Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53

Leistung der GS

Erstellt von gummikuh, 17.10.2007, 06:38 Uhr · 52 Antworten · 7.703 Aufrufe

  1. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #41
    >aber ich glaub in Croatien haben se mir 10W40 eingefüllt, normal fahr ich immer mit 20W50 rum... (das 20W50 ist rot und ich hab wieder so goldgelbe Plörre drin) geht mein Getriebe jez wieder kaputt?

    ne Björn , aber deine BE ist erloschen

  2. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Speedy955 Beitrag anzeigen


    ..... bla bla ..... leckt mich.

    sicherlich nicht

    Zumal, Schokolade ist billiger und schmeckt besser

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    NÄCHSTES JAHR !!! Ich vergleiche Kuh heute und Kuh morgen... und Kuh2008 ist garantiert in der offenen Klasse
    genau DAS habe ich gemacht. Sorry, wenn das nicht klar rübergekommen ist.

    Vergleich => R1200GS (98 PS) mit R1200R (109 PS). Der größte Preisunterschied liegt in der Vollkasko. In der Haftplicht+TK (300 € SB) ist für mich der Unterschied knapp über 60 Euro im Jahr. Hatten wir schon mehrfach in anderen Beiträgen.


    Gruß

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #44
    axo... hmmm... hab den Vergleich nicht so... weiß nur, als ich von der ST auf dei GS umgestiegen bin, wars nur noch halb so teuer... Versicherung war immer gleich... TK mit ein bisschen SB...

    Aber schön das wenigstens wir uns einigen können in diesem heißen Fred

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Anruf bei der Verkehrspolizei

    #45
    Hab heute früh bei der Autobahnpol. Holzkirchen den Sachbearbeiter für die Verkehrsanzeigen angerufen. Der macht sowas jeden Tag nicht nur einmal und das seit Jahren. Er hat mit der Zentr. Bußgeldstelle Bayern auf meine Bitte hin Rücksprache gehalten.

    "eine Softwareänderung von 98 auf 100PS ist keine Erlöschen der BE, da der Tatbestand in diesem Fall überhaupt nicht erfüllt ist. Es verschlechtert sich weder Abgas noch Geräuschverhalten" auch ist natürlich NICHT von einer wesentlichen Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit auszugehen.

    Das ist eine Ordnungswidrigkeit, weil die Angaben im Fzg-Schein (ZulBesch. Teil 2) nicht mit den tatsächlichen Gegebenheiten übereinstimmen und wird nach BKAT geahndet.

    Weiter ist es nach Aussage der Allianz eine Obliegenheitsverletzung ggü. der Versicherung und die wird im Schadensfall Regressansprüche prüfen und sich anschl. von dem Versicherungsnehmer trennen....

    mehr habe ich dazu nicht zu sagen

    Markus

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Ampertiger Beitrag anzeigen
    Hab heute früh bei der Autobahnpol. Holzkirchen Fraternisierung mit dem Feind Aber wenns hilft

    "eine Softwareänderung von 98 auf 100PS ist keine Erlöschen der BE, da der Tatbestand in diesem Fall überhaupt nicht erfüllt ist. Es verschlechtert sich weder Abgas noch Geräuschverhalten" auch ist natürlich NICHT von einer wesentlichen Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit auszugehen.

    Ok ok, aber eine Leistungssteigerung ist eine Leistungssteigerung ist eine Leistungssteigerung Oder???

    Das ist eine Ordnungswidrigkeit, weil die Angaben im Fzg-Schein (ZulBesch. Teil 2) nicht mit den tatsächlichen Gegebenheiten übereinstimmen und wird nach BKAT geahndet.

    Zitat Jagusch / Hentschel Straßenverkehrsrecht 30. Aufl.(ok schon was älter) zu §19 StVZO : Jede Änderung von Teilen, deren Beschaffenheit vorgeschrieben ist oder deren Betrieb eine Gefährdung verursachen kann, führt automatisch zum Erlöschen der Betriebserlaubnis (und damit der Zulassung des Fahrzeuges). Insoweit ist es unerheblich ob die Änderung tatsächlich die Beschaffenheit unzulässig berührt oder eine konkrete Gefährdung anderer verursacht . Ende des Zitates ! Also bleibt - wie ich schon schrieb - nur die Bestätigung des , was er sehr wohl kann, da er ja werkskonform handelt.

    Weiter ist es nach Aussage der Allianz eine (zivilrechtlich sicher richtig)Obliegenheitsverletzung ggü. der Versicherung und die wird im Schadensfall Regressansprüche prüfen und sich anschl. von dem Versicherungsnehmer trennen....(und ist leistungsfrei !! Was bedeutet, der Schaden des Gegners wird zwar beglichen, aber der VersN wird in Regress genommen wenn die Änderung ursächlich für den Unfall war . DAS scheint mir schwer zu basteln zu sein . Kenn aber auch grad keine Urteile insoweit)

    mehr habe ich dazu nicht zu sagen

    Markus
    GAnz vergessen, mit dem alten Kommentar behelfen sich alle wenn es um rechtsfreie Räume dreht
    Ich auch nicht
    *gdr*

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #47
    @Di@k

    "Zitat Jagusch / Hentschel Straßenverkehrsrecht 30. Aufl.(ok schon was älter) zu §19 StVZO : "

    meinst das es richtig ist, einen Kommentar zum Verkehrsrecht zu zitieren der 17 Jahre alt ist und §§ in der StvZo kommentiert, die sich überlebt haben?

    Übrigens die letzte Verkehrsrechtsänderung fand zum 01.03.2007 mit der neuen FZV statt.

    Insofern ist dieser Kommentar nicht mehr zutreffend...

    wie die rechtliche Situation ist, habe ich bereits dargestellt. Daran ändert auch ein Kommentar mit Moos drauf nichts

    Markus

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #48
    Die Einführung der FZV begründet keineswegs die irrige Annahme, dass ein Erlöschen der BE nun nicht mehr vorliegen könnte, so geltende Rechtssprechung (ich werde, wenn mir etwas Zeit gegeben wird auch die Rechtsverweise posten).

    Auf die Schnelle habe ich kurz diesen thread in einem anderen, durchaus kompetenten Forum gefunden, in dem klargestellt wird, dass es bezüglich der BE-Erlöschung durchaus differente Ansichten einzelner Bundesländer gibt. Möglicherweise ergibt sich hieraus die Diskrepanz auch in dieser Diskussion.

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #49
    Recht HABEN und Recht BEKOMMEN sind zwei paar Schuhe.

    Ich denke folgendes trifft heute zu:
    Ob ein erlöschen der BE vorliegt oder nicht, ist heutzutage in der gängigen Rechtsprechung nicht mehr eindeutig und würde im Falle, daß es jemanden interessiert durch ein Gericht festgestellt werden müssen.
    Die Rechtssprechung wandelt sich ja auch im laufe der Zeit, aber nur, weil immer wieder Leute klagen, obwohl es schon ähnliche Urteile gegeben hat... aber wandel der Zeit und andere Argumentationsweisen, bewegen Richter oft dazu, die Karten der Gesetze wieder neu zu mischen.

    Im hier vorliegenden Fall, kann es sehr gut passieren, dass spitzfindige Beamten, wenn sie die Softwareänderung von 98 auf 100 PS (wie auch immer) feststellen, da diese erstmal Anzeige wegen Fahrens ohne BE erstellen werden.
    Dann steht es ja jedem Bürger frei das vor Gericht klären zu lassen.


    Aber eins steht fest... hier im Forum werdet ihr das nicht klären können... aber eine interessante Diskussion führt ihr zwei allemal

  10. Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    124

    Standard Zum Stand der Software

    #50
    eine Frage!
    Kann ich auf irgend eine weise prüfen, welche Software ich drauf hab, bzw. ob mein die aktuellste Version der SW aufgespielt hat?
    Bei meinem großen war das immer gut aus nem Forum zu erfahren was stand der Software für NAVI und Fahrzeug angeht. Gibt es für die Bikes da auch ne möglichkeit????

    Grüße, Struppi


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistung bei ADV
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:43
  2. Leistung
    Von gs-michel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 09:56
  3. KM-Leistung
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:18
  4. Leistung für Hp2
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 17:55
  5. KM-Leistung
    Von Korbi01 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 15:58