Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

Leistungssteigerung R 1200 GS Mü

Erstellt von Brisch, 24.06.2009, 13:24 Uhr · 62 Antworten · 25.910 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    #21
    Servus,
    ich kann Dir in der Sache leider nicht helfen. Ich fand nur Deinen Mopedwechsel interessant, da auch ich bis Anfang diesen Jahres auch eine Speedi 1050 gefahren habe (davor eine Tiger). Ich denke, daher kann ich Deine Suche nachempfinden. Möchte die Kuh nicht mehr missen, der Tripple ist aber halt schon was Besonderes gewesen.

  2. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    168

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Brisch Beitrag anzeigen

    Sprich:

    Rapidbike
    + K&N Luffi (hiervon hab ich nur gehört, weiss nix drüber)
    + ggf. Andere Komplettanlage (bin weder von Akra noch von SR begeistert ... gibs da ne Möglichkeit im Sinne von Zach behalten + anderer (?) Krümmer ?)
    + Abstimmen lassen

    = für "kleines" Geld die bestmögliche Performance (relativ gesehen ... sprich Preis/Leistung ansprechend) ?

    Was ist da ca. zu erwarten ?! Ich weiss kann man so net ausser Hüfte sagen aber grob ne vorsichtige Schätzung ?!

    Gibts empfehlenswerte Spezialisten in Bayern ?

    Wie schaut das Thema BMW Gewährleistung / Umbau GWL eigentlich rein theoretisch aus ?

    Vielen Dank für die Infos
    Andi

    PS: BoxerSpeed Registrierung wurde abgelehnt wegen fehlender Angaben ... da brauch ich wohl noch a weng bis i da nei kumm

    Servus Andi

    Rapidbike
    + K&N Luffi (hiervon hab ich nur gehört, weiss nix drüber) Kannst machen; kein Muss - wirst den Unterschied nicht merken (spüren)
    + ggf. Andere Komplettanlage (bin weder von Akra noch von SR begeistert ... gibs da ne Möglichkeit im Sinne von Zach behalten + anderer (?)
    Krümmer ?) Kannst auch Zach verwenden; SR ist halt in der Perfomance nachgemessenerweise der Effektivste
    + Abstimmen lassen Extrem wichtig

    Bringt doch einiges : ca. 110 - 118 PS möglich; und sie geht halt wirklich gut ab

    In Bayern gäbst den Michael Mühlmann M-Tec

  3. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard Leistungssteigerung R 1200 GS

    #23
    Hallo

    Versuch es doch mal mit Widerstandstuning.
    10 Kohm Widerstand und ein Schalter .

    Habe es bei meiner R 1200 GS (04) gemacht und finde, dass sie jetzt besser geht. ( im ZUsammenhang mit KN-Luftfilter)

    http://www.tuning-fibel.de/motorrad_...1200gs_wid.php


    Grüße aus dem Norden

    Heinrich

  4. Registriert seit
    22.05.2007
    Beiträge
    59

    Standard

    #24

  5. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard Leistungssteigerung

    #25
    Hallo

    Also genauso, nur fertiges Widerstandstuning.

    Ich kann aber auf Normalbetrieb umschalten, z.b. wenn ich die Leistung nicht brauche ( weniger Spritverbrauch) oder für die AUK


    Heinrich

  6. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von zonko Beitrag anzeigen
    Servus Andi

    Rapidbike
    + K&N Luffi (hiervon hab ich nur gehört, weiss nix drüber) Kannst machen; kein Muss - wirst den Unterschied nicht merken (spüren)
    + ggf. Andere Komplettanlage (bin weder von Akra noch von SR begeistert ... gibs da ne Möglichkeit im Sinne von Zach behalten + anderer (?)
    Krümmer ?) Kannst auch Zach verwenden; SR ist halt in der Perfomance nachgemessenerweise der Effektivste
    + Abstimmen lassen Extrem wichtig

    Bringt doch einiges : ca. 110 - 118 PS möglich; und sie geht halt wirklich gut ab

    In Bayern gäbst den Michael Mühlmann M-Tec
    Hallo Ihr Gs-ler !!!
    Habe ja auch vor ein paar Ps mehr aus meiner 07er Adv. rauszuholen !!!
    Bei M-Tec wäre schon echt ein tolles Programm vorhanden !!!
    Rapidbike + Parakrümmer + event. anderen Luftfilter und den schon ( bei mir vorhandenen ) Akra-ESD !!!
    Kostet dann allerdings so um die 1600-1700 Euro , hatte auch schon ein gespräch mit Herrn Mühlmann !!!
    115-120 PS und ca. 125-134 Nm laut Leistungsdiagramm !!!

    Bei Reh-Tuning habe ich auch angefragt , haben es aber wahrscheinlich nicht nötig da keine Antwort !!!

    Rössner empfiehlt auch das Rapidbike + Luftfiter + Akra-ESD , aber er sagte ca. 5 Ps + 6-7 Nm !!! ( ohne anderen Krümmer usw. )

    Na schau me moll !!!!
    Gruß Richi !!!

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #27
    Moin,

    zwei meiner besten, langjährigen Kumpels, mit denen ich im Jahr einige KM zusammen abspule haben seit der letzten Saison einen Tiger.

    Der Motor ist insgesamt sicherlich stärker, aber gerade beim Herausbeschleunigen aus Kehren ist es mit der GS kein Problem die ersten Meter wegzuziehen bzw. die Tiger hinter sich zu halten, ...und dann kommt bereits die nächste Kurve.

    Dies ist nicht nur von der Motorleistung abhängig, sondern auch von der Gesamtübersetzung. Der eine Tigerfahrer hat sofort eine kürzere Übersetzung gewählt; reichen tut es immer noch nicht.

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Richi Beitrag anzeigen
    Bei Reh-Tuning habe ich auch angefragt , haben es aber wahrscheinlich nicht nötig da keine Antwort !!!
    Andreas ist normalerweise sehr zuverlässig.

    Ggf. hängt dies mit seinem Umzug zusammen?


    Hast du die richtige Adresse gewählt:

    http://www.rehcing.com/

  9. Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Andreas ist normalerweise sehr zuverlässig.

    Ggf. hängt dies mit seinem Umzug zusammen?


    Hast du die richtige Adresse gewählt:

    http://www.rehcing.com/
    Hi Bernd ,

    habe ja die Adresse von Deiner Empfehlung , nochmals danke ( hatte ja das Thema hier im Forum auch schon mal angeschnitten ) !!!!
    Schicke ihn nochmal eine mail , und hoffe auf ein Angebot !!!
    Will es sowieso erst übern Winter machen , und hoffe hier noch auf einige Tips ( nicht unbedingt " Bio-Tuning und Fahrertrainings " usw. ) und Tricks zu erfahren !!!!
    Bis jetzt sagt mir M-Tec am meisten zu , natürlich ist der Preis auch nicht ohne !!!!
    Also nochmal Danke und ich versuch's nochmal bei rehcing !!!
    Mfg Richi !!!

  10. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    #30
    Meinen Beitrag :
    - K&N Luftfilter lassen zwar mehr Luft durch, aber auch mehr Partikel die das Innere des Motors beschädigen können. Obendrauf verstopfen die K&N Filter schneller. Also ideal auf die Rennstrecke, nicht sonderlich im Alltagbetrieb.
    - Die BMW Garantie/Gewährleistung ist bei Schäden am Motor wenn er getunt wurde definitiv im Eimer.
    MfG,
    GSband


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungssteigerung bei R 100 GS / PD
    Von Jusuf im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 18:17
  2. Leistungssteigerung bei GS 1200
    Von GS-Dietl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 18:00
  3. Leistungssteigerung MM
    Von Pitzek im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 15:17
  4. Leistungssteigerung!?
    Von Chapman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 11:14
  5. Leistungssteigerung GSA 1200 Modell 08
    Von docjake im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 22:54