Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Lehrgang / Training ?!

Erstellt von LLosch, 16.12.2008, 22:40 Uhr · 20 Antworten · 2.422 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    54

    Standard Lehrgang / Training ?!

    #1
    Nun bekomme ich im Januar meine 12er ADV und lese bereits das Handbuch.
    Meiomei !!!
    Von einer Kawa Bj1987 auf eine GS Bj 2008 - da hat sich schon etwas getan in den Jahren.

    Bei all dem Schnickschnack geb ich gerne zu wäre ein bischen professionelle Unterweisung in die ganzen Gimicks nicht schlecht.

    Wer kann wo was empfehlen ??

    Mir schwebt so eine Wochenendtraining inklusive Ausritt ins leichte Gelände vor.

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Also ich bin Anfang nächsten Jahres hier!

  3. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #3
    .....einfach draufsetzen und losfahren, so schwer ist das garnicht , dabei lernt man auch am meisten!!!!!!!

    Gruß

    Bernd

  4. Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    50

    Standard

    #4
    Alos ich habe dieses Jahr ein Training beim ADAC gemacht und muss sagen, dass ich sehr angetan habe. Hier konnte man auch Dinge üben, die Du im normalen Strassenverkehr so nicht machen würdest. Mir hat´s jedenfalls geholfen, meine Q besser kennen zu lernen.

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #5
    Das was einem in Hechlingen oder vergleichbaren Trainings gezeigt und beigebracht wird, kann man wirklich nicht selber lernen. Das ist schon sehr professionell gemacht. Mal abgesehen davon, das dort die Moppeds nicht nur einmal am Tag auf der Seite liegen und über den Schotter rutschen. Da geht man mit dem eigenen Mopped doch etwas vorsichtiger um.

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Totila Beitrag anzeigen
    Alos ich habe dieses Jahr ein Training beim ADAC gemacht und muss sagen, dass ich sehr angetan habe. Hier konnte man auch Dinge üben, die Du im normalen Strassenverkehr so nicht machen würdest. Mir hat´s jedenfalls geholfen, meine Q besser kennen zu lernen.
    Wobei die vom ADAC sicher nicht in Gelände mit die gefahren sind. Und eigentlich ist die GS ja genau dafür gebaut.

  7. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    175

    Standard Nicht wirklich...

    #7
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Und eigentlich ist die GS ja genau dafür gebaut.
    Die GS für´s Gelände gebaut? Bei allem Respekt vor individuellem Fahrkönnen: Zumindest die serienmäßige Variante reicht m.E. sicherlich für leichteres Gelände (= aufgerissene Straßen, Feldwege, Feld- und Wiesenrain) aus, aber "echtes Gelände"? So mit richtigen Sprüngen und Wassereinbruch - und dazwischen die sensible Elekgtronik ?

  8. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #8
    Also wenn du schon seit Jahren Motorrad fährst , würde ich, wie schon oben beschrieben erst einmal drauf losfahren, die grundsätzlichen Dinge wirst du ja kennen und wenn du mit einer alten Kawa klargekommen bist wirst du sicherlich merken das eine GS ( auf der Straße ) wesentlich leichter zufahren ist!!!

    Natürlich ist ein Fahrsicherheitstraning beim ADAC nicht verkehrt, aber das hat nichts mit der GS zutun.

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von SauerlandQ Beitrag anzeigen
    Die GS für´s Gelände gebaut? Bei allem Respekt vor individuellem Fahrkönnen: Zumindest die serienmäßige Variante reicht m.E. sicherlich für leichteres Gelände (= aufgerissene Straßen, Feldwege, Feld- und Wiesenrain) aus, aber "echtes Gelände"? So mit richtigen Sprüngen und Wassereinbruch - und dazwischen die sensible Elekgtronik ?
    Na dann kann ich dir nur empfehlen mal nach Hechligen zu fahren und dir anzuschauen, was die mit den GSsen so machen. Ich dachte auch meinen Augen nicht zu trauen. Und dort lernst du es! Viele hier im Forum waren schon mehrfach dort und können sicherlich noch mehr berichten.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    mal nach Hechligen zu fahren und dir anzuschauen, was die mit den GSsen so machen.
    aber jedenfalls keine Sprünge oder 'echte' Wasserdurchfahrten - es sei denn die hätten seit meinem letzten Besuch da Tables etc. eingerichtet - na ich werd's mir nächstes Frühjahr mal wieder ansehen - aber 'richtiges' Endurotraining geht anders.
    hab mal mit jmd gesprochen, der mit der HP2 GCC gefahren ist - er sprach von ca. 10.000 okken die da noch mal reingesteckt werden, um wettbewerbsfähig zu sein und durchzufahren.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Enduro Training NRW?
    Von duke192 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 15:13
  2. Komme gerade vom Training
    Von BMWHP2 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 10:39
  3. Enduro Training
    Von Stobbi im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 09:26
  4. HP2 Training im Juli
    Von Gustav1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 12:00
  5. Enduro-Training bei BvZ
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 18:41