Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 89

Leistungssteigerung GSA 1200 Modell 08

Erstellt von docjake, 14.01.2009, 23:02 Uhr · 88 Antworten · 13.158 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ...
    Ist doch alles Geschmacksache und ich kann dieses ewige 98 PS reicht doch alle mal eigentlich nicht mehr hören. Dir reicht es, dem Fragesteller eben nicht
    Oder der andere Klassiker... wer fahren kann, der ist auch mit 12PS schneller als...

    Kann ich halt nicht fahren hätte aber auch gern mehr PS bzw. Nm in meiner Q

  2. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    mehr als ca 10PS sind legal nicht drin. alles andere zieht eine abgas- und geräuschmessung nach sich, die alleine schon um 2.000 euro kostet.
    Wie jetzt, verstehe ich nicht. Wieso?

    Zum einen haben die meisten 2008-Modelle mehr als 105 PS, zum anderen kann z.B. eine Komplettanlage von SR-Racing angebaut werden. Einfach nach Schrobenhausen fahren, Komplettanlage anbauen lassen und fertig.
    Bei SR-Racing wird vorher und nachher ein Leistungsdigramm erstellt. Bei Nichtgfallen oder wenn man mit der Leistungsentfaltung nicht zufrieden ist, wird kostenlos alles wieder zurückgebaut. I.d.R. bringt die Anlage von SR-Racing ca. 10 PS und mind. 7-8 NM.
    Meine GS, Modelljahr 2008 hat 123 PS und 133 NM.
    Schau bei Bedarf einfach mal da rein http://sr-racing.de/tinc?key=umVdTZ3...p=10&reverse=1

    Gruß
    Thomas

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #13
    Wo findet man bei www.sr-racing.de Preise?

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #14
    und ich kann dieses ewige 98 PS reicht doch alle mal eigentlich nicht mehr hören.
    hab ich nicht gesagt, mir ist völlig egal wieviel Leistung anderer Leute Mopped hat. Wohl dass ich mir vorher überlege, wieviel Leistung mein Fahrzeug haben soll. Und 30 PS zu wenig ist schon fast ein Fehlkauf. Jetzt muss er auch noch mal 30 % auf den Kaufpreis drauflegen um legal da hin zu kommen.
    Für weniger kann ich mir wahrscheinlich ein leistungsstarkes Mopped (z.B. Tiger) fahrwerksmäßig auf bzw. über das Niveau der BMW-Serie bringen. Denn da hat er die nächste Baustelle, 130 PS mit dem Serienfahrwerk - da sind dann gleich noch mal 1200 Okken fällig.
    Oder jedes Jahr 10 Renntraining machen, dann fährt er die Yogurtbecher mit einer 80 G / S schwindelig

  5. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Wo findet man bei www.sr-racing.de Preise?
    Leider keine, aber einfach anrufen, die sind sehr nett und hilfsbereit.

    Möchte nun nichts falsches sagen, die Komplettanlage in Titan kostet ca. 1.250 €, Edelstahl ist etwas günstiges. Nur der Endtopf ca. die Hälfte.

    Gruß
    Thomas

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.778

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ThSx Beitrag anzeigen
    Wie jetzt, verstehe ich nicht. Wieso?

    Zum einen haben die meisten 2008-Modelle mehr als 105 PS, zum anderen kann z.B. eine Komplettanlage von SR-Racing angebaut werden. Einfach nach Schrobenhausen fahren, Komplettanlage anbauen lassen und fertig.
    Bei SR-Racing wird vorher und nachher ein Leistungsdigramm erstellt. Bei Nichtgfallen oder wenn man mit der Leistungsentfaltung nicht zufrieden ist, wird kostenlos alles wieder zurückgebaut. I.d.R. bringt die Anlage von SR-Racing ca. 10 PS und mind. 7-8 NM.
    Meine GS, Modelljahr 2008 hat 123 PS und 133 NM.
    Schau bei Bedarf einfach mal da rein http://sr-racing.de/tinc?key=umVdTZ3...p=10&reverse=1

    Gruß
    Thomas
    ich weiss nicht ob du es weisst, aber der gesetzgeber hat eine toleranz von +-5% bei der motorleistung zugelassen.

    105PS +5% = 110,25PS
    105PS - 5% = 99,75PS

    eine auspuffanlage mit E-rüfzeichen darf die leistung innerhalb dieser grenzen beeinflussen.
    nicht mehr.

    werden diese grenzen überschitten, ist ein abgas- und geräuschgutachten fällig, welches als einzelgutachten oder als mustergutachten ausgeführt wird.
    hat der auspuffhersteller ein mustergutachten erstellen lassen, kann die anlage vom tüv etc eingetragen werden.

    dasselbe gilt auch für zubehörluftfilter (k&n oder bmc).


    interessant wird es dann auch, wenn zb ein zubehörauspuff mir e-eichen und ein luffi mit e-zeichen verwendet werden. oft steht im kleingedruckten sinngemäß:
    gegen die verwendung bestehen kein bedenken, wenn das fahrzeug motormäßig dem sereinstand entspricht.

    sorry, wenn ich hier vielleicht erbsen zähle, aber es ging um legalität (wenn ich das richtig verfolgt habe)

    deine 123PS sind definitiv nicht legal wenn sie nicht eingetragen sind.
    egal ob du dir das schön redest oder nicht.

  7. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    520

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ich weiss nicht ob du es weisst, aber der gesetzgeber hat eine toleranz von +-5% bei der motorleistung zugelassen.
    Ich kann Deine Aussage nicht wiederlegen, aber mir allein fehlt der Glaube. Sollte dies so sein, dann dürfte BMW kein Motorrad über diesem Schwellwert ausliefern. Meine GS hatte vor dem Umbau auf die neu Auspuffanlage bereits 123 PS (ermittelt durch mehrere Leistungsprüfungen). Lt. BMW-Niederlassung ist dies alles innerhalb der Serienstreuung!

    Die SR-Auspuffanlage brachte somit kein einziges PS an Mehrleistung, dafür aber in allen Bereichen durchgehend 8 NM mehr – eine (für mich) deutliche Verbesserung.

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    interessant wird es dann auch, wenn zb ein zubehörauspuff mir e-eichen und ein luffi mit e-zeichen verwendet werden. oft steht im kleingedruckten sinngemäß:
    gegen die verwendung bestehen kein bedenken, wenn das fahrzeug motormäßig dem sereinstand entspricht.
    Genau das ist der spingende Punkt. Das Fahrzeug ist motormäßig immernoch im serienmäßigem Zustand.


    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    deine 123PS sind definitiv nicht legal wenn sie nicht eingetragen sind.
    egal ob du dir das schön redest oder nicht.
    Die 123 PS sind sehr wohl legal, siehe Serienstreuung.

    Werde aber dennoch bei der BMW-Nierlassung nachfragen und sie darauf ansprechen.

    Gruß
    Thomas

  8. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von docjake Beitrag anzeigen
    Hat jemand einen Tip,

    habe vom Umbau und einer Steigerung auf 130 PS gehört, stimmt das? Wo gibt es sowas. Bitte keine Antworten mit Chiptuning usw., ist meiner Meinung nach kokolores. Wenn schon dann richtig und in die Papiere eintragbar wg. Versicherungsschutz etc.

    Gruß, Jürgen

    In Rödermark bist wirklich sehr gut aufgehoben, wie die zwei Herren vom Speed Boxerforum schon sagten gelle

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #19
    die beste und billigste Leistungssteigerung ist ein Fahrertraining im Frühjahr

  10. Nero8 Gast

    Idee Ranzentuning

    #20
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die beste und billigste Leistungssteigerung ist ein Fahrertraining im Frühjahr

    ...oder 15 Kilo abnehmen...Gruß


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung bei GS 1200
    Von GS-Dietl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 18:00
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R 1200 GS Modell 2007
    Von Qdriverle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 11:46
  3. Suche R 1200 GS ADV TÜ als Modell 1:12 o.ä.
    Von Burmi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 12:25
  4. Leistungssteigerung R 1200 GS Mü
    Von Brisch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 12:36
  5. Suche für GSA 1200 Modell 08
    Von Esel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 20:13