Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Leistung

Erstellt von gs-michel, 18.09.2008, 13:02 Uhr · 61 Antworten · 11.951 Aufrufe

  1. pil
    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    25

    Standard hatte ich auch...

    #31
    Hallo,

    hatte das selbe Problem bei meiner GS Modell 2007. Nachdem dieses Phänomen, das auch die Mechaniker auf diversen Probefahrten feststellen konnten, nicht gelöst wurde, haben mein Händler, BMW und ich uns auf eine Wandelung verständigt. Habe nun eine GS Modell 2008, läuft absolut perfekt!!! Das Problem konnte anscheinend bis heute nicht gelöst werden.

    Grüße vom Bodensee

    pil

  2. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #32
    Ich hab' vor ein paar Tagen erst was in MOTORRAD zu dem Thema gelesen - da ging's um einen Vergleich RT gegen ADV.

    Obwohl in beiden Maschinen praktisch derselbe Motor arbeitet, ist laut dieser Zeitschrift nur in der ADV ein Leistungsloch spürbar - als Grund gibt man den volumsmäßig kleineren Auspuff an, der anscheinend Mühe hat, die Abgase rasch genug "zu entsorgen".

    Leider kann ich jetzt mit der Seitenangabe nicht dienen - die Zeitschrift wurde gestern entsorgt.

    Reisender

  3. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard Leistungsloch

    #33
    Die R1200R habe ich auch noch gefahren. Da hat der Motor gefühte 20NM und 15 PS mehr. Nun ist die R natürlich leichter, windschnittiger und hat 109 PS, von einem Leistungsloch keine Spur...
    Die 2008´er ADV lief aufjedenfall genau wie meine 2007´er. Da hätte ich mal gern gewußt wie die vom Pil lief...
    Aber mein direkter Vergleich hat mir gesagt, meine Q läuft normal... Ansonsten hätte die 2008´er ja das gleiche Problem...

    Übrigens: ist der Endtopf an der GS nicht mal verkleinert worden?
    Ich kann mich erinnern, dass bei den ersten Modellen vorn am Abgseintritt noch ein Teil des Topfes unter der Blende hervorlukte (sah scheiße aus).

    mfg

    Michel

  4. Registriert seit
    11.11.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    #34
    morjen,
    der genannte Artikel war nicht in der MOTORRAD sondern in der TOURENFAHRER, Ausgabe November 08, ab Seite 36. Ist übrigens ganz interessant. Vielleicht kauf ich mir nach der Lektüre ja doch ne RT

  5. Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    81

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Die R1200R habe ich auch noch gefahren. Da hat der Motor gefühte 20NM und 15 PS mehr. Nun ist die R natürlich leichter, windschnittiger und hat 109 PS, von einem Leistungsloch keine Spur...
    Die 2008´er ADV lief aufjedenfall genau wie meine 2007´er. Da hätte ich mal gern gewußt wie die vom Pil lief...
    Aber mein direkter Vergleich hat mir gesagt, meine Q läuft normal... Ansonsten hätte die 2008´er ja das gleiche Problem...

    Übrigens: ist der Endtopf an der GS nicht mal verkleinert worden?
    Ich kann mich erinnern, dass bei den ersten Modellen vorn am Abgseintritt noch ein Teil des Topfes unter der Blende hervorlukte (sah scheiße aus).

    mfg

    Michel
    Hallo Michel,

    das was Du da gesehen hast, war eine Unterdruckdose, die im Auspuff eine Klappe geschaltet hat. Hatte Geräuschgründe... Ist ´05 weggefallen...Hat aber keine Leistung kekostet oder gebracht...

    Gruß
    Andreas

  6. Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    81

    Standard Motorsteuerung

    #36
    Hallo,
    zum Tema Motorsteuerung kann ich auch etwas beitragen:

    Dieser beschriebene Lerneffekt ist stark von der Softwareversion abhängig.

    Die "alten" Versionen vor 2007 hatten im Abgasverhalten noch EU2.
    In diesen Versionen war die Lambdaregelung nur in kleinen Bereichen aktiv.
    Nur in diesen Bereichen adapiert (lernt) dann das Steuergerät. Es kann allerdings nur auf Lambda 1 lernen.

    Das heisst, die Lambdasonde in der BMW ist eine recht blinde Sonde. Sie kann nur sagen zu fett oder zu mager... Die Motorsteuerung pendelt damit immer zwischen diesen beiden Breichen hin und her. Der Mittelwert ergibt Lambda 1 - optimales Kraftstoff Luft Gemisch für saubere Verbrennung...

    allerdings am besten laufen würde ein Motor etwas fetter, bei Lambda 0.89 dort hat er auch seine beste Leistung.

    Dies wird im Kennfeld z.B. in der Volllast so programmiert.

    Bei den Steuergeräten ab ´07 oder auch den Motorrädern die ein aktuelles Update bekommen haben, ist nun eine Software drauf, die die EU3 erfüllt.
    In diesen Steuergeräten ist nun die Lambdasonde bis fast Vollgas aktiv.

    Das beteutet zwar sauberes Abgas, allerdings weniger Leistung, und eine "ruckelige" Leistungsentfaltung...
    Auch die Adaption greift über einen weiteren Bereich ein.

    Adaptionswerte zurücksetzen kann man über das Abklemmen der Zündung.
    Neu gelernt hat ein Fahrzeug in der Zündung nach 3-4 mal Beschleunigen und im Abgas nach ca. 100km...

    Gruß
    Andreas

  7. ulixem Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    moin Michael
    ...frag nicht warum und wie so
    klemm einfach morgen Abend die Batterie ab , und mach es am Samstag wieder dran
    Fahr ne runde und schreib mal ob es besser ist
    Nicht das ich dir nicht glaube, aber was genau erreiche ich damit.
    Das der Speicher(von was auch immer) gelöscht wird ?

  8. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von bmwmotorradmeister Beitrag anzeigen
    Hallo Michel,

    das was Du da gesehen hast, war eine Unterdruckdose, die im Auspuff eine Klappe geschaltet hat. Hatte Geräuschgründe... Ist ´05 weggefallen...Hat aber keine Leistung kekostet oder gebracht...

    Gruß
    Andreas
    Hallo Andreas,

    schön das jemand vom Fach dabei ist...

  9. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #39
    [
    Obwohl in beiden Maschinen praktisch derselbe Motor arbeitet, ist laut dieser Zeitschrift nur in der ADV ein Leistungsloch spürbar - als Grund gibt man den volumsmäßig kleineren Auspuff an, der anscheinend Mühe hat, die Abgase rasch genug "zu entsorgen".

    Dann habe ich ja doch noch Hoffnung, das SR-Racing Komplett Besserung bringt...

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Dann habe ich ja doch noch Hoffnung, das SR-Racing Komplett Besserung bringt...
    Bringt er! Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen.

    Bei den Steuergeräten ab ´07 oder auch den Motorrädern die ein aktuelles Update bekommen haben, ist nun eine Software drauf, die die EU3 erfüllt.
    In diesen Steuergeräten ist nun die Lambdasonde bis fast Vollgas aktiv.
    Das freut mich zu lesen. Wenn gleich es bisher nur gegenteilige Meinungen gegeben hat.
    Wenn es stimmt, wäre damit auch die Diskussion über die zu magere Abstimmung mit SR-Racing-Komplettanlage im oberen Drehzahlbereich mit SR-Racing-Komplettanlage vom Tisch.

    Viele Grüße
    Georg


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistung bei ADV
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:43
  2. KM-Leistung
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:18
  3. Leistung für Hp2
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 17:55
  4. Leistung der GS
    Von gummikuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 02:16
  5. KM-Leistung
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 15:58