Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Leistungsreduzierung

Erstellt von Tutima, 03.05.2009, 12:46 Uhr · 33 Antworten · 6.888 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    392

    Frage Leistungsreduzierung

    #1
    Moin Allerseits.

    Vielleicht mach ich mir ja viel zu viele Gedanken, aber bevor ich knappe 15T€ überweise, möchte ich auch sicher sein, dass ich das richtige tue. Und wer wäre kompetenter, mir meine Fragen zu beantworten, als ihr...

    Bin neu hier und kurz vor Kauf einer R1200GS Mod. 2009.
    Mein Problem ist, dass ich eigentlich keine Lust habe, für 7PS mehr so viel mehr an Versicherung auszugeben. Zumal ich eine VK für die ersten beiden Jahre als sinnvoll betrachte.

    Gestern habe ich im Konfigurator auf der BMW-Site die Option gefunden, eine neue GS mit "Leistungsreduzierung auf 72KW" zu ordern.

    Weiss jemand hier, wie diese Reduzierung ab Werk technisch vonstatten geht?

    Gruss vom Deister,
    Tutima

  2. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #2
    .. kauf dir ne 800Gs die hat weniger Leistung!!! Wer 15 K€ für só ein Bike ausgeben will der sollte nicht an die paar Mäuse für die Versicherung geißen.

    Gruß

  3. Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    392

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    .. kauf dir ne 800Gs die hat weniger Leistung!!! Wer 15 K€ für só ein Bike ausgeben will der sollte nicht an die paar Mäuse für die Versicherung geißen.

    Gruß
    Ah, danke für die konstruktive Kritik.
    Ich würde mich auch über die Beantwortung meiner Frage freuen...

    Gruß Tutima

  4. ulixem Gast

    Standard

    #4
    Hallo!
    Frag am Besten bei BMW nach.
    Da meine GSA 98 PS hat und der Motor nicht verändert wurde, wird es wohl ein anderes Mapping (sprich die Motorsteuerungssoftware) sein.

    Seit BMW auch Versicherungen anbietet, ist die 98 PS Grenze nicht mehr so wichtig.

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #5
    Vergleich mal das Angebot deiner Versicherung mit dem der BMW Versicherung. Die haben gerade für diese Leistungsklasse knapp über 100 PS besonders günstige Kurse.

  6. Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    77

    Standard

    #6
    Oder frag erstmal bei deiner Versicherung nach, denn es gibt mitlerweile nicht nur die BMW-Versicherung die da günstiger ist.
    Auch z.B. Huk und HDI haben ihre Tarife so angepasst, dass die BMW's mit leicht über 98 PS in die gleiche Klasse fallen.
    Ich selbst habe gerade eine 105PS bei der HUK versichert, rede also nicht nur so daher sondern weiss, was sie wirklich kostet!
    Drosseln käme für mich nicht in Frage, denn meist geht es einher mit Löchern in der Leistungskurve, weil es nicht der "natürliche" Verlauf ist.

    Gruß
    Thorsten

  7. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #7
    Hallo

    Ich habe eine Adventure bestellt, dazu gleich die 98 PS Drosselung von Alpha-Technik. Bei meiner 07er hatte ich eine 78 PS Drosselung, das hat mir übrig gereicht. Leider gibt es bei der 09er keine 78PS Drosselung.....

    Gruß Chrissi

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Ich habe meine auch gleich über die für BMW tätige Versicherung versichert und denke, dass es dort bezahlbar ist. Die habe mir auch gleich ohne Vorversicherung 65 % gegeben auf Haftpflicht und Vollkasko.

  9. wrc
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #9
    Servus,

    ich hab mir letztes Jahr ne GS gekauft und mir vom Händler gleich die Drossel einbauen und vom Tüv abnehmen lassen! Is nur ne Gaswegbegrenzung!
    Merken tu ich beim fahren mal gar nix! Hatte letzte Woche das gleiche Modell als Leihmopped, weil meine beim 10000er KD war. Die war ohne Drossel, kein Unterschied zu merken und ich bin schon gerne mal flott unterwegs.

    Gruss
    Marco

  10. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #10
    Da ich mir auch eine neue GS zulegen wollte, habe ich mal an der Quelle zunächst nach der Versicherung gefragt.
    Und laut meinem Händler kostet die Versicherung, welche mit BMW zusammenarbeitet, für die 105 PS Variante mittlerweile nur noch so viel, wie meine 98 PS Maschine beim günstigsten Anbieter auf dem Markt.

    Am Besten auch einfach erst mal an der Quelle fragen. Ansonsten könnte es schnell passieren, dass Du für die Drosselung mehr ausgibst, als die Versicherung kosten würde...


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungsreduzierung X-Country
    Von rainmoto im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:24
  2. Leistungsreduzierung 100 GS 34 PS
    Von motsahib im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 15:20
  3. Suche F650 GS (04-07) Leistungsreduzierung Winkel gesucht
    Von Andi1965 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 07:56
  4. Erfahrungen Leistungsreduzierung 72 KW
    Von wehretaler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 08:05
  5. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Leistungsreduzierung 25 KW
    Von binner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:26