Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Lenker - etwas zu breit

Erstellt von pietch1, 02.02.2011, 21:47 Uhr · 27 Antworten · 3.542 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #21
    abflexen......

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Der Schweizer Beitrag anzeigen
    abflexen......
    bringt nix ...
    da der lenker konifiziert ist, lassen sich die kupplungs- und bremsarmaturen nicht weiter nach innen verschieben.

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #23
    man kann auch die Spiegelausleger kürzen und Gewinde nachschneiden...

  4. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #24
    So wie ich das verstanden habe geht es nicht um Körperliche Grenzen sodern um "Angst irgendwo hängen zu bleiben". Spiegel zu Spiegel MUSS immer das breiteste Maß am Moped sein. Zwar nicht Gesetzlich, aber bei gesundem Menschenverstand.
    Lass das Teil wie es ist und FAHR erst mal damit. Ist eine Enduro und Enduros haben breite Lenker. Den braucht man damit man mit dem Teil auch mal abgehen kann
    Ich hatte auch mal einen 900mm Lenker, ja es ist erst Erschreckend, aber wunderbar handlich.
    Gruß Kevin

  5. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #25
    Hallo Freunde der GS,

    danke für eure zahlreichen Antworten.
    Viele Antworten, warum ich den Lenker lassen soll, wie er ist.
    Ich hätte ihn allerdings gerne etwas schmäler.
    Im Gelände braucht man ja eine breite Stange zum besseren händeln der Q, allerdings werde ich kein Cross mit der Maschiene und mit meinem brüchigem Klappergerüst betreiben.

    Hallo Lars vielen Dank für den Link.

    Hallo Marc, die Bilder Deiner Maschiene ermutigen mich, den Lenker genau so umzubauen. Vielen Dank für Deine Hinweise

  6. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #26
    Das mit der Lenkerbreite ist pure Gewohnheitssache.

    Ich bin letzes Jahr mal ein paar km mit der DUC-ST4 eines Freundes gefahren.

    Da bekommt der gelernte GS-Treiber total die Panik beim anhalten etc. .

    Du hast das Gefühl das Teil beim anhalten zu erden ... und die Oberarme drücken soooo gegen den Brustkorb ... ok bei Obelixx soooo doll gegen die Fettschwarten.

  7. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard

    #27
    Hallo, bei M-Tec gibt es einen schmaleren Lenker. Guckst Du hier: http://mtec.eshop.t-online.de/epages...cts/lslx1-0001

  8. marvin59 Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von klausklemens Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch gern den "hohen " Lenker der Adventure wie er bis 07 verbaut wurde an meiner 08 MÜ!

    Hat das schon mal jemand gemacht?
    jaa ich!! kein problem. passt alles und man sitzt super drauf.

    gruss


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wie breit ist der Boxermotor?
    Von cub im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.2017, 21:54
  2. Wie breit ist die GS
    Von Howeha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 10:49
  3. Alukoffer....breit wie.....
    Von Moni70 im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 19:46
  4. [Suche] Fussraten (breit) von TT
    Von eulbot im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 17:55
  5. Meine Batterie ist breit....
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 13:57