Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Lenkanschlag "must have or nice to have"

Erstellt von End u RO, 08.05.2012, 03:16 Uhr · 27 Antworten · 3.828 Aufrufe

  1. Pouakai Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Grisu69 Beitrag anzeigen
    80 Euronen für zwei Winkelschen mit was Gummi
    Angebot & Nachfrage

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #22
    moin,

    lasst uns mal überlegen, was bei der gabel passieren muss, damit der originale anschlag abbricht, wo die kräfte einwirken und wie sie übertragen werden.

    der anschlag ist an der oberen gabelbrücke.
    was passiert beim umfaller?
    die kiste landet auf dem lenker. lenkanschlag wird belastet.

    und jetzt mit gummipuffer am telelever:
    die kraft wirkt über die gummis in der gabelbrücke auf die standrohre, selbige verdrehen sich ein wenig, wenn der gummipuffer auf den telelever gepresst wird, der gummi gibt auch noch etwas nach. dann trifft der lenkanschlag an der gabelbrücke immernoch an den rahmen.
    diese weiche kette ist nicht in der lage, den anschlag zu schützen, wenn der schlag vom lenker aus kommt, denke ich.

    kommt der schlag vom vorderrad, wird die kraft nach oben in der sich verdrehenden gabel und den oberen gummis in der gabelbrücke verpuffen.
    auch ohne gummianschläge am telelever.

    daher für mich ein "nice to have".

  3. J.S
    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    187

    Standard Na und

    #23
    Zitat Zitat von Grisu69 Beitrag anzeigen
    80 Euronen für zwei Winkelschen mit was Gummi
    aber schön sind sie.
    Im liegen auch gut zu erkennen.

    Mit bestem Gruß

    J.S

  4. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Abflug

    #24
    bei ca 30 km/h

    Motorrad seitlich getroffen von anderem Motorrad (Linke Seite) und dann weggeflogen.
    Vorderrad eingeschlagen nach links dabei und Tank sowie Heckrahmen leicht deformiert.
    Keine weitere "Feindberührung". Rutschen bis zum Stillstand auf glattem Asphalt.

    Lenkanschlag von TT deformiert und gebrochen.

    Gabel völlig ok.
    Anschläge unbeschädigt.

    Fazit: Hat geholfen --> "Must have"

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #25
    Must have. Habs hinter mir. Meiner hat auch meinen originalen gerettet und ist geplatzt. Hab mir sofort nen neuen gekauft.....

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    ...

    Fazit: Hat geholfen --> "Must have"
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    Must have. Habs hinter mir. Meiner hat auch meinen originalen gerettet und ist geplatzt. Hab mir sofort nen neuen gekauft.....
    zumindest dann, wenn der originale sonst zerbröselt wäre, was bei der verdrehfreudigen gabel gar nicht einfach ist.



    ich hab gestern 4 bier getrunken und bin danach unfallfrei heim gefahren ...
    hab dann sofort vier weitere flaschen besorgt.

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von End u RO Beitrag anzeigen
    Servus gemeinsam,

    ist ein Lenkanschlag bei der 12er TÜ dringends zu empfehlen oder nur "Geldmacherei"?
    .....
    Moin,

    für die Kohle tank ich lieber voll, mach mit meiner WBSVA ne schöne Tour mit lecker Mittagessen

    Der Ehrlichkeit halber: bin eh kein Freund von allem Möglichen anbauen, ankleben, verschönern und was weiß ich sonst noch. Das für mich sinnvollste ist der Ölkühlerschutz, den ich nach kürzester Zeit angebaut habe. Ohne hauen die kleinen Flieger die Lamellen ganz schön krumm und setzen den Kühler ordentlich zu

  8. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #28
    Ich fahr ja öfter mal in den Wald und habe meine Q jetzt auch schon 2x weggeschmissen. Der rechte Zylinderschutzbügel ist verkratzt und das wars. Mag sein, dass der Lenker das erste Mal im Waldboden nicht genug Druck bekommen hat, um bis zum Anschlag durchzurauschen. Aber der 2. Abflug war auf Schotter (deshalb die verkratzten Schutzbügel). Auch dabei nix am Lenkanschlag passiert.

    Ich lass es drauf ankommen. Wenn die Anschläge was abbekommen, habe ich immer noch eine gute Schweißmaschine. Hat schon damals bei meiner CX 500 mit dem Aufschweißen geklappt.

    Gruß
    Chris


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 11:06
  3. Heute Abend im TV:"Nackt unter Leder"/"The Girl On A Motorcycle"
    Von Butenostfriese im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 10:19
  4. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  5. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03