ein leiseres "Klagen" beschränkt. Erst bei wiederholtem Impakt geht's mit voller Lautstärke los. Die Veränderung der Neigung wird natürlich sofort entsprechend quittiert.

    Die Legos dagegen kann man so regulieren, dass sie z.B. auch bei einem leichtem Kick vors Rad losgeht. Das hab' ich gemacht ... und von da ging sie auch regelmäßig bei Windboen und vorbei brausenden Lastwagen los. Nicht das die Anlage schlecht ist, ganz im Gegenteil.

  10. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard

    #20
    Was man noch erwähnen sollte:

    Nach der deaktivierung der BMW DWA folgt zweimal ein piepton, wenn nach dieser quitierung noch ein weiterer folgt, wurde der Alarm ausgelöst.

    Zitat Zitat von oelman01 Beitrag anzeigen
    Alternativ könnte man noch nen Presslufthammer, Bodenanker, Beton und Kette mitnehmen
    Habe wirklich schon daran gedacht mir einen Bodenanker in der Garage zu montieren. Wenn man hier im Forum liest wie dreist die Diebe sind, könnte es sich lohnen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch 2010er GS
    Von Volla im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 269
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 20:40
  2. Alarmanlage Legos 2
    Von Hobestatt im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 23:39
  3. Tankinhalt 2010er TÜ
    Von dickes B im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 06:46
  4. Garmin GPS 278 auf GS Tü 2010er
    Von Blubber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 12:59
  5. Umbauten 2010er GS
    Von andys im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 08:35