Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Leistung

Erstellt von gs-michel, 18.09.2008, 13:02 Uhr · 61 Antworten · 11.957 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #11
    Es kann nicht nur am Update liegen. Mein Kumpel hat das selbe Mopet und es läuft!! So eifach kommt BMW aus dieser Nummer nicht raus. Die haben im Winter genug zeit, zu probieren, bis das Dingen läuft. Das gibt es ja wohl gar nicht!!

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Hab ich gemacht, bin aber noch nicht gefahren.

    gruß
    michel
    na dann kann"s ja auch nicht soooo schlimm sein

  3. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    na dann kann"s ja auch nicht soooo schlimm sein
    ...war doch krank

    außerdam könnte ich wahrscheinlich obenrum ein paar PS weniger besser verkraften als in dem Bereich wo ich mi ständig aufhalte...

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von calliminator Beitrag anzeigen
    Was heißt ab welcher Leistung? Laistung ist doch da in ausreichender Menge. Halt nur meit nem großen Loch in dem fast nichts geht. Das ist nicht OK
    Wie alt / jung ist Deine denn?

  5. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #15
    Ihr müsst mal die Drehmomentkurve der GS anschauen. Ein gewisses Leistungsloch oder besser ein Durchhänger ist durchaus normal. Er ist eben verschieden ausgeprägt oder wird verschieden Stark wahr genommen..

    Bei den 98 PS wird das Leistungsloch beim umrüssten auf die 100PS (Software) deutlich reduziert. Durch die neue GS gibs doch auch eine neue Versicherung. Ist eine Überlegung wert

  6. marvin59 Gast

    Standard

    #16
    moin,moin

    leistung ist nicht alles. drehmoment ist doch viel wichtiger.
    egal ob alte oder neue GS....es fehlt im mittleren drehzahlbereich
    ein wenig drehmoment. ich habe es an meiner alten GSA mit einem
    ESD von SR-Racing verbessert und an meiner neuen GSA mit der komplett-anlage
    im fahrbetrieb sowie auf dem prüfstand ist es zu spüren und abzulesen.
    nach einer kurzen zeit ist es einem doch wieder zu wenig

    gruss roland
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken leistungsdiagramm.jpg  

  7. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #17
    Bei den 98 PS wird das Leistungsloch beim umrüssten auf die 100PS (Software) deutlich reduziert. Durch die neue GS gibs doch auch eine neue Versicherung. Ist eine Überlegung wert
    Bei dem Leistungsloch ist es egal ob 98 oder 100 PS, es ist immer noch da. Und in dem Loch tut sich schlicht und ergreifend für Sekunden rein nichts!!

    Und die neue Versicherungsklasse der Viktoria ist auch ne Mogelpackung!

  8. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von calliminator Beitrag anzeigen
    Bei dem Leistungsloch ist es egal ob 98 oder 100 PS, es ist immer noch da. Und in dem Loch tut sich schlicht und ergreifend für Sekunden rein nichts!!

    Und die neue Versicherungsklasse der Viktoria ist auch ne Mogelpackung!
    Wenn du was hilfreiches bei deinem deines Vertrauens erfährst teil es mir bitte mit...

    gruß
    Michel

  9. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #19
    Was ist das mit der Mogelpackung der Versicherung?

  10. Registriert seit
    25.08.2008
    Beiträge
    56

    Standard

    #20
    Hat die (neuere) GS nicht einen Teil der Software die auch die BMW-PKW´s haben, zumindest was die Speicherung der Fahrweise und dadurch die Stärke der Beschleunigung / Gasanahme steuert. Durch dieses Phänomen haben auch Tuner der Q Probleme Messungen auf dem Prüfstand nach dem Runterfahren des Möpps im abgekühlten Zustand zu machen, da die Leistungs- und Drehmomentkurve durch das Steuergerät an die letzte Fahrt angepaßt, somit verfälscht und nicht die volle Leistung abgegeben wird. D.h. wenn ich mit dem Teil über längere Zeit sinnig, untertourig fahre und das Gas langsam öffne, speichert das Steuergerät diese Fahrweise. Kommt es nun zum Tag des Heizens, hat das Steuergerät Schwierigkeiten dieses sofort umzusetzen uns es kommt zu "Leistungslöchern" welche aber tatsächlich kleiner sind als man zu spüren glaubt. Nach einiger Zeit der forschen Fahrweise wird diese auch wieder vom Steuergerät erfasst und die Q läuft wie sie soll.


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistung bei ADV
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:43
  2. KM-Leistung
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:18
  3. Leistung für Hp2
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 17:55
  4. Leistung der GS
    Von gummikuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 02:16
  5. KM-Leistung
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 15:58